de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So umgehen oder deaktivieren Sie den Startbildschirm in Office-Anwendungen

So umgehen oder deaktivieren Sie den Startbildschirm in Office-Anwendungen


Wenn Sie ein Office-Programm starten, werden auf dem Startbildschirm verfügbare Vorlagen und eine Liste zuletzt geöffneter Dokumente in der linken Spalte angezeigt. Dieser Bildschirm kann hilfreich sein, aber wenn Sie ihn als störend oder störend empfinden, können Sie ihn einfach deaktivieren.

VERWANDT: So deaktivieren Sie den Office 2013-Startbildschirm

Wir haben Ihnen zuvor gezeigt, wie Sie Office 2013 deaktivieren Starten Sie den Bildschirm, indem Sie eine Änderung an der Registrierung vornehmen. Dies können Sie jetzt mit einer in den Office-Programmen verfügbaren Einstellung tun.

Um auf diese Einstellung zuzugreifen, öffnen Sie ein vorhandenes oder neues Dokument in einem der Office-Programme und klicken Sie auf die Registerkarte "Datei". In unserem Beispiel verwenden wir Word 2013.

Klicken Sie im Backstage-Bildschirm auf "Optionen" in der Liste der Elemente auf der linken Seite.

Der Bildschirm "Allgemein" sollte standardmäßig im Dialogfeld "Word-Optionen" angezeigt werden. Wählen Sie im Bereich "Startoptionen" des "Allgemein" -Bildschirms das Kontrollkästchen "Startbildschirm beim Start dieser Anwendung anzeigen" aus, damit das Häkchen nicht gesetzt ist.

Klicken Sie auf "OK", um die Änderung zu übernehmen Schließen Sie das Dialogfeld.

Wenn wir nun Word öffnen, ohne ein bestimmtes Dokument zu öffnen, wird der Startbildschirm übersprungen und automatisch ein neues Dokument geöffnet.

HINWEIS: Sie müssen diese Änderung in jedem Office-Programm separat vornehmen in dem Sie den Startbildschirm überspringen möchten

Wenn Sie den Startbildschirm nicht vollständig deaktivieren möchten, können Sie den Startbildschirm bei der Anzeige umgehen, indem Sie einfach die Taste "Esc" oder die Taste "Enter" drücken Der Startbildschirm wird angezeigt, um ein neues Dokument mit der Standardvorlage "Leeres Dokument" zu erstellen.


Problembehandlung bei langsamem Rechtsklick-Kontextmenü in Windows 7/8

Problembehandlung bei langsamem Rechtsklick-Kontextmenü in Windows 7/8

Ich habe kürzlich einen Laptop auf Windows 8.1 aktualisiert und bin in ein sehr nerviges Problem geraten. Wann immer ich versuchen würde, mit der rechten Maustaste auf irgendetwas auf dem Desktop oder im Windows Explorer zu klicken, würde das Rechtsklickmenü zwischen 10 und 25 Sekunden dauern, um es zu laden! Da

(How-to)

Wie Einrichten mehrerer Homepage in Ihrem Webbrowser

Wie Einrichten mehrerer Homepage in Ihrem Webbrowser

Obwohl ich SpeedDial als meine Standard-Startseite für neue Tabs verwende, möchte ich auch, dass mein Browser mit mehreren Tabs geladen wird, wenn ich ihn zum ersten Mal öffne. Normalerweise checke ich meine E-Mails und lese bestimmte Nachrichtenseiten. Wenn ich also Chrome am Morgen öffne, ist es schön, dass diese beiden Websites automatisch zusammen mit dem Browser auf ihren eigenen Tabs geöffnet werden.In di

(How-to)