de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Was ist die Windows 10 Share-Funktion und wie verwende ich sie?

Was ist die Windows 10 Share-Funktion und wie verwende ich sie?


Die interne Dateifreigabe ist seit Jahren Teil des Windows-Betriebssystems, aber nur mit der Einführung der Version 10 dass Microsoft schließlich entschieden hat, seinen Benutzern die Möglichkeit zu geben, ihren Inhalt mit lokalen Konten und der ganzen Welt zu teilen, alles von demselben Ort aus.

Die Freigabe-Registerkarte

Sobald Sie auf die Registerkarte Freigabe aus der Datei klicken Explorer, Sie werden von einer Vielzahl verschiedener Tools und Optionen begrüßt, mit denen Sie die Dateien von Ihrem Computer viel schneller als je zuvor teilen können.

Eine neue Ergänzung zu Windows 10, in der oberen linken Ecke jeder Datei Explorer-Fenster, das Sie dort sehen, sind jetzt drei integrierte Optionen, um Ihre Dateien von Ihrem PC und mit einem Klick ins Web zu bekommen: Teilen, E-Mail und Zip.

Zuerst ist die Share-Taste, eine Option, die Sie bringen Eine Eingabeaufforderung, die einige von Ihnen möglicherweise bereits von Windows 8.1 erkennen.

Nachdem das Share-Symbol ausgewählt wurde, wird die ubiquitärer Share Charm wird auf der rechten Seite Ihres Desktops angezeigt. Dort finden Sie verschiedene soziale Optionen, abhängig davon, welche Apps Sie bereits über den Windows Store installiert haben. In diesem Beispiel haben wir die Facebook- und OneNote-Apps vorinstalliert, die beide bereits für die Weitergabe von Bildern aus einer Standardeinrichtung des Datei-Explorers programmiert sind.

VERWANDT: Grundlegendes zu den Datenschutzeinstellungen von Windows 10

So lange Sie sich bereits in Ihren jeweiligen Konten eingeloggt haben, können Sie alle Bilder, die Sie heruntergeladen oder bearbeitet haben, direkt aus dem Dateisystem, keinem Webbrowser oder einem zusätzlichen E-Mail-Client freigeben.

Als E-Mail senden

Als nächstes können Sie Bilder, Dokumente und Dateien per E-Mail an alle Personen in Ihrer Kontaktliste senden.

Zunächst sollten Sie wissen, dass Sie die Schaltfläche E-Mail verwenden (hervorgehoben) Wenn Sie feststellen, dass die Datei ausgegraut ist, müssen Sie online gehen und einen kompatiblen Desktop-basierten E-Mail-Client finden, den Windows als Standardprogramm erkennt.

VERWANDT: Festlegen der Standard-Apps in Windows 10

Hier habe ich mich für Mozillas Thunderbird entschieden, um die Anfrage im Voraus zu verwalten. Sobald der Desktop-E-Mail-Client installiert ist, müssen Sie das Programm als Standardhandler für E-Mail-Anforderungen unter Windows 10 festlegen.

Gehen Sie dazu zunächst in die App "Einstellungen" und navigieren Sie zum Abschnitt "System".

Blättern Sie in der System-Sidebar nach unten, um die Seite Standard-Apps zu finden. Wählen Sie hier die Option "Standardeinstellungen per App".

Nachdem das folgende Fenster angezeigt wird, durchlaufen Sie die Liste auf der linken Seite, um die E-Mail-Anwendung zu finden, die Sie heruntergeladen und installiert haben.

Einmal die App ausgewählt ist, öffnen Sie den Link unten mit der Aufschrift "Standardeinstellungen für dieses Programm wählen". Um das Mail - Symbol in unserem Share - Menü zu aktivieren, müssen Sie für Thunderbird oder Ihr bevorzugtes Programm den "Send Mail Command" (siehe unten) einstellen.

Sobald dies mit dem E - Mail - Client Ihres Servers verbunden ist Wenn Sie auswählen, wird das E-Mail-Symbol des Datei-Explorers angezeigt und Sie können automatisch jede Datei über den E-Mail-Client Ihrer Wahl senden.

Mit lokalen und vernetzten Benutzern teilen

Weiter oben; Was ist, wenn die Personen, mit denen Sie teilen möchten, keine E-Mail entfernt sind, sondern stattdessen in Ihrem eigenen WLAN-Netzwerk leben? Windows 10 bietet zwei aktualisierte Methoden für Filesharing aus den Tagen 8.1, die beide aus den Bereichen des Datei-Explorer-Bedienfelds schnell und einfach zugänglich sind.

