de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Was sind Hotspot 2.0-Netzwerke?

Was sind Hotspot 2.0-Netzwerke?


Hotspot 2.0-Netzwerke sind ein neuer drahtloser Standard, der die Verbindung zu öffentlichen WLAN-Hotspots erleichtern und sicherer machen soll. Sie werden in der neuesten Version von Windows 10, macOS 10.9 oder neuer, Android 6.0 oder neuer und iOS 7 oder neuer unterstützt.

Funktionsweise von Hotspot 2.0-Netzwerken

Das Ziel von Hotspot 2.0-Netzwerken besteht darin, Stil "Roaming" für Wi-Fi-Netzwerke. Wenn Sie sich auf der ganzen Welt bewegen, verbindet Sie Ihr Gerät automatisch mit verfügbaren öffentlichen Hotspots. Dies hat einige Vorteile:

  • Öffentliche Hotspots werden einfacher und sicherer : Wenn Sie einen Flughafen oder ein Café besuchen, erkennt Ihr Gerät automatisch, welches das öffentliche WLAN-Netzwerk des öffentlichen Flughafens ist und stellt automatisch eine Verbindung her. Sie müssen nicht erraten, ob "FREE_AIRPORT_WIFI" das echte Netzwerk ist, manuell eine Verbindung herstellen und durch einen Anmeldebildschirm klicken.
  • Netzwerkanbieter können zusammen gruppieren : Hotspot 2.0-Netzwerke funktionieren besser als Dienst Anbieter sind Partner mit anderen Anbietern. Nehmen wir beispielsweise an, dass Sie zu Hause über Comcast Xfinity Internet verfügen, das den Zugriff auf Xfinity-WLAN-Hotspots im ganzen Land umfasst. Das Ziel ist, dass Comcast mit anderen Hotspot-Anbietern zusammenarbeitet, damit Comcast-Kunden in anderen Hotspot-Providern online gehen können und die Kunden anderer Unternehmen an Comcast Hotspots online gehen können.
  • Verschlüsselung ist obligatorisch : Viele aktuelle öffentliche Fi-Hotspots sind offene Wi-Fi-Netzwerke, mit denen man beim Surfen blättern kann. Hotspot 2.0-Netzwerke erfordern eine WPA2-Verschlüsselung der Enterprise-Klasse.

Einige Unternehmen nennen diese Funktion stattdessen "Passpoint" oder "Hotspots der nächsten Generation". Technisch basiert es auf dem 802.11u Wi-Fi-Standard.

So verwenden Sie Hotspot 2.0-Netzwerke

Hotspot 2.0-Netzwerke sind so konzipiert, dass sie einfach zu verwenden sind. Zum Beispiel hat Time Warner den Hotspot 2.0-Support auf sein Netzwerk von Wi-Fi-Hotspots ausgeweitet. Um eine Verbindung herzustellen, klicken Sie einfach auf den "TWCWiFi-Passpoint" Hotspot in der Liste der Wi-Fi-Netzwerke in der Nähe und sagen Ihrem Gerät, dass eine Verbindung hergestellt werden soll. Sie sehen dann einen Anmeldebildschirm, auf dem Sie Ihre Login-Daten für das Time Warner Cable eingeben müssen. Nachdem Sie sich einmal angemeldet haben, verbindet sich Ihr Gerät in Zukunft automatisch mit verbundenen Passport-Netzwerken.

Provider können Ihnen auch Profile im Voraus anbieten. Zum Beispiel bietet Boingo ein Hotspot 2.0-Profil, das Sie mit verbundenen Hotspots in einer Vielzahl von Flughäfen verbindet. Installieren Sie dieses Profil mit Ihrem Browser und Ihr Gerät stellt automatisch eine Verbindung zu diesen Hotspots her, wenn Sie diese Flughäfen besuchen.

Ob Sie nur eine Verbindung zu einem Hotspot 2.0-Netzwerk herstellen oder Profile im Voraus installieren, es ist so konzipiert, dass es "einfach funktioniert". Windows 10 bietet eine "Online-Anmeldungsfunktion", mit der Sie eine Liste der Netzwerkanbieter erhalten, wenn Sie zum ersten Mal einem Hotspot 2.0-Netzwerk beitreten. Nachdem Sie es einmal eingerichtet haben, stellt Ihr Gerät in Zukunft automatisch eine Verbindung zu anderen Hotspot 2.0-Netzwerken her.

Hotspot 2.0 ist noch nicht weit verbreitet, aber es wird immer noch

Diese Technologie ist noch neu und die meisten Wi - Hotspots, auf die Sie stoßen, sind nicht Hotspot 2.0-fähig. Wenn Sie jedoch ein Profil von Ihrem Provider installiert haben und sich in einem Hotspot 2.0-Netzwerk befinden, werden Sie automatisch verbunden. Wenn Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen, ohne zuvor ein Profil eingerichtet zu haben, hilft Ihnen die Online-Anmeldung dabei, eine Verbindung herzustellen.

Hotspot 2.0-Netzwerke sind in vielen US-Flughäfen verfügbar. Time Warner Cable hat bereits Hotspot 2.0-Funktionen aktiviert, während Comcast daran arbeitet. Die LinkNYC-WLAN-Hotspots in New York City verwenden ebenfalls die Hotspot 2.0-Technologie.

Diese Netzwerke sind bereits vorhanden, aber Hotspot 2.0-Netzwerke benötigen eine gewisse Zeit, um das ältere Netzwerk an einmaligen Hotspots zu ersetzen in Flughäfen, Hotels, Parks, Einkaufszentren und anderen öffentlichen Orten. Die Leute sollten nichts Neues lernen müssen, um sich mit diesen Netzwerken zu verbinden: Die Erfahrung sollte einfach besser werden.


Wie funktioniert das Internet?

Wie funktioniert das Internet?

Alle reden über das Internet und ob und wie es reguliert werden sollte. Aber nicht genug Leute wissen, wie das Internet tatsächlich funktioniert - oder was genau das Internet ist. Was ist das Internet genau? VERBINDUNG: Was ist Netzneutralität? Sie haben wahrscheinlich Ihre eigene " lokales Netzwerk "zu Hause, und es besteht aus allen Geräten mit Ihrem Router verbunden, der mit dem Internet verbindet.

(how-top)

So entfernen Sie ein Smarthome-Gerät aus Alexa

So entfernen Sie ein Smarthome-Gerät aus Alexa

Ob Sie ein Smarthome-Gerät in Ihrem Haus loswerden oder einfach nicht mehr mit Alexa arbeiten möchten, hier ist, wie Sie es entfernen können ein Smarthome-Produkt aus Ihrem Alexa-Konto VERWANDTES: Das Amazon Echo Plus ist ein schrecklicher Smarthome-Hub Dieselbe Methode funktioniert auch beim Trennen eines Geräts von Ihrem Echo Plus, das über ein eigenes Smarthome verfügt Hub, um Geräte direkt mit ihm zu verbinden, wie Philips Hue-Lampen.

(how-top)