de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So entsperren Sie Ihr Mobiltelefon (damit Sie es zu einem neuen Mobilfunkanbieter bringen können)

So entsperren Sie Ihr Mobiltelefon (damit Sie es zu einem neuen Mobilfunkanbieter bringen können)


Die meisten in Nordamerika verkauften Mobiltelefone sind - insbesondere bei Verträgen - an einen bestimmten Mobilfunkanbieter "gesperrt" . Sie können sie nur im Netzwerk dieses Mobilfunkanbieters verwenden, sodass Sie nicht zu einem anderen Mobilfunkanbieter wechseln können, ohne zuerst das Telefon zu entsperren.

VERWANDT: Was ist der Unterschied zwischen Jailbreaking, Rooting und Entsperrung?

Telefon Sperren gilt für fast jede Art von Mobiltelefon, von der niedrigsten, billigsten dummen Telefon bis zum höchsten Ende Smartphone. Das Entsperren unterscheidet sich von Jailbreaking und Rooting, die andere Software-Einschränkungen auf mobilen Geräten umgehen.

Entsperren macht Handys nicht komplett portabel

Zunächst einmal ist es wichtig zu beachten, dass Telefone nicht immer funktionieren können ein weiterer Träger, auch nachdem sie freigeschaltet sind. Beispielsweise verwenden AT & T und T-Mobile in den USA den GSM-Funkstandard, während Verizon und Sprint den CDMA-Funkstandard verwenden. Diese sind nicht miteinander kompatibel, was bedeutet, dass Sie ein auf Verizon gekauftes CDMA-Telefon nicht entsperren und es in das GSM-Netzwerk von AT & T bringen können.

CDMA ist auch eine restriktivere Art von Netzwerk - während Sie entsperren können Wenn Sie ein AT & T-Telefon verwenden und es zu T-Mobile bringen, können Sie ein Verizon-Telefon nicht entsperren und zu Sprint bringen, da das CDMA-Netzwerk von Sprint das Telefon ablehnt.

Zum Glück hat der Großteil der Welt das weniger restriktive GSM gewählt Standard. Bevor Sie in Betracht ziehen, ein Telefon zu entsperren und es zu einem anderen Anbieter zu bringen, stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon tatsächlich im Netzwerk dieses Betreibers funktioniert.

Telefonsperre erklärt

Der CDMA / GSM-Unterschied ist eine legitime technische Barriere für Mobiltelefone zwischen Trägern. Es gibt jedoch auch künstliche Barrieren. Carrier "sperren" die Telefone, damit sie nur auf dem Netz dieses Carrier funktionieren.

Nehmen wir an, Sie gehen zum Beispiel in AT & T und nehmen jedes beliebige Smartphone im Vertrag auf. Dieses Telefon funktioniert dann im AT & T-Netzwerk. Wenn Sie jedoch versuchen, eine T-Mobile SIM-Karte in das Telefon zu legen und zum T-Mobile-Netzwerk zu wechseln, wird die T-Mobile SIM-Karte vom Telefon zurückgewiesen. Es gibt keinen legitimen technischen Grund dafür - es ist kompatibel - aber das AT & T-Telefon ist im AT & T-Netzwerk "gesperrt" und akzeptiert nur AT & T-SIM-Karten.

Diese künstliche Sperre würde auch Ihnen im Weg stehen, wenn Sie unterwegs waren lokalen Carrier in dem Land, das Sie besucht haben, anstatt teure Roaming-Gebühren zu zahlen. Ihr gesperrtes Telefon würde alles andere als eine AT & T-SIM-Karte ablehnen.

Warum sind Telefone gesperrt?

Mobilfunkanbieter argumentieren, dass das Sperren von Telefongesprächen ein notwendiger Teil ihres Geschäfts ist. Indem sie Telefone sperren, die sie auf Vertragsbasis verkaufen, können sie Kunden in ihrem Netzwerk halten, so dass sie weiterhin ihre monatlichen Rechnungen bezahlen. Denken Sie daran, dass Telefone ihre Vertragspreise nicht wirklich wert sind - sie sind subventioniert. Kein Telefon ist tatsächlich "kostenlos" und das neueste iPhone kostet mehr als 199 Dollar, also muss der Mobilfunkanbieter die Kosten für das Vertragstelefon über die Laufzeit des Vertrags zurückbekommen. Wenn die Verbraucher ihre Telefone in andere Netze bringen könnten, argumentieren die Netzbetreiber, dass sie Schwierigkeiten hätten, den Preis des Telefons wiederzuerlangen, und ihr Geschäftsmodell würde einen Schlag bekommen.

