de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Was ist NFC und wofür kann ich es verwenden?

Was ist NFC und wofür kann ich es verwenden?


In immer mehr Geräten wird NFC-Hardware verwendet - insbesondere Smartphones, aber auch einige Laptops. NFC könnte die Zukunft von Zahlungen, Sicherheitsschlüsseln und Bordkarten sein. NFC ist auch ein Upgrade für klobige QR-Codes.

Viele neue Telefone haben die Hardware, um alle Dinge hier heute zu tun. Viele Menschen mit NFC-fähigen Smartphones haben jedoch ihre NFC-Funktionen nicht genutzt.

Bildquelle: Tupalo.com auf Flickr

Was ist NFC?

NFC steht für Near Field Communication. NFC ist eine Reihe von Standards, die es Smartphones und anderen Geräten ermöglichen, über Funksignale zu kommunizieren, wenn sie sich in unmittelbarer Nähe befinden. NFC funktioniert ähnlich wie RFID, obwohl NFC eine viel kürzere Reichweite als RFID hat. Die Reichweite von NFC beträgt etwa 4 Zoll, wodurch das Abhören erschwert wird.

Geräte mit NFC-Hardware können die Kommunikation mit anderen NFC-Geräten sowie NFC- "Tags" herstellen. NFC-Tags sind stromlose NFC-Chips, die Strom aus einem nahen Netz beziehen Smartphone oder ein anderes angetriebenes NFC-Gerät. Sie benötigen keine eigene Batterie oder Stromquelle. Im einfachsten Fall können NFC-Tags als praktischer Ersatz für QR-Codes verwendet werden.

Um eine NFC-Verbindung herzustellen, müssen Sie nur zwei mit NFC ausgestattete Geräte berühren. Wenn Sie zum Beispiel zwei Smartphones mit NFC-Unterstützung hätten, würden Sie diese Rücken an Rücken anfassen. Wenn Sie ein NFC-Tag hätten, würden Sie die Rückseite Ihres mit NFC ausgestatteten Smartphones mit dem NFC-Tag berühren.

NFC ist in vielen verschiedenen Geräten enthalten, einschließlich Android-Geräten wie dem Nexus 4, Galaxy Nexus, Nexus S, Galaxy S III und HTC One X. Android ist nicht die einzige Plattform, die NFC unterstützt - Windows Phone-Geräte wie Nokia Lumia-Serie und HTC Windows Phone 8 X enthalten NFC, wie viele BlackBerry-Geräte. Keines der iPhones von Apple enthält jedoch NFC-Hardware.

Bildnachweis: Jason Tester Guerrilla-Futures auf Flickr

Mobile Zahlungen

NFC-Zahlungen funktionieren ähnlich wie kontaktlose Bezahlfunktionen wie MasterCard PayPass, die auf MasterCard enthalten sind Kreditkarten. Ein NFC-fähiges Smartphone könnte mit einem NFC-fähigen Zahlungsterminal verbunden werden (oder über dieses gewellt werden), um etwas zu bezahlen, wodurch die Notwendigkeit einer Kreditkarte ersetzt wird.

San Francisco verfügt über NFC-Parkuhren, mit denen man das Parken bezahlen kann durch Tippen auf ein NFC-fähiges Telefon gegen die Parkuhr.

Bildquelle: Sergio Uceda bei Flickr

Daten drahtlos übertragen

Daten können drahtlos zwischen zwei mit NFC ausgestatteten Smartphones übertragen werden. Android-Telefone verfügen über Android Beam, eine Funktion, mit der zwei Smartphones schnell eine Webseite, einen Kontakt, ein Foto, ein Video oder andere Informationen teilen können. Berühren Sie zwei Telefone nacheinander und der Inhalt, der auf einem Gerät angezeigt wird, wird an das andere Gerät gesendet. Dateiübertragungen werden über Bluetooth, sobald sie initiiert werden, aber es gibt keine komplexe Bluetooth-Pairing-Prozess - nur tippen und der Rest wird automatisch passieren.

Ähnliche Sharing-Funktionen sind auch in BlackBerry und Windows Phone.

