de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So ändern Sie, wo Screenshots in OS X gespeichert werden

So ändern Sie, wo Screenshots in OS X gespeichert werden


Screenshots sind in OS X leicht zu erlernen. Sie können entweder Command + Shift + 3 oder Command + Shift + 4 für Vollbild verwenden Screenshots bzw. Fadenkreuz-Screenshots. Standardmäßig werden diese Aufnahmen auf dem Desktop gespeichert, aber es gibt eine einfache Möglichkeit, dies zu ändern.

Dazu müssen Sie nur ein paar Befehle im Terminal ausführen. Sie können das Terminal über Anwendungen> Dienstprogramme starten oder Spotlight verwenden, um danach zu suchen.

Als nächstes entscheiden Sie, wohin Ihre Screenshots gehen sollen. Wir werden unsere Dateien in den Ordner "Downloads" in einem Unterordner mit dem logischen Namen "Screenshots" stecken.

Nun geben wir bei geöffnetem Terminal den folgenden Befehl ein. Stellen Sie sicher, dass hinter "location" ein Leerzeichen steht und drücken Sie noch nicht die "Enter" -Taste:

Standardwerte write com.apple.screencapture location

Im Terminal sieht es nun so aus:

Jetzt statt Wenn Sie herausfinden möchten, wo und wie Sie den Speicherort Ihres neuen Screenshot-Ordners eingeben, ziehen Sie diesen Ordner einfach in das Terminal-Fenster:

Er fügt den Speicherort des Ordners für Sie ein. In unserem Beispiel sieht der letzte Befehl folgendermaßen aus:

Wenn dieser Befehl in der Warteschlange steht, drücken Sie die Eingabetaste.

Führen Sie als nächstes den folgenden Befehl aus:

killall SystemUIServer

Drücken Sie die Eingabetaste und Ihre Änderung wird offiziell implementiert.

Wir sehen jetzt, dass unsere Screenshots jetzt in "Screenshots" in unserem "Downloads" Ordner auf unserer Dropbox gespeichert werden, was praktisch ist, da wir oft zwischen Mac und Windows Maschinen wechseln

Wenn Sie jemals zum Standardspeicherort zurückkehren möchten. Führen Sie einfach diesen Befehl aus:

Standardeinstellungen write com.apple.screencapture location ~ / Desktop

Dadurch wird das Ziel für die Screenshots auf den Desktop Ihres Macs verschoben. Führen Sie den Befehl killall erneut aus, um die Änderungen abzuschließen:

killall SystemUIServer

Ihre Screenshots werden nun erneut auf dem Desktop gespeichert. Sie können es immer wieder verschieben, wo immer Sie möchten, indem Sie das in diesem Artikel beschriebene Verfahren verwenden.


Erstellen von befüllbaren Formularen mit Microsoft Word

Erstellen von befüllbaren Formularen mit Microsoft Word

Erstellen von Formularen mit Microsoft Word ist einfach, aber die Herausforderung kommt, wenn Sie ausfüllbare Formulare mit Optionen erstellen, die Sie an Personen senden können und haben sie füllen digital aus. Ob Sie ein Formular zum Sammeln von Informationen über Personen benötigen oder wenn Sie eine Umfrage zum Testen der Benutzerreaktion auf Software oder ein neues Produkt durchführen möchten, MS Word hat die Lösung für Sie.

(how-to)

So aktivieren Sie automatische Sicherheitsupdates auf Ubuntu Server

So aktivieren Sie automatische Sicherheitsupdates auf Ubuntu Server

Es gibt nichts Langweiligeres als einen Systemadministrator, als jeden Tag Sicherheitsupdates auf einem Dutzend Servern auszuführen. Glücklicherweise können Sie mit Ubuntu stabile Sicherheitsupdates automatisieren, so dass Sie nie gefährdet sind. Sie müssen nur einen einzigen Befehl auf Ihrem Server ausführen: sudo dpkg-reconfigure -plow unattended-upgrades Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, dass das Paket nicht installiert wurde, führen Sie zuerst Folgendes aus: sudo apt install unattended-upgrades Wenn Sie als root angemeldet sind, können Sie das sudo natürlich überspringen.

(how-to)