de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Zurücksetzen von App-Daten unter Windows 10

Zurücksetzen von App-Daten unter Windows 10


Mit dem Jubiläumsupdate von Windows 10 können Sie jetzt die Daten einer App zurücksetzen, ohne die App tatsächlich zu deinstallieren und neu zu installieren. Dies kann Probleme beheben, wenn eine App in einen schlechten Zustand geraten ist, oder einfach eine App auf ihre Standardeinstellungen zurücksetzen.

Sie verlieren alle Einstellungen und zwischengespeicherte Daten in der App, so dass Sie die app wieder von zerkratzt danach. Diese neue Option funktioniert nur für die "Universal Windows Platform" -Apps, die normalerweise aus dem Windows Store installiert werden, aber wir haben einige Tipps zum Zurücksetzen von Desktop-Apps im letzten Abschnitt dieses Artikels.

So setzen Sie die Daten einer UWP-App zurück unter Windows 10

Um die Daten einer App zurückzusetzen, öffnen Sie die App Einstellungen aus dem Startmenü. Gehen Sie zu System> Apps & Funktionen.

Suchen Sie die App, die Sie zurücksetzen möchten, in der Liste der installierten Apps und klicken oder tippen Sie darauf. Klicken Sie auf den Link "Erweiterte Optionen" unter dem Namen der Anwendung.

Klicken oder tippen Sie auf die Schaltfläche "Zurücksetzen", um die Einstellungen einer App zurückzusetzen.

Sie müssen auf einen zweiten "Zurücksetzen" -Knopf klicken, um zu bestätigen, dass Sie löschen möchten die Daten der App.

In Zukunft können Sie auch App-Add-Ons und andere herunterladbare Inhalte von diesem Bildschirm entfernen. Derzeit wird diese Funktion jedoch noch nicht von Apps verwendet.

Zurücksetzen einer Windows-Desktopanwendung

Leider gibt es keine Standardmethode zum Zurücksetzen der Einstellungen einer Windows-Desktopanwendung. Wenn Sie in der Liste Apps & Funktionen eine Desktop-Anwendung auswählen, wird der Link "Erweiterte Optionen" nicht angezeigt.

Sie müssen eine anwendungsspezifische Option finden. Einige Anwendungen verfügen über integrierte Optionen zum Zurücksetzen auf die Standardeinstellungen. In anderen Fällen müssen Sie möglicherweise in Ihr Dateisystem eindringen und einen programmspezifischen Ordner im Verzeichnis Anwendungsdaten (% APPDATA%) löschen.

In vielen Fällen können Sie die Einstellungen einer Anwendung löschen, indem Sie sie deinstallieren und dem Deinstallationsprogramm mitteilen um Einstellungen zu löschen und neu zu installieren.

Um die Daten einer Windows-Desktop-App zu löschen, müssen Sie nach einer Option suchen, die für das Programm selbst spezifisch ist. Suchen Sie im Web nach dem Namen der Anwendung und "Einstellungen zurücksetzen" oder etwas Ähnliches, um diese Informationen zu finden.


So verwenden Sie den Wecker, die Stoppuhr und den Timer in iOS 9

So verwenden Sie den Wecker, die Stoppuhr und den Timer in iOS 9

Da Smartphones alltäglicher geworden sind, haben wahrscheinlich viele von Ihnen es aufgegeben, eine Uhr zu tragen, um Ihr Telefon zu informieren die Zeit. Sie können Ihr iPhone auch als Wecker, Timer und Stoppuhr sowie als großen Zeitmesser verwenden. Wenn Sie der Apple Watch-Mode noch nicht erlegen sind und sich daran gewöhnt haben, keine Uhr zu tragen, Sie werden froh sein zu wissen (wenn Sie nicht bereits), dass die "Uhr" -App auf Ihrem iPhone mehr tun kann, als nur Ihnen die Zeit zu sagen (in allen Zeitzonen).

(how-to)

So weisen Sie eine statische IP-Adresse in Windows und OS X zu

So weisen Sie eine statische IP-Adresse in Windows und OS X zu

Standardmäßig erhalten die meisten Computer und Geräte im Netzwerk ihre IP-Adressen über DHCP. DHCP ist im Grunde genommen ein System, bei dem ein Host, wie ein Router oder Server, IP-Adressen an Geräte ausgibt, so dass sie mit dem Host und miteinander über das Netzwerk kommunizieren können.Jedes Gerät im Netzwerk muss eine eindeutige IP-Adresse haben. Die IP

(How-to)