de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So deinstallieren Sie Java unter Mac OS X

So deinstallieren Sie Java unter Mac OS X


Java ist und war schon immer die Quelle vieler Probleme. Und Sicherheitslücken. Viele Sicherheitslücken. Es gibt wirklich keinen Grund, es installiert zu haben, besonders jetzt, wo Minecraft sein eigenes gebündeltes Java für OS X und Windows hat. Heute ist der Tag, an dem Sie es entfernen.

VERWANDT: Java ist unsicher und schrecklich, es ist Zeit, es zu deaktivieren, und so geht's

Wenn Sie es deinstallieren und herausfinden, dass eine Ihrer Anwendungen von Java abhängt und wird nicht mehr laufen, es ist einfach genug, es erneut zu installieren. Oder hör auf, diese Anwendung zu verwenden und eine bessere Alternative zu finden. Wie auch immer, die Deinstallation von Java wird Ihren Computer nicht dauerhaft beschädigen.

Java Runtime entfernen

Das ist einfach genug. Öffnen Sie ein Terminal-Fenster und fügen Sie die folgenden zwei Zeilen ein. Sie werden nach Ihrem Passwort gefragt.

sudo rm -fr / Bibliothek / Internet  Plug-Ins / JavaAppletPlugin.plugin sudo rm -fr /Library/PreferencePanes/JavaControlPanel.prefpane

Done! Jetzt können Sie das Fenster Systemeinstellungen schließen und erneut öffnen, um zu sehen, dass das Symbol verschwunden ist.

Entfernen des Java-JDK (das möglicherweise nicht installiert wird)

Das Java-Entwicklungskit unterscheidet sich von der Laufzeitumgebung. Sie müssen einen anderen Befehl ausführen und in einem anderen Ordner suchen, um zu sehen, ob es sogar installiert ist (normalerweise nicht). Öffnen Sie ein Terminalfenster und geben Sie den folgenden Befehl ein (oder fügen Sie ihn ein), um zum richtigen Ordner zu wechseln:

cd / Library / Java / JavaVirtualMachines

Und dann "ls" an der Eingabeaufforderung verwenden, um festzustellen, ob etwas vorhanden ist da drin. In meinem Fall war es. Dann geben Sie Folgendes ein:

sudo rm -rf jdk1

Verwenden Sie dann die TAB-Taste, damit die Shell den Dateinamen vervollständigt. Es sollte ungefähr so ​​aussehen wie in der folgenden Abbildung, aber die Zahl könnte in Ihrem Fall anders aussehen:

Das sollte alles sein, was Sie tun müssen.

Sicherstellen, dass Java verschwunden ist

Es ist einfach genug, um Java zu sichern ist komplett tot. Sie sollten bereits bemerkt haben, dass das Schließen und erneute Öffnen der Systemeinstellungen ausreicht, um das Symbol dort verschwinden zu lassen, aber um wirklich sicher zu sein, können Sie ein Terminal öffnen und einfach "java" eingeben. Sie erhalten die Meldung "Keine Java-Runtime vorhanden, Installation wird angefordert".

Dann erscheint ein kleines Dialogfeld mit der hervorgehobenen Schaltfläche OK, die anzeigt, dass jetzt alles in Ordnung ist.

Wir haben auch behandelt, wie Sie Java von Ihrem Windows-Computer deinstallieren, wenn Sie das tun wollen.


So verhindern Sie, dass Picasa unerwünschte Screenshots macht

So verhindern Sie, dass Picasa unerwünschte Screenshots macht

Das Picasa-Fotoverwaltungstool von Google ist ein wirklich fantastisches kostenloses Tool für die Fotoorganisation von Verbrauchern, aber es hat eine wirklich nervige Angewohnheit: Es macht ein Bild von Ihnen Desktop jedes Mal, wenn Sie die Drucktaste drücken. Werfen wir einen Blick auf die effektive (aber nicht intuitive) Art, das Problem zu beheben.

(how-to)

So wird Text auf dem iPhone oder iPad größer und besser lesbar

So wird Text auf dem iPhone oder iPad größer und besser lesbar

Apple produziert weiterhin mobile Geräte mit einer unglaublichen Bildschirmauflösung und -klarheit. Retina-Display oder nicht, selbst wenn der Bildschirmtext scharf genug ist, um mit dem Druck zu konkurrieren, macht es wenig Unterschied, wenn Sie es nicht lesen können. Super winzige Bildschirmtext ist heutzutage der letzte Schrei, genau wie Android Text kann vergrößert werden, so kann auch iOS.

(how-to)