de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / S-Video-Kabel verursachen Krebs?

S-Video-Kabel verursachen Krebs?


Abhängig von Ihrem Wohnort erhalten Sie möglicherweise eine Warnmeldung, wenn Sie einige Hardwarekomponenten online für Ihren Computer kaufen. Ist das etwas, um das Sie sich sorgen sollten oder nicht? Der heutige SuperUser-F & A-Beitrag diskutiert einen solchen Vorfall, um die Frage eines neugierigen Lesers zu beantworten.

Die heutige Frage-und-Antwort-Sitzung kommt dank SuperUser zustande - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer Community-gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Nic Mcphee (Flickr).

Die Frage

SuperUser-Leser Shawn Eary möchte wissen, ob S-Video-Kabel Krebs verursachen:

Ich habe Teile bei einem Online-Händler bestellt und eine Warnung erhalten der Produkte waren bekannt (durch den Staat Kalifornien), um Krebs zu verursachen.

Unsicher, welches Produkt die Warnung ausgelöst hatte, rief ich den Einzelhändler am Telefon an. Nach ihnen war es das S-Video-Kabel. Sicher genug, die Warnung ging weg, als ich das S-Video-Kabel aus dem Wagen entfernte.

Dann habe ich versucht, einige andere S-Video-Kabel von verschiedenen Firmen hinzuzufügen. Alle von mir ausgewählten S-Video-Kabel schienen die Krebswarnung auszulösen.

Gibt es in den meisten S-Video-Kabeln etwas, das Krebs verursacht?

Haben S-Video-Kabel Krebs?

Die Antwort

Superuser Mitwirkende Zeiss Ikon und Alex Atkinson haben die Antwort für uns. Erstens, Zeiss Ikon:

Lot, das Blei enthält, ist die wahrscheinlichste Quelle für die Warnung "bekannt, Krebs oder anderen reproduktiven Schaden zu verursachen". In Europa hergestellte oder in der Europäischen Union verkaufte Elektronik wird per Gesetz mit bleifreiem Lot hergestellt, aber in den Vereinigten Staaten und den meisten asiatischen Ländern gelten immer noch die billigeren und einfacher zu verwendenden Zinn-Blei-Lote. Essen Sie die Anschlüsse nicht, waschen Sie sich nach der Handhabung die Hände, wenn der isolierende Kunststoff zerbrochen ist, und Sie werden es schaffen.

Übrigens sind es nicht nur S-Video-Kabel. Sie sollten diesen Warnhinweis für alle Produkte mit Lötzinn finden, die nicht für die Einhaltung der EU-Richtlinien vorgesehen sind.

Gefolgt von der Antwort von Alex Atkinson:

Der Bundesstaat Kalifornien hat viel strengere Gesetze über potenzielle Karzinogene als der Rest von Die Vereinigten Staaten. Die Warnung bedeutet nur, dass das Produkt Chemikalien enthält, die in bestimmten Situationen Krebs verursachen können. Sie müssten das Ding wahrscheinlich essen.


Haben Sie etwas zur Erklärung hinzuzufügen? Ton in den Kommentaren ab. Möchten Sie mehr Antworten von anderen technisch versierten Stack Exchange Benutzern lesen? Sehen Sie sich den vollständigen Diskussionsfaden hier an.


So greifen Sie auf Entwickleroptionen zu und aktivieren das USB-Debugging unter Android

So greifen Sie auf Entwickleroptionen zu und aktivieren das USB-Debugging unter Android

Zurück in Android 4.2 hat Google Entwickleroptionen versteckt. Da die meisten "normalen" Benutzer nicht auf das Feature zugreifen müssen, führt dies zu weniger Verwirrung, um es außer Sichtweite zu halten. Wenn Sie eine Entwicklereinstellung wie USB-Debugging aktivieren müssen, können Sie mit einem kurzen Abstecher in den Abschnitt About Phone des Menüs Settings auf das Menü Developer Options zugreifen.

(how-to)

So wandeln Sie Ihr Windows- oder Android-Display in einen Windows 10-PC um

So wandeln Sie Ihr Windows- oder Android-Display in einen Windows 10-PC um

Das Jubiläums-Update von Windows 10 bietet eine interessante neue Funktion: Jeder PC kann jetzt als kabelloser Empfänger für Miracast verwendet werden Betrachten Sie das Display von einem anderen Windows-PC, einem Android-Smartphone oder -Tablet oder einem Windows-Telefon. Wie Sie Ihren PC in einen Miracast-Receiver verwandeln VERWANDT: Was ist Miracast und warum sollte ich mich interessieren?

(how-to)