de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Was ist eine "N" oder "KN" Edition von Windows?

Was ist eine "N" oder "KN" Edition von Windows?


Microsoft vertreibt spezielle "N" Editionen von Windows in Europa und "KN" Editionen von Windows in Korea. Diese sind die gleichen wie die Standard-Editionen von Windows, außer dass sie Windows Media Player und andere Multimedia-Wiedergabefunktionen nicht enthalten.

Wie unterscheiden sich "N" und "KN" Editionen?

"N" Editionen von Windows sind in Europa verfügbar und es fehlen einige medienbezogene Funktionen. Unter Windows 7 werden Windows Media Player und Windows Media Center fehlen. Unter Windows 10 sind Windows Media Player, Groove Music, Movies & TV, Voice Recorder oder Skype nicht enthalten. In Korea sind

KN-Editionen von Windows verfügbar. Sie entfernen Windows Media Player und verwandte Multimedia-Funktionen, genau wie Windows N. Wenn die KN-Versionen von Windows erstellt wurden, entfernten sie auch Windows Messenger. Microsoft hat diese Anwendung jedoch inzwischen eingestellt.

Sie müssen keine N- oder KN-Edition von Windows kaufen, selbst wenn Sie in diesen Bereichen leben. Standard-Editionen von Windows sind ebenfalls erhältlich.

Es gibt auch nicht nur eine "N" -Edition von Windows. Stattdessen gibt es "N" -Versionen der meisten Windows-Editionen. Wenn Sie beispielsweise Windows 10 kaufen möchten, können Sie Windows 10 Home N oder Windows 10 Professional N verwenden. Diese sind identisch mit den Standardversionen von Home und Professional von Windows mit den gleichen Funktionen, außer dass sie die oben genannten Multimedia-Funktionen ausschließen .

Diese Windows-Editionen existieren ausschließlich aus rechtlichen Gründen. Im Jahr 2004 stellte die Europäische Kommission fest, dass Microsoft gegen europäisches Kartellrecht verstoßen und sein Monopol auf dem Markt missbraucht hatte, um konkurrierende Video- und Audioanwendungen zu schädigen. Die EU hat Microsoft eine Geldbuße in Höhe von 500 Millionen Euro auferlegt und Microsoft aufgefordert, eine Version von Windows ohne Windows Media Player anzubieten. Verbraucher und PC-Hersteller können diese Windows-Version wählen und ihre bevorzugten Multimedia-Anwendungen installieren, ohne dass der Windows Media Player vorhanden ist. Es ist nicht die einzige Windows-Version, die in der Europäischen Union angeboten wird - es ist nur eine Option, die verfügbar sein muss. Aus diesem Grund sind die "N" -Editionen nur in Europa erhältlich.

Ebenfalls im Jahr 2005 hatte die Korea Fair Trade Commission festgestellt, dass Microsoft seine Monopolstellung missbrauchte, um konkurrierende Multimedia- und Messaging-Apps zu schädigen. Es verhängte eine Geldbuße in Höhe von 32 Millionen Dollar und forderte Microsoft auf, eine Version von Windows ohne Windows Media Player und MSN Messenger anzubieten. Aus diesem Grund sind diese "KN" Editionen von Windows in Korea verfügbar.

Einige Dinge werden sich brechen

Leider ist es nicht so einfach, Windows Media Player zu entfernen. Das Entfernen der zugrunde liegenden Multimedia-Codecs und Wiedergabefunktionen bedeutet, dass einige Anwendungen nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Viele Anwendungen, von Microsoft Office bis zu einigen PC-Spielen, sind auf die integrierten Windows-Videowiedergabefunktionen angewiesen. Diese Funktionen funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß in solchen Anwendungen, oder die Anwendungen können vollständig abstürzen.

Unter Windows 10 funktioniert Cortana, Windows Hello und PDF in Edge nicht. Multimedia-Funktionen in Store-Apps funktionieren möglicherweise nicht. Die Microsoft-Website bietet eine detaillierte (aber nicht vollständige) Liste der deaktivierten Funktionen.

