de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Warum ein Kühlschrank zu kaufen, ist eine dumme Idee

Warum ein Kühlschrank zu kaufen, ist eine dumme Idee


"Intelligente Kühlschränke" wie der Samsung "Family Hub" -Kühlschrank mit einem Preis von 6000 US-Dollar versprechen alles vom Unterhaltungszentrum bis zum sozialen Zentrum. Aber bitte kauf diese Sachen nicht. Einen intelligenten Kühlschrank zu kaufen, ist eine dumme Idee.

Ich sah den Kühlschrank "Family Hub" auf der CES 2016 und wurde von einem Samsung-Vertreter versichert, dass es kein Scherz sei. Es ist ein ernsthaftes Produkt, das Sie jetzt in Geschäften kaufen können, aber es sollte wahrscheinlich nicht sein.

Was ist ein "Smart Fridge"?

Ein "intelligenter Kühlschrank" sieht aus wie ein normaler Kühlschrank mit einem geklebten Tablet davor. Die Idee eines intelligenten Kühlschranks ist irgendwie cool. Das Abspielen von Musik, das Anzeigen des Wetters, das Anzeigen eines Kalenders, das Arbeiten als digitales Whiteboard und das Zusammenstellen einer Einkaufsliste sind Aktivitäten, die auf einem Kühlschrank sinnvoll sein könnten. Einige andere Funktionen wie das Spiegeln der Anzeige Ihres Fernsehers auf Ihrem Kühlschrank oder das Anzeigen von Fotos von seinem Inhalt auf Ihrem Smartphone sind für einige weniger sinnvoll - aber nichts ist wirklich wichtig.

Ein echter "intelligenter Kühlschrank" könnte sich in Zukunft selbst überwachen um eine live-aktualisierte Liste der Inhalte zu erstellen, den Verfall zu verfolgen und vielleicht mehr Lebensmittel zu bestellen, wenn Sie knapp werden. Je nach dem, was Sie im Kühlschrank haben, können Sie die Kühlleistung intelligenter einstellen. Heutige intelligente Kühlschränke machen nichts davon, obwohl das Tablet eine App bietet, mit der Sie Ihre Lebensmittel manuell verfolgen und mehr bestellen können.

Problem 1: Sie werden keine Updates erhalten und die Software fällt auseinander

Selbst wenn Sie denken, dass die Funktionen von Smart-Kühlschränken großartig klingen, gibt es ein großes Problem: Sie haben keine Garantie, dass der Kühlschrank in einigen Jahren oder sogar in einem Jahr noch aktualisiert wird.

Viele "intelligente" Geräte, einschließlich Smart-TVs, haben ein ähnliches Problem. Sie können den Kühlschrank kaufen, ihn ein Jahr lang verwenden, danach werden seine Apps vom Hersteller ignoriert und können nicht mehr mit allen Webdiensten verbunden werden, auf die sie angewiesen sind. Ihr intelligenter Kühlschrank kann allmählich stumm werden.

Dies ist nicht nur eine Theorie. Dieser Google Answers-Thread katalogisiert einen Fall des bereits aufgetretenen Problems. Die Leute kauften 2012 einen Samsung Smart-Kühlschrank und bis 2014 konnten sie sich nicht mehr mit Google Kalender auf ihrem Kühlschrank verbinden. Google hat eine neue Möglichkeit zur Verbindung mit Google Kalender angekündigt, aber Samsung hat sich nie darum gekümmert, den Kühlschrank zu aktualisieren. Nach zwei Jahren war dieser Kühlschrank anscheinend veraltet und "nicht mehr unterstützt". Über ein Jahr später, nachdem sich viele Kunden beschwert hatten, sah es so aus, als hätte Samsung ein Update veröffentlicht. Aber während des vorherigen Zeitraums boten die Vertreter von Samsung lediglich hilfreiche Ratschläge an, wie "Haben Sie versucht, Ihren Kühlschrank neu zu starten?". Der obige Screenshot stammt aus diesem Thread.

Der Samsung Family Hub für $ 6000 basiert auf Tizen und führt daher nicht einmal Android-Apps aus. Wenn Samsung beschließt, zu einer anderen Plattform oder App zu wechseln, lassen die Entwickler Tizen zurück. Die Anwendungen auf dem Kühlschrank funktionieren möglicherweise nicht mehr, da sie keine Updates sehen. Verdammt, diese Hersteller können ihre Handys nach ein paar Jahren kaum auf dem neuesten Stand halten - es ist schwer vorstellbar, dass sie mehr Arbeit in einen Kühlschrank bringen.

Selbst im besten Fall mit exzellentem Support ist die Familie schwer vorstellbar Der Nabenkühlschrank funktioniert in fünf oder zehn Jahren noch gut. Im Idealfall würden Sie Ihren Kühlschrank viel länger als das.

Problem zwei: Sie werden aufhören, Updates und Ihr Kühlschrank wird verwundbar sein

VERBINDUNG: Smart-TVs sind dumm: Warum Sie nicht wirklich Ein Smart TV wollen

Bei Updates geht es nicht nur um Funktionalität, sondern auch um Sicherheit. Wir haben bereits gesehen, dass Hersteller viele dieser intelligenten Geräte schlecht schützen, und sogar Smart-TVs können kompromittiert werden.

