de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So korrigieren Sie ungenaue Ladeprozentsätze durch Kalibrieren der Batterie Ihres Telefons

So korrigieren Sie ungenaue Ladeprozentsätze durch Kalibrieren der Batterie Ihres Telefons


Wenn Sie jemals bemerkt haben, dass der Akku Ihres Telefons innerhalb weniger Minuten von 60% auf 50% wechselt, bleibt er eingeschaltet 50% für scheinbar gleich alt, bedeutet es wahrscheinlich, dass die Batterie kalibriert werden muss.

Warum der Prozentsatz Ihres Akkus zu ungenau wird

VERBINDUNG: So kalibrieren Sie den Akku Ihres Laptops für genaue Batterielebensdauerschätzungen

Dies ist ein Problem, das heutzutage in den meisten batteriebetriebenen Geräten auftritt. Dieser Prozess sollte also auf iPhone, Android und sogar Tablets oder Laptops (fast alle mit Lithium-Ionen-Batterien) funktionieren. Obwohl es wirklich kein großes Problem ist, kann es ein bisschen nervig sein, wenn dein Handy sagt, du hast 25% Akku übrig, nur um noch einmal zu schauen und zu sehen, dass es fast stirbt.

Der Grund dafür ist einfach. Batterien werden mit der Zeit natürlich abgebaut, und ihre Kapazität nimmt langsam ab. Aber Ihr Telefon ist nicht immer gut darin, das zu messen - wenn Ihr Akku auf 95% seiner ursprünglichen Kapazität heruntergefahren ist, meldet Ihr Telefon möglicherweise immer noch, dass es zu 95% voll ist, statt zu 100% voll (das "neue Normal"). Das Kalibrieren des Akkus kann das Problem beheben.

So kalibrieren Sie den Akku Ihres Telefons

Zum Glück ist das Kalibrieren des Akkus Ihres Smartphones eine leichte Aufgabe - es braucht nur etwas Zeit und Geduld.

Lassen Sie zuerst Ihr Telefon vollständig leerlaufen bis zu dem Punkt, wo es sich selbst abschaltet. Sie können bestätigen, dass der Akku vollständig entladen ist, indem Sie versuchen, ihn einzuschalten - normalerweise wird ein leeres Akkusymbol angezeigt, bevor das Telefon nach einigen Sekunden wieder ausgeschaltet wird.

Schließen Sie das Gerät anschließend wieder an, ohne es wieder einzuschalten Ihr Telefon in das Ladegerät und lassen Sie es bis zu 100% aufladen, so dass das Telefon während der gesamten Ladezeit ausgeschaltet bleibt. Manche Leute schlagen vor, es für eine zusätzliche Stunde auf dem Ladegerät zu belassen, nur um sicherzustellen, dass der Akku den vollen Saft bekommt, aber das liegt ganz bei Ihnen und ist nicht unbedingt notwendig.

Schalten Sie danach Ihr Telefon ein und aus warte, bis es hochgefahren ist. Sobald es auf dem Home-Bildschirm erscheint, bestätigen Sie, dass der Batteriemesser 100% anzeigt, dann ziehen Sie den Stecker aus dem Ladegerät.

Nach dem Ausstecken ist der Akku nun kalibriert und Sie können Ihr Telefon wie gewohnt wieder benutzen.

Wie oft sollten Sie Ihre Batterie kalibrieren?

Es gibt keine offizielle Regel, wie oft Sie die Batterie Ihres Telefons kalibrieren sollten. Und technisch gesehen müssen Sie überhaupt nicht machen, wenn es Ihnen egal ist, wie genau der Prozentsatz ist, besonders wenn Sie darauf achten, den Akku aufladen zu lassen.

If Sie wollen die genauesten Batteriestatistiken, Sie sollten den Akku wahrscheinlich alle zwei bis drei Monate kalibrieren. Wiederum können Sie länger gehen, wenn Sie wollen (ich mache das nur alle sechs Monate oder so), Sie sollten nur wissen, dass Ihr Batterieprozentsatz ein wenig ausfällt.

Batteriekalibrierung macht die Batterie nicht länger

Sie Vielleicht sehen Sie in anderen Artikeln, wie die Kalibrierung Ihrer Batterie die Lebensdauer verlängern oder die Lebensdauer der Batterie verlängern kann. Aber lange Rede, kurzer Sinn: Das tut es nicht.

Um Ihre Batterie gesund zu halten, sollten Sie oberflächliche Entladungen durchführen und sie nicht regelmäßig auf Null herunterfahren. Deshalb sollten Sie sie wahrscheinlich nur alle paar Monate kalibrieren oder so.

Laut Battery University gibt es jedoch keinen offensichtlichen Schaden beim Kalibrieren des Akkus Ihres Telefons, und es wird empfohlen, dies von Zeit zu Zeit zu tun.


So verwenden Sie den Eero im Bridge-Modus, um die erweiterten Funktionen Ihres Routers beizubehalten

So verwenden Sie den Eero im Bridge-Modus, um die erweiterten Funktionen Ihres Routers beizubehalten

Das Eero-Wi-Fi-System ersetzt Ihren aktuellen Router, aber wenn Ihr aktueller Router über erweiterte Funktionen verfügt an, können Sie den Eero in den Bridge-Modus versetzen - so können Sie Ihren normalen Router nutzen, während Sie immer noch Eeros großartige Mesh-Wi-Fi-Abdeckung erhalten. Je nachdem, wie Ihr Netzwerk eingerichtet ist, könnten Sie Konflikte finden die beiden stoßen aneinander.

(how-top)

Wie man bestimmte Leute von deiner Snapchat-Geschichte blockt

Wie man bestimmte Leute von deiner Snapchat-Geschichte blockt

Snapchats Geschichte-Eigenschaft ist so populär, es ist immer und immer wieder von Facebook abgezockt worden. Es ist eine gute Möglichkeit, um zu teilen, was in Ihrem Leben auf eine wegwerfbare Weise vor sich geht. Das Problem ist, manchmal gibt es ein oder zwei Leute, die nicht unbedingt alles sehen wollen, was du postest.

(how-top)