de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Die besten Alternativen zu Photoshop

Die besten Alternativen zu Photoshop


Adobe Photoshop ist der professionelle Bildbearbeitungsprogramm. Sein Name ist jetzt ein Verb für die Bildbearbeitung (was Adobe absolut hasst). Photoshop ist jedoch nicht der einzige Editor in der Stadt. In den letzten Jahren sind neue Bildbearbeitungs-Apps hinzugekommen, die fast so gut sind wie Photoshop, für einen Bruchteil des Preises. Schauen wir uns einige davon an.

GIMP (Kostenlos für Windows, Mac, Linux)

VERBUNDEN: Die Nachteile von Open Source Software

Ich bin ehrlich: Ich bin ehrlich nicht persönlich ein Fan von GIMP. Ich denke, es ist eine gottverdammte Software, die alles verkörpert, was an Open-Source-Projekten schlecht sein kann. Mir selbst beizubringen, wie ich es benutze, war ein riesiger Ärger, und es gibt eine Menge Dinge in GIMP, die verworrener sind, als sie sein sollten.

Aber es gibt keinen Zweifel, dass es ein mächtiges Programm ist, und es ist 100% frei .

Tatsächlich ist es so mächtig, dass man in Photoshop nicht viel machen kann, was man in GIMP auch nicht machen kann. Sie müssen diese Dinge nur auf eine weniger intuitive, umständliche Weise tun. Wenn der Preis Ihre einzige Überlegung ist (oder Sie Linux ausführen), sehen Sie sich GIMP an. Aber wenn Sie möchten, dass Ihr Leben einfach ist, versuchen Sie eine der bezahlten (aber relativ preiswerten) Alternativen unten.

Affinity Photo ($ 50 auf Windows und Mac)

Affinity Photo ist eine der ersten Apps, die mich sogar machen überlege, von Photoshop zu wechseln. Es ist unter Windows und macOS für nur 49,99 $ erhältlich.

Affinity Photo ist eine großartige Alternative zu Photoshop, und wie mit GIMP kann es fast alles, was Photoshop kann. Das Einzige, was Sie wirklich vermissen, ist das Ökosystem von Adobe und ein bisschen Photoshop-Extras und erweiterte Funktionen.

Für den alltäglichen Gebrauch und Hobbyfotografen bietet es so ziemlich alles, was Sie brauchen. 49,99 $ mag für einige sehr teuer erscheinen, aber im Vergleich zu Photoshop ist es ein Schnäppchen und ein großer Schritt von GIMP.

Pixelmator ($ 30 auf Mac)

Pixelmator ist ein Mac nur Bildbearbeitungsprogramm. Es ist nicht so umfassend wie Photoshop, aber es kann immer noch viel tun. Für 29,99 $ ist es die billigste großartige App, die Sie bekommen können.

Pixelmator ist wie Affinity Photo eine würdige Photoshop-Alternative, die eine enorme Verbesserung von GIMP darstellt. Das größte Problem ist, dass der Arbeitsablauf sehr unintuitiv sein kann, insbesondere wenn Sie aus Photoshop oder Photoshop-ähnlichen Apps kommen. Es gibt eine Lernkurve, wenn Sie wechseln möchten.

Was Affinity Photo von Pixelmator unterscheidet, ist, dass Sie viel mehr Design und Vektorarbeit leisten können. Affinity Photo kann Photoshop für Fotografen ersetzen, aber Pixelmator kann es für alle machen.

Photoshop-Ja,Photoshop ($ 10 pro Monat unter Windows und Mac)

Okay, ich habe Sie ein wenig ausgetrickst Bit. Ja, ich stelle Photoshop selbst auf diese Liste, und hier ist der Grund: Das aktuelle Preisschema ist je nach Situation günstiger als früher. Wenn Sie also aufgrund des 700-Dollar-Preises für ein paar Jahre nicht in Photoshop geschaut haben, empfehle ich Ihnen, erneut zu suchen.

Anstatt Ihr Haus neu zu vermieten, können Sie jetzt 9,99 $ pro Monat für Adobe Creative zahlen Cloud Fotografen planen. Mit Ihren zehn Dollar pro Monat erhalten Sie Photoshop, Lightroom, die mobilen Apps von Photoshop und Lightroom, eine gehostete Website, ein Abonnement für die Portfolio-Website Behance und ein paar andere kleine Funktionen.

So gut wie die anderen Apps auf dieser Liste sind, Sie sind immer noch nicht Photoshop. Und bei zehn Dollar pro Monat ist es immer noch nicht billig, aber wohl weniger teuer, als 700 Dollar im Voraus zu zahlen - vor allem, wenn man jedes Mal, wenn eine neue Version herauskam, 700 Dollar bezahlte. Außerdem ist Lightroom ein gutes Programm für Fotografen, wenn Sie also auch etwas gekauft hätten, erhalten Sie ein noch besseres Angebot.


Es gab noch nie so großartige, nicht Photoshop-fähige Bildbearbeitungsprogramme. Affinity Photo und Pixelmator sind fantastisch und GIMP ... nun, GIMP funktioniert, wenn Sie es brauchen. Selbst mit den aktuellen Abonnementpreisen von Photoshop ist es vielleicht das Beste für Sie.


So setzen Sie das Google Home zurück

So setzen Sie das Google Home zurück

Wenn Sie Probleme mit dem Gerät haben oder es einfach verkaufen möchten, gehen Sie wie folgt vor, um Google Home auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um alle seine Einstellungen zu löschen Neubeginn. Im Gegensatz zum Amazon Echo gibt es im Google Home keinen kleinen Reset-Button. Stattdessen verwenden Sie einfach die Stummschalttaste auf der Rückseite des Geräts.

(how-top)

So fügen Sie in Ubuntu die Wetterinformationen zum Top Panel hinzu

So fügen Sie in Ubuntu die Wetterinformationen zum Top Panel hinzu

Moderne Betriebssysteme bieten Wetterinformationen sofort an. Es gibt die Wetter-App von Windows 10 und die Benachrichtigungszentrale auf macOS. Aber Ubuntu kommt nicht mit so etwas. Egal: Sie können etwas selbst schnell installieren. Wir haben zwei Anwendungen gefunden, die die aktuelle Temperatur zu Ubuntus oberstem Panel hinzufügen: My Weather Indicator, eine Menge Wetterdetails und Simple Weather Indicator, die, wie Sie sich vorstellen können, nur die Grundlagen bietet.

(how-top)