Wenn Ihr Kühlschrank keine Sicherheitsupdates erhält oder sie nicht mehr vollständig empfängt, könnte Ihr Kühlschrank kaputt gehen kompromittiert werden und sich mit Malware infizieren. Dies könnte sehr leicht passieren - wenn Sie eine veraltete Webbrowser-App auf dem Kühlschrank verwenden und eine kompromittierte oder bösartige Website besuchen, könnte dies Ihren Kühlschrank infizieren.

Eine Kühlschrankinfektion könnte ein ernstes Problem sein. Wenn Sie auf Dienste wie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Kalender auf dem Kühlschrank zugreifen - das ist schließlich der Punkt -, könnte ein Angreifer Zugriff auf Ihre E-Mails erhalten und diesen für den Zugriff auf andere Konten verwenden. Dein Kühlschrank könnte auch Teil eines Botnetzes werden, das benutzt wird, um andere anzugreifen und zu infizieren.

Problem 3: Du kannst einen professionellen Qualitätskühlschrank zum gleichen Preis bekommen

Wenn es darauf ankommt, das beste Argument gegen intelligente Kühlschränke ist der Preis. Samsungs Family Hub-Kühlschrank kostet $ 6000, das ist eine Menge Geld. Sie können einen festen Kühlschrank für $ 500 kaufen, oder einen hochwertigen Kühlschrank für etwa $ 1000 - sicherlich weniger als $ 2000. Und diese werden viel länger dauern als die drei oder so Jahre, in denen Ihr intelligenter Kühlschrank vollständig funktionieren wird.

Aber sagen wir, Geld ist kein Gegenstand und Sie wollen den besten Kühlschrank, den Sie kaufen können. Für so viel Geld können Sie einen High-End-Kühlschrank von einem Hersteller wie Sub-Zero kaufen. Das wird viel länger dauern und ein besserer Kühlschrank sein als ein intelligenter $ 6.000-Kühlschrank. Wenn Sie nach einem High-End-Luxusgerät suchen, kaufen Sie einen professionellen Kühlschrank anstelle eines intelligenten Kühlschranks.

Alle oben genannten Probleme werden mit einem Tablet gelöst

Nehmen wir an, Sie möchten Google Kalender und Rezept-Apps und andere Funktionen auf Ihrem Kühlschrank. Das ist gut. Aber Sie können alle diese Funktionen erhalten, indem Sie ein Tablet an Ihren Kühlschrank kleben. Bringen Sie ein iPad - oder sogar ein Android- oder Windows-Tablet - an Ihrem Kühlschrank an und Sie erhalten einen hausgemachten intelligenten Kühlschrank mit besserer Software. Sie werden keine Kameras in Ihrem Kühlschrank haben, mit denen Sie Fotos von Ihrem Kühlschrank Inhalt sehen können, aber wenn Sie bereit sind, $ 6000 zu zahlen, um diese Funktion für ein Jahr oder zwei zu haben, müssen Sie vielleicht für eine Weile ohne es leben.

Die Montage eines Tablets kann schnell und einfach erfolgen. Legen Sie ein iPad oder Android-Tablet in eine Tasche, befestigen Sie Klettband oder 3M Command-Strips an diesem Gehäuse und kleben Sie es an Ihren Kühlschrank. Das sollte gut funktionieren. Sie können auch eine spezielle Kühlschrankhalterung erhalten.

Sie könnten sogar das Tablet aus Ihrem Kühlschrank nehmen, wenn Sie an Ihrem Tisch sitzen und etwas lesen oder ein Rezept in der Nähe haben möchten. Es ist flexibler als ein intelligenter Kühlschrank.

Ein iPad oder Android-Tablet wird viel mehr verfügbare Apps haben als ein intelligenter Kühlschrank, und insbesondere iPads erhalten Updates für Jahre länger, als Sie von einem intelligenten Kühlschrank erwarten könnten. Wenn Ihr Tablet alt wird, können Sie einfach ein neues Tablet für Ihren vorhandenen Kühlschrank bekommen, anstatt Ihren ganzen Kühlschrank wegzuwerfen und ein anderes für $ 6000 zu kaufen.


Intelligente Kühlschränke könnten an einem Tag kühl sein, aber wir sind einfach nicht auf ihnen verkauft noch. Tausende Dollar für ein schlechteres Tablet als ein iPad zu bezahlen, macht einfach keinen Sinn. Wenn die intelligenten Funktionen nicht Tausende von Dollar extra kosten, könnten die Nachteile leichter zu Magen sein.

Bildquelle: Samsung, Kars Alfrink, Id1337x, Pelle Sten


Entfernen Sie Stuck Einträge aus Programmen und Funktionen

Entfernen Sie Stuck Einträge aus Programmen und Funktionen

Manchmal bleibt Ihr Eintrag auch nach dem Deinstallieren eines Programms in der Liste Programme hinzufügen oder entfernen oder Programme und Funktionen unter den derzeit installierten Programmen in der Systemsteuerung aufgeführt.Dies wird normalerweise von einem schlecht geschriebenen Programm verursacht, das sich nicht richtig selbst deinstalliert.

(How-to)

Sollten Sie Garantieverlängerungen kaufen?

Sollten Sie Garantieverlängerungen kaufen?

Kaufen Sie etwas in einem Elektronikfachgeschäft und Sie werden von einem aufdringlichen Verkäufer konfrontiert, der darauf besteht, dass Sie eine erweiterte Garantie benötigen. Sie werden beim Online-Shopping auch erweiterte Garantien sehen. Aber sind sie es wert? Es gibt einen Grund dafür, dass erweiterte Garantieerweiterungen so schwer sind.

(how-to)