de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Sie können einen 200-Euro-Windows-Laptop erhalten, aber Chromebooks sind immer noch einen Kauf wert

Sie können einen 200-Euro-Windows-Laptop erhalten, aber Chromebooks sind immer noch einen Kauf wert


Die Ära des 200-Euro-Windows-Laptops ist zurück und der HP-Stream ist nur der erste von vielen. Diese Produkte sind auf jeden Fall besser als das viel verleumdete Netbook, aber Chromebooks schlagen sie auf viele Arten.

Nein, wir argumentieren nicht, dass jeder ein Chromebook kaufen sollte. Chromebooks sind nicht für jeden geeignet, genauso wie billige Windows-Laptops nicht für jeden geeignet sind. Sie haben jeweils ihr Publikum.

Warum billige Windows-Laptops zurück sind

Günstige Windows-Laptops sind nichts Neues. Sie wurden mit Netbooks zu einem Massenmarktphänomen. Netbooks verkauften sich einst wie warme Semmeln, aber dann wurde der Verkauf gebremst. Diese Netbooks - mit ihrem niedrigen Preis und ihrer bequemen Portabilität - hatten zu viele Nachteile. Sie waren zu langsam, zu klein und zu schwer zum Tippen. Tablets besiegelten den Deal und boten ein besseres "Aufsteigen" für mehr Leute zu einem niedrigeren Preis als Netbooks.

Als Windows 8 herauskam, entfernte sich Microsoft von diesen Netbooks und beendete ihren billigen "Windows 7 Starter "Lizenzen. Die billigen Windows-Laptops sind ausgetrocknet, als Microsoft versuchte, Leute zu teureren Maschinen mit Touchscreens zu treiben. In ihrer Abwesenheit sind Chromebooks entstanden und haben mehr Marktanteile erobert.

VERWANDT: Was genau ist "Windows 8.1 mit Bing"? Muss ich Bing verwenden?

Microsoft hat es ernst damit zu tun, mit diesen Chromebooks am unteren Ende des Marktes zu konkurrieren. Hersteller können günstige Windows-Laptops wie den HP Stream herstellen und Microsoft für die Windows-Lizenz nichts bezahlen - das sind 0 US-Dollar. Dies ist alles dank "Windows 8.1 mit Bing", einer Windows-Version, die für den durchschnittlichen Benutzer nicht zu unterscheiden ist. Nein, es gibt keine Einschränkungen für Sie, im Gegensatz zu den widerwärtigen alten Windows 7 Starter-Systemen.

Microsoft möchte, dass Sie einen HP Stream - oder einen ähnlichen günstigen Laptop - kaufen, wenn Sie Chromebooks betrachten. Sie befinden sich im gleichen Preisbereich für die gleiche Art von Benutzer.

HP Stream 11-Foto von Microsoft

Wo Chromebooks diese billigen Laptops stottern

Die Medien sind derzeit besessen davon, den HP Stream als "Chromebook" zu bezeichnen Killer. "Aber es sind verschiedene Produkte, und Chromebooks haben viele Vorteile:

  • Einfachheit : Der HP Stream wird mit einem vollständigen Windows-Desktop, der üblichen Bloatware und allem, was dazu gehört, ausgeliefert. Es wird auch mit Windows 8.1 ausgeliefert, so dass Sie auch die neue nicht-Call-it-Metro-Schnittstelle haben. Ein Chromebook wird mit einer minimalen Desktopumgebung geliefert, die nur für das Surfen im Internet konzipiert ist. Es gibt auch nur einen Desktop - nicht zwei duellierende Interfaces.
  • Wenig Systemwartung : Chromebooks sind auch einfacher zu pflegen. Sie müssen nicht mit Sicherheitssoftware und anderen Tools umgehen. Chromebooks werden im Hintergrund aktualisiert und benötigen nur einen schnellen Neustart zum Patchen - kein Neustart, mehr Patches, ein Neustart, mehr Patches, ein Neustart und noch mehr Patches, wie Sie es wahrscheinlich unter Windows gemacht haben. Es gibt keine Bloatware, die bei einer Neuinstallation auf einem Chromebook aus dem System entfernt werden kann.
  • Sicherheit : Chromebooks sind nicht immun gegen Malware, da Malware möglicherweise als Browsererweiterungen aus dem Chrome Web Store bereitgestellt wird. Sie sind jedoch nicht anfällig für die gesamte Windows-Malware in freier Wildbahn, und das ist ein großer Vorteil.
  • Einfache Verwaltung : Chromebooks sind viel einfacher zu verwalten, weshalb sie so schnell aufgenommen werden Schulen. Schulen können ihre Chromebooks über die webbasierte Konsole von Google verwalten, ohne dass sie ihren eigenen Server einrichten müssen, um all diese Laptops mit einer Microsoft-Serverlösung wie Active Directory zu verwalten. Schulen werden ihre Chromebooks für Microsoft's neue günstige Laptops nicht bald fallen lassen. Chromebooks haben zu viele Vorteile.