Microsoft Free Media Feature Pack stellt diese Anwendungen wieder her Diese Anwendungen

"N" und "KN" von Windows sind nicht daran gehindert, diese Medienwiedergabefunktionen zu verwenden. Sie werden nur standardmäßig nicht installiert.

Wenn Sie diese deaktivierten Multimedia-Funktionen in einer N- oder KN-Edition von Windows aktivieren möchten, laden Sie das kostenlose Media Feature Pack von Microsoft herunter. Je nachdem, ob Sie es für Windows 10, Windows 8 oder Windows 7 benötigen, gibt es verschiedene Download-Links. Dadurch werden alle diese deaktivierten Funktionen wieder aktiviert.

Soll ich sie kaufen?

Seien wir ehrlich: Diese Ausgaben von Windows war weitgehend ein Flop. In der Theorie wurden sie geschaffen, um die Auswahl für Verbraucher und PC-Hersteller zu erhöhen. Anstatt gezwungen zu sein, den Windows Media Player zu verwenden, könnten Benutzer es vollständig vermeiden und ihre eigenen angebotenen Anwendungen installieren. PC-Hersteller könnten die von ihnen bevorzugte Media-Player-Software wählen, und Media-Player-Unternehmen könnten besser konkurrieren, ohne dass Microsoft in die Quere kommt.

Aber diese Versionen von Windows waren nicht sehr beliebt. Sie sind immer noch nicht so verbreitet, daher funktionieren einige Anwendungen von Drittanbietern möglicherweise nicht richtig, wenn sie annehmen, dass diese Multimedia-Funktionen immer vorhanden sind und sich auf sie verlassen. Und Microsoft fügt Windows 10 immer neue Funktionen hinzu, die unter diesen Windows-Editionen nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenn Sie die fehlenden Multimedia-Funktionen nicht installieren.

RealPlayer Creator RealNetworks hat die Entscheidung der EU begrüßt, aber RealPlayer wurde nicht populär. Es ist sogar schwer zu argumentieren, dass Microsoft von diesen vorinstallierten Apps profitiert - heute ist Microsoft bei Musik weit hinter konkurrierenden Diensten wie Spotify und iTunes zurück, und Skype wird von den vielen konkurrierenden Messaging-Diensten, die es gibt, auf seine Kosten kommen Facebook Messenger zu iMessage und FaceTime.

Wenn Sie die Wahl haben, empfehlen wir Ihnen, diese Windows-Editionen zu meiden. Wenn Sie eine N- oder KN-Edition haben, ist das natürlich kein großes Problem - Sie können einfach das kostenlose Media Feature Pack herunterladen.


So erstellen Sie ZIP-Dateien auf Ihrem iPhone oder iPad mit Bundler

So erstellen Sie ZIP-Dateien auf Ihrem iPhone oder iPad mit Bundler

Seit iOS 7 haben Apple-Geräte eingeschränkte Unterstützung für das Öffnen von ZIP-Dateien in Nachrichten und E-Mails sowie einige andere Drittanbieter Apps bieten Methoden zum Öffnen von ZIP-Dateien. Aber was ist, wenn Sie am anderen Ende sind und mehrere Dateien mit jemandem in einer gezippten Datei teilen möchten?

(how-top)

Low-Profile-Schalter schrumpfen Ihre mechanischen Tastaturen

Low-Profile-Schalter schrumpfen Ihre mechanischen Tastaturen

Mechanische Tastaturen sind ordentlich! Aber niemand würde sagen, dass sie schlank oder kompakt sind. Selbst die kleinsten Mainstream-Modelle, die "60%" Boards, haben ungefähr die Größe und das Gewicht eines Taschenbuchs. Aber das könnte sich sehr bald ändern. RELATED: So wählen Sie (und passen Sie) die beste mechanische Tastatur für Sie Cherry, das deutsche Unternehmen für die Schaffung der ursprünglichen MX-Switch-Design, das die moderne mechanische begann Revival, hat auf der CES 2018 einen neuen Low-Profile-Switch vorgestellt.

(how-top)