de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So ändern Sie die Funktion des Mute-Schalters des iPad

So ändern Sie die Funktion des Mute-Schalters des iPad


Ihr iPhone oder iPad hat einen physischen Schalter auf seiner Seite, mit dem Sie das Gerät stummschalten können, damit Sie währenddessen nicht gestört werden versuche zu arbeiten, zu schlafen oder in einem Kino.

Um ehrlich zu sein, dieser Schalter ist großartig, und es ist bedauerlich, dass mehr Gerätehersteller sie nicht in ihre Produkte aufnehmen. Es ist ärgerlich, wenn Sie Ihr Telefon entsperren und die Lautstärke über die Software-Schnittstelle stummschalten müssen. Warum lassen Sie nicht einfach Leute einen Schalter umschalten, um ihre Geräte zu beruhigen?

Auf Ihrem iPad können Sie diesen Schalter jedoch auch so einrichten, dass er die Bildschirmausrichtung Ihres iPad festlegt, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie auf dem iPad seitlich im Bett lesen, versucht es nicht, in den Querformatmodus zu wechseln.

Denken Sie daran, das funktioniert nur auf dem iPad. Im Allgemeinen müssen Sie sich nicht darum kümmern, die Drehung Ihres Bildschirms auf einem iPhone zu sperren, und selbst dann können Sie dies mit der Taste ganz rechts im Control Center tun.

Die einzige Möglichkeit, die Ausrichtung des Bildschirms auf dem iPhone zu sperren, besteht darin Verwenden Sie das Kontrollzentrum.

Um die Funktion des Seitenschalters auf dem iPad zu ändern, öffnen Sie zunächst die Einstellungen und tippen Sie anschließend auf die Kategorie "Allgemein". Jetzt sollten Sie die Option "Side Switch To verwenden" sehen, um entweder das Gerät stumm zu schalten oder die Drehung des Bildschirms zu sperren.

Wenn der Seitenschalter so eingestellt ist, dass das Gerät stummgeschaltet wird, können Sie dies erkennen, da es auf dem Bildschirm angezeigt wird Sie schalten es ein und aus.

Die Drehsperre gibt Ihnen jedoch keinen Hinweis auf ihren Zustand. Es wird nur angezeigt, dass die Funktion auf Bildschirmdrehung eingestellt ist.

Die Anzeige auf dem Bildschirm hilft nicht viel beim Status der Drehsperre.

Um herauszufinden, ob die Ausrichtung gesperrt ist, drehen Sie einfach Ihr iPad, um zu sehen, ob der Bildschirm passt. Wenn nicht, dann kann man davon ausgehen, dass es gesperrt ist. Alternativ können Sie das Control Center öffnen (von der unteren Kante nach oben streichen) und prüfen, ob die Rotationssperre aktiviert ist.

Hier auf unserem iPad ist die Rotationssperre aktiviert.

Das ist alles. Jetzt können Sie den Zweck Ihres Seitenschalters leicht ändern, wenn Sie entweder als Stummtaste oder als Rotationssperre fungieren möchten. Sie wissen jetzt auch, wie Sie es zurückstellen können, wenn Sie es versehentlich versehentlich in den Einstellungen umgeschaltet haben.


So verwenden Sie Ihr Telefon als Barometer oder Höhenmesser

So verwenden Sie Ihr Telefon als Barometer oder Höhenmesser

Ihr Smartphone macht bereits eine erstaunliche Vielfalt an Dingen. Es ist Ihre Kamera, Navigationsführung, Kompass, kann sogar als improvisierte Ebene dienen, so dass alle Ihre Bilder gerade hängen. Sie wissen vielleicht nicht, dass es auch als Barometer oder Höhenmesser funktionieren kann. Wie Barometer funktionieren Viele von uns haben diesen Amateurmeteorologen in uns, so dass wir die Wettervorhersage immer mit einer App abrufen können oder eine Website, es macht viel mehr Spaß, atmosphärische Drucktrends allein mit einem Barometer zu verfolgen.

(how-to)

So sortieren Sie die Ordner Ihres Macs über Dateien (Windows-Stil)

So sortieren Sie die Ordner Ihres Macs über Dateien (Windows-Stil)

Wechseln Sie zu einem neuen Betriebssystem, und es gibt alle möglichen kleinen Unterschiede, an die Sie sich gewöhnen müssen. Die Art und Weise, wie macOS Ordner und Dateien sortiert, gehört zu den Dingen, die Windows-Benutzer migrieren. Beide Betriebssysteme sortieren Dateien alphabetisch, mit einem Hauptunterschied: Windows stellt Ordner an die Spitze der Liste und zeigt Dateien, während macOS Dateien mischt und Ordner zusammen in alphabetischer Reihenfolge.

(how-to)