In Wirklichkeit ist das ein ziemlich dummes Argument. Wenn Sie ein Telefon auf Vertragsbasis kaufen, unterzeichnen Sie einen Zweijahresvertrag. Wenn Sie dieses Telefon zu einem anderen Anbieter bringen möchten, müssten Sie Ihren Vertrag kündigen und eine vorzeitige Kündigungsgebühr entrichten oder die monatliche Rechnung für die gesamte Laufzeit des Vertrags bezahlen. Diese vertragliche Verpflichtung wäre auch dann noch bindend, wenn das Telefon selbst unverschlüsselt verkauft wurde und Sie es zu einem anderen Anbieter gebracht haben. Einige Smartphones können sogar gesperrt verkauft werden, wenn Sie sie bei einem Carrier-Store zum vollen Preis kaufen, ohne einen Vertrag zu unterschreiben, was zeigt, wie dumm dieses Argument ist.

VERWANDT: 8 Möglichkeiten, wie Ihr Mobilfunknetzbetreiber Sie aushöhlt > Handy-Locking ist wirklich nur eine Möglichkeit, um zusätzliche Friktion für durchschnittliche Leute zu schaffen, die Carrier wechseln und sie ermutigen, bei ihrem derzeitigen Carrier zu bleiben, anstatt sich nach einem besseren Preis umzusehen. Es ist eine der vielen schrecklichen Geschäftspraktiken, die Carrier nutzen, um ihre Kunden zu treffen.

Entsperren Ihres Telefons

Sie möchten Ihr Telefon entsperren. Vielleicht ist Ihr Vertrag abgelaufen und Sie möchten zu einem anderen Anbieter wechseln, vielleicht besuchen Sie ein anderes Land, oder Sie möchten nur eine vorzeitige Kündigungsgebühr zahlen und vorzeitig aus Ihrem Vertrag aussteigen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um Ihr Konto zu entsperren ein Telefon:

Rufen Sie an und fragen Sie freundlich

  • : Rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an und fragen Sie freundlich - wenn Ihr Vertrag abgelaufen ist, werden die meisten Mobilfunkanbieter (zumindest in den USA) Ihr Telefon entsperren, solange Sie bezahlt haben alles, was du am Telefon schuldest. Wenn Sie Ihrem Mobilfunkanbieter mitteilen, dass Sie unterwegs sind und eine SIM-Karte aus einem anderen Land verwenden möchten, um Roaming-Gebühren zu sparen, sind diese möglicherweise auch bereit, Ihr Telefon zu entsperren. Sie können eine Gebühr erheben, aber es ist einen Versuch wert. RELATED:

Was ist das DCMA, und warum nimmt es Webseiten? entsperren Sie sich

  • : In der Vergangenheit, a Handy ohne Erlaubnis war in den USA illegal, dank des Digital Millenium Copyright Act. Zum Glück hat sich das geändert. Handy-Entriegelung ist jetzt in den USA legal. Wenn du jedoch in einem anderen Land lebst oder bereit bist, ein Rebell zu sein und ein Gesetz zu missachten, dann sollten alle einverstanden sein. Du kannst Handys oft ohne Erlaubnis freischalten. Der genaue Ablauf ist von Telefon zu Telefon unterschiedlich, deshalb müssen Sie eine Websuche durchführen und Anweisungen für Ihr spezifisches Mobiltelefon finden. Natürlich werden nicht alle Telefone gesperrt verkauft. Häufig werden Telefone, die direkt vom Hersteller anstatt von einem Mobilfunkanbieter verkauft werden, entsperrt. In der Regel müssen Sie den vollen Preis zahlen, um ein freigeschaltetes Telefon zu erhalten, das Sie zwischen den Mobilfunknetzen wechseln können, da es keinen Mobilfunkanbieter gibt, der die vollen Kosten des Telefons bezahlt.

Bildquelle: Kai Hendry auf Flickr, Kai Hendry auf Flickr, Richard Eriksson auf Flickr


Wie Sie Ihre Maus daran hindern, Ihren Windows PC aufzuwecken

Wie Sie Ihre Maus daran hindern, Ihren Windows PC aufzuwecken

Wenn ein leichter Stoß auf Ihren Schreibtisch ausreicht, um Ihren schlafenden PC aufzuwecken, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Maus wacht. So verhindern Sie das. VERWANDT: So verhindern Sie, dass Ihr Computer unbeabsichtigt aufwacht Standardmäßig ist das Bewegen der Maus einer der Gründe dafür, dass Ihr PC aus dem Energiesparmodus aufwacht.

(how-to)

Erkenne die Zeichen des Selbstmordes, rette ein Leben

Erkenne die Zeichen des Selbstmordes, rette ein Leben

"Selbstmord beendet nicht die Chancen, dass sich das Leben verschlechtert, es beseitigt die Möglichkeit, dass es jemals besser wird." I Ich bin mir sicher, dass jeder dieses Zitat (Quelle unbekannt) schon einmal gesehen hat, aber für jeden, der damit zu tun hat, jemanden zum Selbstmord zu bringen, ist es eine harte Wahrheit.

(how-to)