de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Laden Sie niemals ein Dienstprogramm zur Treiberaktualisierung herunter; Sie sind schlimmer als nutzlos

Laden Sie niemals ein Dienstprogramm zur Treiberaktualisierung herunter; Sie sind schlimmer als nutzlos


Laden Sie nie ein Treiber-Update-Programm herunter. Wie PC-Reinigungsprogramme versuchen sie, Ihnen Geld für eine Dienstleistung zu berechnen, die Sie nicht benötigen. Sie tun dies, indem sie Sie mit der Bedrohung durch Bluescreens und Systemprobleme einschüchtern.

Selbst wenn ein Treiber-Update-Tool perfekt funktioniert und die Firma dahinter nicht unglaublich schmierig wirkt, wäre es Ihre Zeit nicht wert - und noch viel weniger dein Geld. Bleiben Sie weg.

DriverUpdate.net Examined

RELATED: PC Reinigung Apps sind ein Betrug: Hier ist, warum (und wie Sie Ihren PC beschleunigen)

Wir haben Anzeigen für ein "Driver Update Utility gesehen "Vor kurzem von driverupdate.net. Dies ist normalerweise ein schlechtes Zeichen - wir sehen auch Anzeigen für PC-Reiniger, Registry-Reiniger, Spiel-Booster und alle möglichen anderen Dienstprogramme, die nichts anderes tun, als Geld von dir zu verdienen und Müll auf deinen PC zu installieren.

Wir haben diese Software installiert, damit Sie nicht - wirklich, versuchen Sie es nicht zu Hause. Wir haben mit DriverUpdate begonnen. Es scannt Ihren Computer kostenlos nach Treibern und Sie können 30 $ bezahlen, um kostenlose automatische Treiberupdates für ein Jahr zu erhalten. Das ist es, was es verspricht.

Das Programm beginnt mit der Behauptung, ein "Microsoft Gold Certified Partner" zu sein. Das bedeutet nicht, dass Microsoft seinen Stempel für dieses Dienstprogramm gesetzt hat. Es versucht dann, andere Junk-Software zu installieren, die Sie nicht wollen.

Nach der Installation hat DriverUpdate einen Scan durchgeführt und uns mitgeteilt, dass unser Computer 14 veraltete Treiber hat, von denen viele als "alt" gelten auf einem frischen Windows 8.1-System - das erst vor einigen Monaten installiert wurde - mit den neuesten Treibern, die auf der Website des Herstellers zur Verfügung standen. Es gibt keine Möglichkeit, "alte" Treiber von 2006 zu installieren.

Wenn Sie versuchen, Ihre Treiber zu aktualisieren, wird Ihnen gesagt, dass die installierten Treiber "Probleme, Systemverzögerungen und Bluescreen-Fehler verursachen können". aber sehr unwahrscheinlich. Es ist auch technisch wahr, dass aktualisierte Treiber Probleme, Systemverzögerungen und Bluescreen-Fehler durch die Einführung neuer Fehler verursachen können. Es ist ein Waschgang.

Das Tool möchte, dass Sie $ 30 pro Jahr an "Aktuelle Gerätetreiberprobleme beheben", "Nutzen Sie neue Treiberfunktionen" und "Verhindern Sie zukünftige Systemprobleme" bezahlen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein Treiber neue Funktionen bietet und es ist sehr unwahrscheinlich, dass Ihre aktuellen Treiber "zukünftige Systemprobleme" verursachen.

Dies alles wurde entwickelt, um Sie davon zu überzeugen, die 30 $ zu bezahlen - und das "Microsoft Gold Certified Partner" -Logo soll das Programm legitimer erscheinen lassen als es tatsächlich ist.

Tech Support Scams und Abstürze

VERBINDUNG: Die "Tech Support" Scammers genannt HTG (So hatten wir Spaß mit Ihnen)

Einige Rezensionen auf Download.com behaupten, dass wenn Sie Wenn Sie 30 $ bezahlen, erhalten Sie vom Kundendienst einen Anruf, in dem Sie darüber informiert werden, dass während der Suche nach Treibern auf Ihrem Computer Probleme aufgetreten sind. Für nur ein paar hundert Dollar können Sie sie reparieren lassen! Es ist im Grunde nur der Windows-Tech-Support-Anruf Betrug, aber sie gehen nur nach Menschen, die bereits bewiesen haben, dass sie Geld für fragwürdige Software ausgeben werden. Andere Benutzer berichten, dass das Unternehmen ihnen mehr als 30 US-Dollar in Rechnung stellte, nachdem sie versucht hatten, ein Abonnement zu kaufen, und "Add-ons", die den Preis erhöhten.