Die erste Möglichkeit besteht darin, mit anderen Mitgliedern Ihres lokalen Netzwerks zu teilen Sie haben bereits eine Heimnetzgruppe eingerichtet, bevor Sie versuchen, Dateien zwischen beiden Computern zu übertragen.

Nachdem Sie den Benutzer ausgewählt haben, für den Sie freigeben möchten, können Sie in der Eingabeaufforderung auf den Pfeil neben ihrem Namen klicken, um ihre Berechtigungen zu konfigurieren. Dies ist nützlich, wenn Sie eine Datei für mehrere Konten freigeben möchten, die endgültige Kontrolle über die Datei jedoch auch über administrative Bearbeitungsrechte behalten möchten.

Die zweite Methode besteht darin, einfach einen anderen Benutzer auf demselben Rechner zu wählen, an dem Sie gerade arbeiten, und diesen über die Option "Bestimmte Personen" auf der Registerkarte Freigabe an ihr Konto zu senden.

Wählen Sie diese Option und nur Benutzer Auf Ihrem lokalen Computer wird die Datei bei der nächsten Anmeldung auf ihrem Desktop angezeigt.

Zip it Up

Für größere Dateien, die für den durchschnittlichen E-Mail-Client zu unhandlich sein könnten, hat Microsoft eine praktische Komprimierung eingebaut Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Datei-Explorers auf das "Zip" -Symbol, um eine .zip-Datei für die Freigabe zu erstellen.

Sobald Sie dies ausgewählt haben, klicken Sie auf Das Archiv des übergeordneten Verzeichnisses wird automatisch im selben Ordner angezeigt und wartet darauf, dass Sie es umbenennen.

Diese Option ist besonders nützlich für Benutzer, die ganze Ordner zwischen E-Mail-Adressen oder Dropbox-Konten übertragen müssen klickt das nächste Mal ein Paket mit Abrechnungsberichten Du musst so schnell wie möglich auf den Manager-Schreibtisch gehen.

Sharing beenden

Und falls du mit den neuen Share-Berechtigungen ein bisschen zu glücklich bist, ist es genauso einfach, die Eigentümerschaft an einer Datei oder einem Ordner zu widerrufen.

Wenn Sie bevorzugen, dass eine bestimmte Datei aus dem Sharing-Ökosystem entfernt wird, nachdem sie bereits hinzugefügt wurde, können Sie die gleiche Share-Symbolleiste verwenden, um zu verhindern, dass versehentlich geöffnete Dateien mit der Option "Freigabe beenden" übertragen werden. Dies finden Sie sowohl auf der rechten Seite der Registerkarte "Freigeben" als auch im unten hervorgehobenen Standard-Dropdown-Menü.

Beachten Sie jedoch, dass das Entfernen von Freigabeberechtigungen innerhalb von Windows 10 einfach ist. Alle Dateien, die bereits an Hubs für soziale Medien gesendet wurden, müssen auf den Websites selbst gelöscht werden. Wenn ein Foto auf Facebook gepostet wird, wird es nur durch das Löschen vom Facebook-Server wieder vollständig privat.

File-Sharing war schon eine ziemlich einfache Aufgabe, aber überlassen Sie es den Ingenieuren hinter Windows 10, den Prozess noch weiter zu vereinfachen Die Hilfe des brandneuen Share-Tabs des Datei-Explorers.



So stellen Sie Ihren Apple TV so ein, dass er Ihr Fernsehgerät oder Media Center automatisch einschaltet

So stellen Sie Ihren Apple TV so ein, dass er Ihr Fernsehgerät oder Media Center automatisch einschaltet

Ihr Apple TV kann Ihr Fernsehgerät automatisch einschalten, zum rechten HDMI-Eingang wechseln und sogar die Lautstärke regeln. Lesen Sie weiter, wie wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihrem Apple TV die Steuerung Ihres Fernsehgeräts beibringen können. Warum soll ich das tun? Vor einigen Jahren wurde ein neuer HDMI-bezogener Steuerungsstandard wie HDMI-CEC eingeführt.

(how-to)

Automatisches Schließen (oder Ausblenden) von Leerlauf-Anwendungen auf Ihrem Mac mit Quitter

Automatisches Schließen (oder Ausblenden) von Leerlauf-Anwendungen auf Ihrem Mac mit Quitter

Seien Sie ehrlich: Sie lesen das, anstatt zu arbeiten, oder? Ich bin dankbar, denn so verdiene ich meinen Lebensunterhalt, aber du solltest wirklich versuchen, dich zu konzentrieren. Es ist zu einfach, Twitter oder IM für "nur eine Minute" zu öffnen, besonders wenn sie im Hintergrund offen sitzen. Quitter ist eine Mac-App, die Ihnen helfen kann.

(how-to)