de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Kaufen Sie Ihr Kabelmodem, anstatt es zu mieten, um $ 120 pro Jahr zu sparen

Kaufen Sie Ihr Kabelmodem, anstatt es zu mieten, um $ 120 pro Jahr zu sparen


Wenn Sie sich für den Kabel-Internetdienst anmelden, benötigen Sie ein Modem. Sie werden oft aufgefordert, das Modem gegen eine monatliche Gebühr von Ihrem Internetdienstanbieter zu mieten oder es direkt zu kaufen.

Wenn Sie bereits für den Kabel-Internetdienst angemeldet sind, wird möglicherweise eine Gebühr für "Modem-Miete" angezeigt Ihre monatliche Rechnung. Sie können diese Gebühr durch den Kauf eines Modems vollständig eliminieren.

Hinweis: Wir haben diesen Artikel ursprünglich vor einer Weile geschrieben, aber wir aktualisieren und veröffentlichen ihn heute, nachdem sich Comcast dazu entschlossen hat, die Modemmiete auf $ 10 pro Monat zu erhöhen . Bedenkt man, dass Sie ein Netgear-Kabelmodem für $ 99 kaufen können, werden Sie in 10 Monaten Geld sparen! Nach 2 Jahren haben Sie $ 140 gespart.

Der DOCSIS-Standard

VERWANDT: Ihr Heim-Router kann auch ein öffentlicher Hotspot sein - nicht in Panik!

Kabel-Internet-Dienstanbieter erstellen nicht ihre eigenen proprietären Standards, um über die Kabelverbindung zu kommunizieren. Stattdessen verwenden sie den DOCSIS-Standard (Data Over Cable Service Interface Spezifikation). Da DOCSIS standardisiert ist, sind Sie nicht auf das Modem beschränkt, das Ihnen Ihr ISP anbietet. Sie können jedes Modem kaufen und verwenden, das die Version des DOCSIS-Standards unterstützt, den Ihr Kabel-Internetanbieter anbietet.

Informationen zu unterstützten Modems finden Sie in der Regel auf der Website Ihres Internetdienstanbieters. Zum Beispiel bietet Comcast ein DOCSIS Device Information Center an, das Modems auflistet, die in ihrem Netzwerk funktionieren. Vielleicht haben Sie mehr Glück, wenn Sie Amazon nach "DOCSIS 3.0" durchsuchen, ein Modell finden, das Ihnen gefällt, und dann Ihren ISP überprüfen, um sicherzustellen, dass es kompatibel ist. Ihr Internetdienstanbieter verfügt möglicherweise über eine Webseite, die diese Informationen für Sie auflistet. Wenn nicht, rufen Sie ihre Telefonleitungen an und bitten Sie um weitere Informationen.

Anmerkung des Redakteurs: stellen Sie sicher, dass Sie einen Router mit Gigabit-Netzwerkports auswählen, sonst werden Sie sich selbst einschränken, sollten Sie sich entscheiden um Ihre Internetverbindung in Zukunft zu verbessern. Zum Beispiel funktioniert dieses Netgear N600 Kabelmodem mit Comcast, hat Gigabit Ports, unterstützt bis zu 340 Mbps und beinhaltet sogar Wi-Fi, aber dieses $ 44 Motorola unterstützt nur 100Mb LAN Verbindungen und hat kein Wi-Fi.

Das Break-Even Point

VERWANDT: Wer stellt Internet Service für meinen Internet Service Provider zur Verfügung?

Wie viel Geld Sie sparen können, hängt davon ab, wie viel Sie von Ihrem ISP für die Modem-Miete berechnet haben das Modem vorne. Zum Beispiel können Sie ein Modem bekommen, das mit Comcast für $ 100 auf Amazon funktioniert - wir werden diese Nummer verwenden, obwohl Sie in der Lage sein können, ein Modem für so niedrig wie $ 50 zu bekommen (obwohl wie früher bemerkt, werden sie normalerweise sein limitiert auf 100Mb Maximaldurchsatz) Viele Comcast-Benutzer haben berichtet, dass Comcast ihnen jetzt 10 $ pro Monat pro Modemmiete berechnet.

$ 100 dividiert durch 10 $ pro Monat entspricht 10 Monaten, so dass der Break-even-Punkt hier knapp unter einem Jahr liegt . Wenn Sie Ihr eigenes Kabelmodem kaufen, anstatt es bei Comcast zu mieten, sparen Sie nach etwa einem Jahr Geld. Wenn Sie ein Modem im Wert von 50 US-Dollar erhalten, sparen Sie schon nach 5 Monaten Geld! Überprüfen Sie die Gebühren Ihres eigenen Internetdienstanbieters und die Kosten für den Kauf eines kompatiblen Modems, damit Sie Ihre eigenen Berechnungen anstellen und Ihren eigenen Break-even-Punkt finden können.

