de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So verwalten Sie kollaborative Playlists in Spotify

So verwalten Sie kollaborative Playlists in Spotify


Sie haben eine große Party vor sich, möchten aber die DJ-Aufgaben nicht nur einer Person überlassen? Dank der Playlist-Funktion von Spotify können Sie sicher sein, dass jeder, egal welcher Musikgeschmack, am besten zu Ihrer Stimmung passt.

Um eine kollaborative Playlist zu starten, öffnen Sie zunächst Ihren Spotify-Client auf einem PC. Mac oder ein kompatibles mobiles Gerät. Als Nächstes können Sie entweder eine völlig neue Wiedergabeliste von Grund auf neu erstellen oder eine vorhandene Wiedergabeliste verwenden und weitere Personen hinzufügen.

Erstellen einer kollaborativen Wiedergabeliste

In diesem Beispiel erstellen wir eine neue Wiedergabeliste unsere bevorstehende "Party":

Nachdem die Playlist erstellt wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf in der Seitenleiste und wählen Sie die Option für eine "Collaborative Playlist".

Wenn der Vorgang erfolgreich war, wird die neue Collaborative Playlist angezeigt durch einen kleinen Kreis über dem Namen der Wiedergabeliste in Ihrer Seitenleiste, der ungefähr so ​​aussieht:

.

Einladen und mit Freunden teilen

Um neue Benutzer einzuladen, eigene Lieder hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Playlist noch einmal, und öffnen Sie die Freigabeaufforderung durch Klicken auf die Option "Teilen".

Sobald Sie hier sind, können Sie entweder Freunde aus Ihrem Spotify-Konto hinzufügen, oder wenn Ihr Facebook-Handle angefügt ist, jeder, der mit diesem Konto verknüpft ist.

Nachdem es geteilt wurde, hat jeder mit Zugriff jetzt die Option hinzuzufügen, Löschen oder ändern Sie die Reihenfolge von Titeln, die in dieser bestimmten Wiedergabeliste enthalten sind!


Zusammengestellte Wiedergabelisten können eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit zum Teilen, Erstellen und Koordinieren von Freunden sein, die Ihrer Meinung nach die beste Musik des Augenblicks ist

Bildnachweise: Wikimedia


Anpassen der Statusleiste auf Android (ohne Rooting)

Anpassen der Statusleiste auf Android (ohne Rooting)

Wollten Sie schon immer die Statusleiste auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet ändern? Vielleicht wollten Sie die Position der Uhr ändern, einen Batterieprozentsatz hinzufügen oder einfach ein anderes Aussehen erhalten. Was auch immer der Grund sein mag, es gibt eine einfache Möglichkeit, Ihre Statusleiste anzupassen - und es ist nicht einmal Root-Zugriff erforderlich.

(how-to)

So fügen Sie dem Apple-Kalender Ereignisse in einfacher Sprache hinzu

So fügen Sie dem Apple-Kalender Ereignisse in einfacher Sprache hinzu

Eine der ärgerlichsten Dinge in der Kalender-Software ist, dass das Hinzufügen von Ereignissen in der Regel Tabbing oder Tippen von Textfeld zu Textfeld erfordert. Mit Apple Calendar können Sie jedoch einfache Sätze in einfacher Sprache eingeben, und die Anwendung berechnet die Felder für Sie. Nutzen Sie die Desktopkalenderfunktionen von Microsoft Outlook.

(how-to)