de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So geben Sie Ihre Arbeit unter einer Creative Commons-Lizenz frei

So geben Sie Ihre Arbeit unter einer Creative Commons-Lizenz frei


Creative Commons-Lizenzen erleichtern es Benutzern, ihre kreativen Werke zu teilen, so dass andere sie für ihre eigenen Projekte verwenden können. So veröffentlichen Sie Ihre Arbeit unter einer CC-Lizenz:

RELATED: Was sind Creative Commons-Lizenzen?

Wenn Sie möchten, dass andere Benutzer Ihre Arbeit nutzen können, stecken Sie oft fest mit der Gewährung von individuellen Lizenzen für jede Anfrage. Das kann ziemlich zeitaufwendig werden. Wenn Sie Ihre Arbeit stattdessen einer Creative Commons-Lizenz unterstellen, können Sie Ihre Arbeit in unterschiedlichem Umfang nutzen, je nachdem, welche CC-Lizenz Sie wählen. Die CC-Lizenz macht deutlich, was Menschen mit Ihrer Arbeit tun dürfen (und dürfen).

Wählen Sie eine bestimmte CC-Lizenz

Sie können zwischen sieben verschiedenen CC-Lizenzen wählen:

  • Public Domain ( CC0)
  • Namensnennung (CC BY)
  • Attribution und Share-Alike (CC BY-SA)
  • Namensnennung und nichtkommerziell (CC BY-NC)
  • Namensnennung und keine Ableitung (CC BY-ND )
  • Attribution, Non-Commercial und Share-Alike (CC BY-NC-SA)
  • Attribution, Non-Commercial und keine Derivate (CC BY-NC-ND)

Jede Lizenz bietet Ihre Arbeit zu anderen Menschen unter anderen Bedingungen. Berücksichtigen Sie jede Lizenz sorgfältig, bevor Sie entscheiden, unter welcher Version Sie Ihre Arbeit freigeben möchten. Wenn Sie beispielsweise nicht möchten, dass Unternehmen sie in ihrer Werbung verwenden können, stellen Sie sicher, dass Sie sie unter einer nichtkommerziellen Lizenz veröffentlichen. Wenn Sie möchten, dass andere Personen Ihnen eine Gutschrift geben und eine Verbindung zu Ihrer Arbeit herstellen, veröffentlichen Sie sie unter einer Attributionslizenz und nicht in der Public Domain.

Achten Sie wiederum darauf, welche Lizenz Sie wählen, da Sie sie nicht rückwirkend widerrufen können. Die Fotografin Carol Highsmith verklagte 2016 Getty-Bilder für 1 Milliarde US-Dollar, nachdem sie herausfand, dass sie Bilder verkauften, die sie veröffentlicht hatte. Ihr Fall wurde aus dem Gericht geworfen. Sobald Ihre Arbeit unter einer CC-Lizenz in der Welt ist, ist sie da draußen.

Betten Sie die Lizenz in die Metadaten ein

Die meisten Dateiformate, in denen Sie wahrscheinlich ein Werk veröffentlichen (z. B. JPG, MP3, PDF, MP4, etc.) unterstützen eine Art von Metadaten. Diese Metadaten enthalten Details wie wann die Datei erstellt wurde, wer sie erstellt hat und, am wichtigsten für uns, die mit der Arbeit verbundenen Copyright-Informationen.

RELATED: Was sind EXIF-Daten und wie kann ich sie entfernen? Meine Fotos?

Wenn Sie etwas unter einer CC-Lizenz veröffentlichen, sollten Sie diese Informationen zu den Metadaten der Datei hinzufügen. Die App, mit der Sie die Arbeit erstellen, kann dies wahrscheinlich tun. Zum Beispiel können Adobe Photoshop, Adobe Photoshop Lightroom, Adobe Premiere, Microsoft Word und fast jede andere professionelle Anwendung die Metadaten ändern. Unter Windows können Sie Metadaten auch direkt aus dem Datei-Explorer bearbeiten.

Geben Sie die Arbeit mit einem Dienst frei, der Creative Commons-Lizenzen unterstützt

Viele Webdienste, auf denen Personen ihre Arbeit teilen - Flickr, 500px, YouTube und Vimeo Beispiel: Unterstützung für CC-Lizenzen Wenn Sie eine neue Arbeit hochladen und ihr einen Titel, Tags und andere ähnliche Daten geben, können Sie auch die Copyright-Informationen hinzufügen.

VERWANDT: Sieben Seiten mit kostenlosen Fotos, die Sie verwenden können, wie Sie wollen

Dies ist bei weitem der einfachste Weg, Ihre Arbeit unter einer CC-Lizenz zu teilen. Indem Sie die eingebauten Optionen mit diesen Diensten nutzen, stellen Sie sicher, dass jeder, der nach einer Arbeit sucht, die er benutzen kann, Ihr Meisterwerk findet.

Teilen Sie die Lizenzinformationen neben der Arbeit

Wenn Sie Ihre Arbeit veröffentlichen eigene Website - oder teilen Sie sie anderweitig auf dem Dienst, ohne die CC-Lizenzunterstützung zu verwenden - Sie sollten der Arbeit, die die Lizenz deklariert, unter der Sie die Arbeit freigeben, eine Beschreibung hinzufügen. Die Creative Commons-Organisation verfügt über spezielle Symbole für jede Lizenz, die Sie neben der Arbeit veröffentlichen können.

Sie sollten auch den Lizenztext auf der Creative Commons-Website verlinken, damit die Lizenzbedingungen leicht überprüft werden können.

Wenn Sie eine große Menge an Arbeit unter einer CC-Lizenz veröffentlichen (zum Beispiel den gesamten Inhalt Ihrer Website wie die Electronic Frontiers Foundation), ist es möglicherweise einfacher, eine Copyright-Seite hinzuzufügen, die erklärt, was Sie tun und verlinken dazu.


Das Creative Commons-Projekt war unglaublich erfolgreich. Es gibt eine große Menge an Werken, die für Leute verfügbar sind, die unter verschiedenen CC-Lizenzen verwendet werden können. Wenn Sie Ihre eigene Arbeit einbringen möchten, müssen Sie Ihre Lizenzbedingungen klarstellen, wenn Sie Ihre Arbeit teilen.


So löschen Sie schnell viele alte Facebook-Posts

So löschen Sie schnell viele alte Facebook-Posts

Es ist einfach genug, einen Facebook-Post zu einem Zeitpunkt zu löschen, aber es gibt keine eingebaute Möglichkeit, Beiträge im Batch zu löschen. Dafür müssen Sie sich an eine Browser-Erweiterung wenden. VERBUNDEN: Wie man Facebook weniger ärgerlich macht Facebook hatte ein paar schlechte Monate. Das Cambridge Analytica Fiasko ist nur das Letzte, was die Leute dazu bringt, neu zu bewerten, wie Facebook in ihr Leben passt.

(how-top)

So aktivieren Sie den Wi-Fi-Anruf auf einem Android-Telefon

So aktivieren Sie den Wi-Fi-Anruf auf einem Android-Telefon

Wenn Sie sich auf einem Mobilfunkanbieter befinden, der dies unterstützt, ist das WLAN-Telefonieren eine großartige Funktion. Damit kann Ihr Smartphone die beste Verbindung in Ihrem Haus nutzen, um Anrufe und SMS zu tätigen und zu empfangen. Es ermöglicht auch eine höhere Audioqualität und ist ideal, wenn Sie in Ihrem Haus kein gutes Signal erhalten.

(how-top)