Wenn Sie länger bei Ihrem derzeitigen Internetdienstanbieter bleiben wollen als der Break-Even Zeit ist es sinnvoll, ein eigenes Kabelmodem vorab zu kaufen und auf lange Sicht Ihre Rechnung zu sparen. Auf der anderen Seite können Sie Geld sparen, indem Sie das Modem bei Ihrem Internetdienstanbieter mieten und es an den ISP zurücksenden, wenn Sie vor dem Erreichen der Rentabilitätsschwelle einen Umzug oder Wechsel des Internetdienstanbieters planen.

Weitere Überlegungen

Modems sind nicht immer zwischen ISPs übertragbar. In der Tat ist die beste Option in einigen Bereichen ADSL-, Glasfaser- oder Satelliten-Internetdienste, die nicht den gleichen Modemtyp benötigen. Sie sollten kein Modem mit dem Plan kaufen, es mitzunehmen, wenn Sie umziehen - möglicherweise können Sie es nicht mit Ihrem nächsten Internetdienstanbieter verwenden.

VERWANDT: So führen Sie ein fehlerhaftes Produkt RMA

Sie können sich auch an Ihren Internet-Service-Provider wenden und fragen, ob er das System in absehbarer Zeit aktualisieren möchte. Wenn Sie ein Modem mieten, erhalten Sie ein neues, wenn sie ihre Systeme aktualisieren. Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Modem kaufen und Ihr ISP auf einen neuen Standard upgraden, der neue Hardware benötigt, müssen Sie ein neues Modem kaufen und die Vorabgebühr bezahlen.

Gemietet Modems erhalten Sie auch technischen Support direkt von Ihrem Internet Service Provider. Wenn etwas nicht funktioniert oder Ihr Modem stirbt, bieten sie kostenlosen Support - also den "kostenlosen Support", für den Sie bezahlen - und ersetzen ihn für Sie. Wenn Sie Ihr eigenes Modem von einer anderen Firma kaufen, müssen Sie sich auf Ihren Garantieservice verlassen, wenn Ihr Modem kaputt geht. Sie können besser ein neues Modem von Ihrem lokalen Elektronikladen kaufen, anstatt auf den RMA-Prozess zu warten, bis Sie einen funktionierenden Router bekommen.


Insgesamt werden die meisten Leute besser dran sein, etwas mehr im Voraus zu bezahlen ein eigenes Kabelmodem zu kaufen und die ständig steigenden monatlichen Mietgebühren zu vermeiden. Auf der anderen Seite, wenn Sie bald umziehen oder zu einem neuen Internet Service Provider wechseln, sparen Sie wahrscheinlich Geld. Rechnen Sie selbst, um zu entscheiden, welche die beste Option ist.

Bildkredit: Scott Hingst auf Flickr, Chauncey Davis auf Flickr, Phillip Stewart auf Flickr, Joseph Vasquez auf Flickr


Kann ein Domänenname sowohl IPv6- als auch IPv4-Adressen haben?

Kann ein Domänenname sowohl IPv6- als auch IPv4-Adressen haben?

Wenn Sie mehr über Domänennamen und das System erfahren, fragen Sie sich vielleicht, ob Domänennamen sowohl IPv6- als auch IPv4-Adressen haben . Vor diesem Hintergrund hat der heutige SuperUser Q & A-Post Antworten auf Fragen von neugierigen Lesern. Die heutige Question & Answer-Sitzung kommt dank SuperUser zustande - einer Unterteilung von Stack Exchange, einer von der Community gesteuerten Gruppierung von Q & A-Websites Foto mit freundlicher Genehmigung von Thierry Ehrmann (Flickr).

(how-to)

So fügen Sie benutzerdefinierte Textverknüpfungen zu iOS

So fügen Sie benutzerdefinierte Textverknüpfungen zu iOS

Hinzu Wenn Sie denselben Text über und über E-Mail-Adressen, Telefonnummern usw. eingeben, können diese alt werden. Wenn Sie das gleiche Zeug wiederholt auf Ihrem iPhone sagen, gibt es einen einfacheren Weg. Wenn Sie dem System Textverknüpfungen hinzufügen, können Sie ganze Sätze mit nur wenigen Buchstaben eingeben.

(how-to)