de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So verwenden Sie Ihr iPhone JPG- und MP4-Dateien anstelle von HEIF, HEIC und HEVC

So verwenden Sie Ihr iPhone JPG- und MP4-Dateien anstelle von HEIF, HEIC und HEVC


In iOS 11 werden die von Ihnen aufgenommenen Fotos und Videos nicht mehr in den kompatiblen Formaten codiert bin es gewohnt. Anstelle von JPG für Bilder und MPEG-4 für Video werden HEIF (High Efficiency Image Format) und HEVC (High Efficiency Video Format) verwendet. Dateien in diesen neueren Formaten sind etwa halb so groß wie JPG- und MP4-Dateien von ähnlicher Qualität.

VERWANDT: Was ist neu in iOS 11 für iPhone und iPad, jetzt verfügbar

Encoding-Dateien in HEIF (mit der. HEIC-Erweiterung) und HEVC (mit der Erweiterung .MOV) erfordert ein wenig mehr Rechenleistung, so dass diese Änderung nur auf das iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X und die neueste Generation iPad Pro kommt Modelle. Es ist auch erwähnenswert, dass sich diese Änderung nur auf neue Fotos auswirkt. IOS11 ändert keine bereits aufgenommenen Fotos oder Videos.

HEIF und HEVC sind theoretisch zwar großartig, werden aber nicht so umfassend unterstützt wie JPG und MP4 noch (die zu diesem Zeitpunkt im Wesentlichen universell sind). Zum Beispiel müssen Sie Ihren Mac auf macOS High Sierra aktualisieren, damit HEIF- und HEVC-Dateien bearbeitet werden können. Und wenn Sie Windows 10 verwenden, sind sie noch nicht kompatibel.

Wenn Sie Ihre Fotos und Videos lieber in einem kompatiblen Format aufnehmen möchten, können Sie dies mit einem einfachen Einstellungsschalter tun. So geht's:

Gehen Sie zu Einstellungen> Kamera> Formatieren und wählen Sie Most Compatible anstelle von High Efficiency.

Ihr iPhone wird weiterhin die älteren, größeren und kompatibleren Formate verwenden.


10 Nützliche Windows-Befehle, die Sie kennen sollten

10 Nützliche Windows-Befehle, die Sie kennen sollten

Es gibt einige Dinge, die Sie nur über die Befehlszeile ausführen können - sogar in Windows. Einige dieser Werkzeuge haben keine grafischen Entsprechungen, während andere einfach schneller zu verwenden sind als ihre grafischen Schnittstellen. Wenn Sie die PowerShell über die Eingabeaufforderung verwenden, sollten Sie beachten, dass alle Befehle, die wir abdecken Dieser Artikel funktioniert genauso in beiden Tools.

(how-top)

So deaktivieren Sie den natürlichen Bildlauf für Bildlaufräder, nicht aber für Touchpads, auf Ihrem Mac

So deaktivieren Sie den natürlichen Bildlauf für Bildlaufräder, nicht aber für Touchpads, auf Ihrem Mac

Ist die Verwendung eines Bildlaufrads auf Ihrem Mac ... falsch? Sie sind nicht allein. Bereits 2011 führte Apple ein sogenanntes "Natural Scrolling" ein. Die Idee war, ein Trackpad-Feeling eher wie einen Touchscreen zu nutzen, wie auf dem iPad oder iPhone. Auf diesen Geräten bedeutet das Hochscrollen das "Ziehen" des Bildschirms nach unten und umgekehrt.

(how-top)