Andere Leute melden Abstürze und Bluescreens nach der Installation von aktualisierten Treibern aus dieser Anwendung eine große Überraschung. Der folgende Rezensent empfiehlt "einen anderen ausprobieren", aber Sie benötigen kein Dienstprogramm zur Treiberaktualisierung. Bleiben Sie weg von allen.

Treiberunterstützung und andere Tools

Wir haben gesehen, dass andere Treiberaktualisierungen sich ebenfalls schlecht verhalten. Wir haben festgestellt, dass ein Treiber-Dienstprogramm eine virtuelle Maschine als Dell PC erkennt. Wir haben Tools zur Treiberaktualisierung mit Vorschlägen zur Installation von Treibern für Drucker gesehen, die nie mit dem PC verbunden waren.

Hier ist ein weiteres Dienstprogramm zur Treiberaktualisierung in Aktion. Es heißt "Driver Support" und verwendet das gleiche Geschäftsmodell, indem es 30 Dollar pro Jahr für Treiberaktualisierungen verlangt. Es ist noch lächerlicher - es sagt unser Computer ist "Driver Health ist niedrig!". Um dies zu beheben, müssen wir unseren Treiber "HID-konforme Maus" aktualisieren. Dies ist eine Standardhardwaretyp - Sie sollten diesen grundlegenden Maustreiber nie aktualisieren sollten; Es ist in Windows enthalten.

Sie brauchen Ihre Treiber sowieso nicht zu aktualisieren

Hier ist die Sache - Sie brauchen Ihre Treiber nicht regelmäßig zu aktualisieren. Wenn Sie PC-Spiele spielen, müssen Sie Ihre NVIDIA- oder AMD-Grafiktreiber regelmäßig aktualisieren - aber das ist es. Und NVIDIA und AMD enthalten automatische Treiberaktualisierungstools zusammen mit den Grafiktreibern, um das zu vereinfachen.

Treiberaktualisierungen kommen gelegentlich über Windows Update, so dass ein schwerwiegendes Problem nur durch die Installation Ihrer normalen Updates behoben wird. Windows lädt automatisch auch die erforderlichen Treiber herunter, wenn Sie neue Hardware anschließen. Hardware-Treiber-Update-Dienstprogramme würden Zeitverschwendung sein, selbst wenn sie ordnungsgemäß funktionierten.

Diese Software fühlt sich vertraut an. Wie PC-Reiniger, Mac-Reiniger, Registry-Reiniger, Systemoptimierungs-Tools und all die anderen skizzenhaften PC-Wartungssoftware, die Sie überall im Web beworben sehen, geht es nur darum, Sie zu erschrecken. Sobald Sie Angst haben, bezahlen Sie ihren nutzlosen Dienst.


So fixieren Sie Bildschirme in Android 5.0 für mehr Sicherheit und Datenschutz

So fixieren Sie Bildschirme in Android 5.0 für mehr Sicherheit und Datenschutz

Android 5.0 Lollipop läuft immer noch auf Android-Nutzern, aber wir haben bereits eine Reihe toller neuer Funktionen gefunden, über die wir sprechen möchten . Das Anheften eines Bildschirms ist eine kleine Sicherheitsfunktion, mit der Sie Ihr Gerät in einen verklärten Kioskmodus versetzen können, so dass der Benutzer nur eine App verwenden kann.

(how-to)

So verwenden Sie einen Xbox One Controller unter Windows, OS X und Linux

So verwenden Sie einen Xbox One Controller unter Windows, OS X und Linux

Der Xbox One Controller ist ein fantastisches Gamepad, und obwohl Microsoft erst kürzlich damit begonnen hat, die Treiber dafür in Windows zu bündeln 10, gibt es Treiber für Windows 7 und 8 auf ihrer Website. Mac-Benutzer haben keinen offiziellen Treiber, aber es gibt eine leichtgewichtige Open-Source-Lösung, die gut funktioniert.

(how-to)