Toshiba Chromebook 2-Foto von Toshiba

Wo Billig-Windows-Laptops Beat-Chromebooks

Natürlich ist es auch einfach, eine Verteidigung von Windows zu mounten. Der große Vorteil von Windows liegt in seiner Kompatibilität und Leistung. Windows bietet Ihnen Zugriff auf ein viel breiteres Softwareuniversum - Windows-Programme, die Jahrzehnte zurückreichen, professionelle Produktivitätsanwendungen und Tausende von PC-Spielen auf Steam und anderswo. Wenn Sie dieses Zeug ausführen möchten, ist ein Windows-PC erforderlich. Sie können sogar Chrome!

ausführenAber denken Sie daran: Billige Windows-PCs sind nicht die besten Geräte, wenn Sie Photoshop ausführen, anspruchsvolle Desktop-Anwendungen verwenden oder aktuelle Spiele spielen möchten. Sie werden nur leichte Software und ältere Spiele auf einer solchen Maschine verwenden. Wenn Sie einen leistungsfähigeren Windows-PC benötigen, müssen Sie mehr bezahlen.

Es gibt auch eine einfachere, leistungsfähigere Software für Windows. Chromebooks geben Ihnen das Internet, aber Sie haben Probleme, wenn Sie nicht alles im Web machen können.

Die Kaufentscheidung

VERWANDT: Sollten Sie ein Chromebook kaufen?

Wenn Sie es sind Auf dem Markt für einen Laptop stellt sich die Frage, was Sie kaufen sollten. Wenn Sie nur nach einem einfachen Gerät suchen, mit dem Sie im Internet surfen können, hat ein Chromebook dafür günstige Windows-Laptops - für die meisten Menschen. Ja, wenn Sie ein Geek sind und wissen, was Sie tun, werden Sie wahrscheinlich mehr von einem Windows-Laptop bekommen. Aber ein Chromebook ist einfacher und daher besser, wenn Sie kein Windows-Geek sind, sich nicht mit Windows und seiner Komplexität auseinandersetzen möchten oder wenn Sie ein Gerät für einen weniger erfahrenen Verwandten kaufen, der möglicherweise auf Malware stößt und an der Reihe ist Unterstützung für Sie.

Wenn Sie Windows-Software und die damit verbundene Leistung und Flexibilität benötigen, ist ein Windows-Laptop besser für Sie. Sie sollten jedoch ernsthaft darüber nachdenken, ob ein billiger 200-Euro-Laptop ausreichend Leistung für die Software bietet, die Sie auf einem vollständigen Windows-System ausführen. Es besteht eine gute Chance, dass Sie mehr für schnellere und leistungsfähigere Hardware ausgeben möchten. Teurere Windows-Laptops bieten zwar eine "gute" Leistung für Benutzer von Desktop-Anwendungen, aber diese billigen Laptops sind noch nicht da.


Der HP Stream und sein Windows 8.1 mit Bing sind kein Chromebook-Killer. Windows ist immer noch zu komplex und schwer zu verwalten, um wirklich mit Chromebooks zu konkurrieren, wenn die Einfachheit für Sie wichtig ist. Aber wenn Sie Chromebooks schon immer mal gesehen haben und sich wünschen, dass sie ein bisschen mehr machen, dann ist ein günstiges Windows-Notebook wie der HP Stream genau das Richtige für Sie.

Microsoft ist wieder im Wettbewerb und das ist großartig. Am Ende sollte es zu besseren Produkten für alle führen - egal welche Art von Laptop Sie kaufen.


10 Nur verfügbare Funktionen in Windows 10 Enterprise (und Education)

10 Nur verfügbare Funktionen in Windows 10 Enterprise (und Education)

Sie können auf die Professional Edition von Windows 10 aufrüsten, um erweiterte Funktionen wie BitLocker-Verschlüsselung zu erhalten. Viele Funktionen sind jedoch nicht verfügbar normale Windows-Benutzer. Einige davon existieren nur in den Editionen Enterprise und Education von Windows, für die eine Volumenlizenzvereinbarung oder eine monatliche Abonnementgebühr erforderlich ist.

(how-to)

Konvertieren des Unity Launcher in einen Dock-Style Launcher

Konvertieren des Unity Launcher in einen Dock-Style Launcher

Der Unity Launcher in Ubuntu ist auf der linken Seite des Bildschirms gesperrt. Wenn Sie lieber einen Launcher am unteren Bildschirmrand haben möchten, können Sie den Unity Launcher am unteren Bildschirmrand in einen dockartigen Launcher umwandeln. VERWANDT: So installieren und verwenden Sie a Mac OS X-Style Desktop-Dock in Ubuntu 14.

(how-to)