Bild LAI Ryanne auf Flickr

NFC-Tags

Jeder kann NFC-Tags kaufen, die ziemlich billig sind. Sie können die Aktion konfigurieren, die ausgeführt wird, wenn Ihr Smartphone mit dem NFC-Tag in Kontakt kommt.

Nehmen wir beispielsweise an, dass Sie Ihr Smartphone immer in den Ruhemodus versetzen, wenn Sie schlafen gehen. Anstatt dies jeden Abend manuell zu tun, könnten Sie ein NFC-Tag auf Ihrem Nachttisch platzieren. Wenn Sie zu Bett gehen, können Sie Ihr Smartphone auf dem NFC-Tag platzieren und Ihr Smartphone führt eine Aktion aus, die Sie konfigurieren können, z. B. automatisches Aktivieren des unbeaufsichtigten Modus.

Sie können auch ein NFC-Tag erstellen, das Ihr WLAN-Netzwerk enthält SSID und Passphrase. Wenn Personen Ihr Zuhause besuchen, können sie ihre Telefone mit dem NFC-Tag verbinden und sich anmelden, anstatt die Details des WLAN-Netzwerks manuell einzugeben.

Dies sind nur einige Beispiele - Sie können jede Aktion einer App auf Ihrem Smartphone ausführen kann ausgeführt werden.

Bildquelle: Nathanael Burton auf Flickr

Weitere mögliche Anwendungen

NFC bietet eine Vielzahl weiterer Verwendungsmöglichkeiten, einschließlich:

  • Schnelles Herunterladen von Informationen: Viele Unternehmen, Anzeigen und Produkte haben QR-Codes, die mit der Kamera eines Smartphones gescannt werden müssen. NFC könnte als stark verbesserter QR-Code funktionieren - tippen Sie einfach auf das Smartphone oder winken Sie mit dem QR-Code über einen NFC-Chip, um auf die Informationen zuzugreifen.
  • Transit- und Boarding-Pässe: NFC-fähige Smartphones könnten auch Transit-Pässe ersetzen Transitsysteme oder Bordkarten am Flughafen.
  • Sicherheitspässe: Ein mit einem NFC ausgestattetes Smartphone könnte gegen einen Leser geklopft werden, um in sichere Bereiche zu gelangen. Autohersteller arbeiten sogar an NFC-bestückten Autoschlüsseln.

Bildquelle: mac morrison on Flickr


Dies ist nur eine Momentaufnahme dessen, wofür NFC derzeit verwendet wird. Es ist ein Standard für die Nahfeldkommunikation, und viele weitere Dinge könnten auf diesem Standard aufbauen.


So aktivieren Sie die Systemwiederherstellung (und beheben Sie Systemprobleme) unter Windows 10

So aktivieren Sie die Systemwiederherstellung (und beheben Sie Systemprobleme) unter Windows 10

Unter Windows 10 scheint Microsoft die Systemwiederherstellung standardmäßig deaktiviert zu haben - zumindest auf einigen PCs. Systemwiederherstellung gibt es seit Windows ME und erstellt Snapshots von Systemdateien, die Sie wiederherstellen können, wenn ein Problem auftritt. Windows 10 enthält immer noch die Systemwiederherstellung, so dass Sie es wieder aktivieren können, wenn Sie sich mit der Systemwiederherstellung wohler fühlen Sicherheitsnetz.

(how-to)

So führen Sie ein Upgrade auf Microsoft Office 2016 durch

So führen Sie ein Upgrade auf Microsoft Office 2016 durch

Wenn Sie derzeit ein Abonnement für Office 365 haben, werden Sie erfreut sein, dass Sie jetzt in nur einem Fall auf Office 2016 aktualisieren können ein paar Minuten. Heute zeigen wir Ihnen schnell, wie Sie das auf einem Windows-PC und Apple Mac machen. VERWANDT: Office 2011 für Mac OS X vollständig deinstallieren Office 2016 ist ein willkommenes Upgrade für alle bestehenden Office-Installation, insbesondere für Mac-Anwender, die unter der eher grauenhaften Office 2011 mit ihrer hässlichen, klobigen Oberfläche gelitten haben.

(how-to)