de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Vergleichen Sie zwei Excel-Dateien mit SpreadSheet Compare

Vergleichen Sie zwei Excel-Dateien mit SpreadSheet Compare


Office 2013 Professional Plus enthält einige neue Funktionen, darunter ein neues Programm namens "Tabellenkalkulation". Spreadsheet Compare verwendet zwei Excel-Dateien und teilt Ihnen den Unterschied in einem sehr schönen Tabellenlayout mit. Sie können schnell die Unterschiede in Formeln zwischen zwei Tabellen und die Unterschiede in den Werten auch sehen.

Es ist ein sehr nützliches Programm, besonders wenn Sie Excel in Zusammenarbeit mit anderen verwenden. Wenn Sie jemandem eine Excel-Datei per E-Mail senden und Änderungen an einigen Formeln usw. vornehmen, können Sie mithilfe von Tabellenvergleich schnell sehen, welche Änderungen am Original vorgenommen wurden. In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Programmoberfläche führen und wie Sie sie verwenden können.

Hinweis : SpreadSheet Compare von Microsoft ist nur verfügbar, wenn Sie Office 2013 Pro Plus oder Office 365 ProPlus verwenden. Es ist aus irgendeinem Grund nicht in Office 2016 enthalten. Es gibt auch ein Open-Source-Tabellenkalkulationsprogramm auf SourceForge, das sich jedoch von Microsoft unterscheidet.

Wie man Spreadsheet Compare benutzt

Wenn Sie Spreadsheet Compare zum ersten Mal öffnen, sehen Sie den Hauptprogrammbildschirm, der wie folgt aussieht:

Es gibt nur eine Ribbon-Registerkarte, die einige Optionen enthält, wie das Anzeigen von Formeln, das Ändern der Größe von Zellen zum Anpassen und Exportieren von Ergebnissen. In der Mitte befindet sich die Split-Screen-Ansicht der beiden Excel-Dateien, die Sie vergleichen werden. Im unteren Bereich befinden sich drei Fenster, von denen eines für die gewünschten Optionen angezeigt werden soll: eines für die Anzeige der tatsächlichen Unterschiede in einer Tabellenansicht und eines, das visuell anzeigt, wo die meisten Unterschiede auftreten.

Klicken Sie oben links auf Dateien vergleichen und wählen Sie dann die zwei Excel-Dateien aus, die Sie vergleichen möchten.

Jetzt können Sie anhand der farbcodierten Zellen schnell erkennen, welche Werte oder Formeln unterschiedlich sind.

Wie Sie sehen können, sind die eingegebenen Werte grün, Formeln sind violett, berechnete Werte sind bläulich, usw., usw. Dies sind meine Beispiel-Tabellen, wo man 5 Paare von Zahlen nimmt und sie addiert und die anderen einfach multiplizieren.

Da der einzige Unterschied darin besteht, dass eine Spalte eine Summe und eine Multiplikation verwendet, werden die Werte violett hervorgehoben, was bedeutet, dass der Unterschied in den Formeln liegt. Sie können auch auf die Schaltfläche Formeln anzeigen in der Multifunktionsleiste klicken, um den Unterschied in den Formeln schnell zu sehen.

Die Tabelle unten gibt Ihnen schnell einen detaillierten Überblick über die Änderungen. Beachten Sie, dass Sie alle Elemente auf der linken Seite deaktivieren können, wenn Hunderte von Einträgen vorhanden sind. Sie können filtern, um nur Änderungen an eingegebenen Werten, berechneten Werten, Formeln usw. zu sehen.

Die Grafik auf der rechten Seite zeigt Ihnen schnell an, wie viele Änderungen jeder Art in der Tabelle aufgezeichnet wurden:

Schließlich können Sie die Ergebnisse entweder in eine Excel-Tabelle exportieren oder die Ergebnisse in die Zwischenablage kopieren. Die exportierten Ergebnisse, die die Unterschiede zeigen, exportieren im Grunde nur die Tabelle, die oben gezeigt wird.

Also das ist es für Spreadsheet Compare. Es ist ein nettes, handliches Werkzeug für diejenigen, die mit mehreren Versionen derselben Tabelle arbeiten und es kann Ihnen definitiv viel Zeit und Energie sparen. Genießen!


Anfänger: Erstellen, Verwalten und Zuweisen von Kategorien in Outlook 2013

Anfänger: Erstellen, Verwalten und Zuweisen von Kategorien in Outlook 2013

Mit Outlook 2013 können Sie Kategorien Kategorien zuordnen und anpassen. Die Sache mit Kategorien ist, dass sie in Outlook universell sind, und Sie können jede Kategorie einer Tastaturkombination zuweisen. So können Sie E-Mails, Kalenderereignisse und Notizen mit ein paar kurzen Tastendrücken kategorisieren.

(how-to)

Abmelden von Mailing-Listen mit einem Tippen in iOS 10

Abmelden von Mailing-Listen mit einem Tippen in iOS 10

Im Laufe der Zeit haben Sie alle Arten von Mailing-Listen abonniert und jetzt wird Ihr Posteingang mit E-Mails überschrieben, die Sie nicht mehr benötigen. Die Mail-App in iOS 10 hat eine wirklich einfache Möglichkeit hinzugefügt, sich von Mailing-Listen abzumelden. VERWANDTE: So kündigen Sie die E-Mail-Newsletter korrekt ab Wir machen es alle.

(how-to)