de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Schnelltipp: Sie können macOS-Dokumente aus der Titelleiste verschieben und umbenennen

Schnelltipp: Sie können macOS-Dokumente aus der Titelleiste verschieben und umbenennen


Wenn Sie seit OS X Mountain Lion einen Mac verwenden, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass einige Dokumente umbenannt werden können direkt von der Titelleiste. Dies wurde durch aufeinanderfolgende OS X Releases noch mächtiger.

RELATED: So machen Sie die Finder-Tags von OS X für Sie

Als erstes müssen Sie darauf hinweisen, dass Sie dies nicht tun können jede Anwendung. In der Regel müssen Sie eine in Ihrem Mac enthaltene Anwendung wie TextEdit und Vorschau oder iWork-Dokumente (Seiten, Keynote und Zahlen) verwenden. Möglicherweise finden Sie jedoch auch andere Anwendungen, die für Mac entwickelt wurden.

Im folgenden Screenshot sehen wir ein unbenanntes TextEdit-Dokument. Sie werden feststellen, dass wir es aus der Titelleiste umbenennen können, indem Sie auf den kleinen Pfeil klicken (durch den großen roten Pfeil gekennzeichnet).

Wenn wir auf diesen Pfeil klicken, werden vier Optionen angezeigt: Wir können sie umbenennen und Tags hinzufügen Dokumente leichter zu finden, zu verschieben und zu sperren, so dass keine weiteren Änderungen vorgenommen werden können.

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben dem Feld "Wo". Dadurch können Sie Ihr Dokument an einen beliebigen Ort verschieben, ohne den Finder zu öffnen und dorthin zu ziehen.

Wenn Sie Ihre Datei an einen Speicherort verschieben möchten, der nicht in der Dropdown-Liste aufgeführt ist, klicken Sie ganz unten auf "Andere" Es öffnet sich ein typisches Finder-Fenster, in dem Sie Ihre Datei an einem beliebigen Ort auf Ihrem Computer ablegen oder einen neuen Speicherort erstellen können.

Doppelklicken Sie auf die Titelleiste, um anzuzeigen, wo sich das Dokument befindet. In diesem Fall befindet sich unser Textdokument in unserem iCloud-Ordner.

Wenn Sie auf den Speicherort klicken, wird das aktive Dokument mit allen anderen dort gespeicherten Elementen angezeigt.

Wenn das Dokument lokal gespeichert wird und Sie Wenn Sie auf klicken, wird der Speicherort oben (direkt unter der Datei) sowie die aufsteigende Hierarchie angezeigt, in der sich dieser Speicherort befindet. In diesem Fall befindet sich die Textdatei in unserem Desktop-Ordner, der sich in unserem Benutzerordner auf dem Systemlaufwerk auf unserem Mac befindet.

Es ist bedauerlich, dass macOS diese Möglichkeit nicht auf mehrere Dateitypen ausgedehnt hat, z Diejenigen, an denen es funktioniert, spart viel Zeit. Darüber hinaus bietet die Möglichkeit, Dateien nahtlos um Ihr System herum zu verschieben, ohne die Anwendung zu verlassen, eine nette Ergänzung.


So fügen Sie Ihrem Sonos Player Streaming-Dienste hinzu

So fügen Sie Ihrem Sonos Player Streaming-Dienste hinzu

Wenn Sie Ihren neuen Sonos-Player erworben haben, war die Einrichtung wahrscheinlich sehr einfach. Es bietet sogar an, Ihren Musikordner automatisch zu scannen. Was Sie möglicherweise nicht wissen, ist, dass Sie auch eine Vielzahl von Musik-Streaming-Diensten hinzufügen können. VERWANDT: So richten Sie einen neuen Sonos-Lautsprecher ein Sie können mit keinem Medienplayer oder Browser auf Ihrem Sonos-Player.

(how-to)

OTT erklärt - Netzwerkübertragungsgeschwindigkeiten verstehen

OTT erklärt - Netzwerkübertragungsgeschwindigkeiten verstehen

Ich habe kürzlich ein NAS-Gerät (Network Attached Storage) von Synology gekauft, es mit meinem Netzwerk verbunden und mit der Übertragung von Dateien begonnen. Das erste, was mir auffiel, war, wie langsam die Netzwerkübertragungsgeschwindigkeit war. Ich habe einige große Videodateien kopiert und es dauerte ewig! Ich

(How-to)

Interessante Artikel