de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie man ein altes Smartphone in eine Dash-Cam für Ihr Auto verwandelt

Wie man ein altes Smartphone in eine Dash-Cam für Ihr Auto verwandelt


Es besteht kein Zweifel, dass eine Dash-Kamera in Ihrem Auto wirklich nützlich sein kann - nicht nur um Meteore und fliegende Autos aufzunehmen, aber eher praktische Ereignisse wie Kollisionen und aggressives Fahren. Aber anstatt eines zu kaufen, können Sie einfach das Gerät verwenden, das Sie bereits haben, und eine frei verfügbare App.

Inzwischen hat wahrscheinlich jeder ein altes Smartphone in einer Schreibtischschublade verstaut. Wäre es nicht schön, wenn Sie das Gerät gut nutzen könnten? Heute werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihr altes Smartphone als Dash-Cam einrichten und verwenden, was Ihnen nicht nur Geld spart, sondern Ihnen auch ein cooles Projekt beschert.

So richten Sie die Hardware ein

VERWANDT : So erstellen Sie Ihre eigene Zeitraffer-Fahrvideos

Abgesehen von Ihrem alten Smartphone benötigen Sie ein Ladekabel, das lange genug ist, um die Steckdose in Ihrem Fahrzeug zu erreichen, sowie ein Armaturenbrett oder eine Fensterhalterung. Dieses Setup funktioniert genauso wie bei der Erstellung von Zeitraffer-Videos mit Ihrem iPhone.

Das Kabel sollte nicht schwer zu bekommen sein, da die meisten Leute ein oder zwei freie herumliegen haben. Das Reittier kann problemlos in jedem Elektronikfachgeschäft oder bei Amazon gekauft werden, das eine Menge für ca. 20-25 $ bringt.

In unserem Zeitraffer-Artikel haben wir jedoch kein Problem damit, Ihr aktuelles Smartphone dafür zu verwenden. Wenn Sie die Dash-Cam-Anordnung ausführen, ist es am besten, wenn Sie ein Gerät haben, das Sie nicht aus der Halterung nehmen oder anderweitig zum Anrufen, Text oder Abspielen von Musik verwenden müssen. (Wenn Sie dies dennoch tun, müssen Sie zuerst überfahren.)

Sobald Sie die Notwendigkeiten gesammelt haben, platzieren Sie Ihr Reittier so auf dem Armaturenbrett oder der Windschutzscheibe, dass es die beste Sicht auf die Straße zeigt.

Sie möchten Ihre Smartphone-Dash-Kamera so aufstellen, dass sie in die Mitte der Motorhaube zeigt und gleiche Teile der rechten und linken Seite des Fahrzeugs aufnimmt.

Sie können möglicherweise nicht erfassen, wie viel von der Straße (150 Grad oder mehr) so viele dedizierte Dash-Cams, so tun Sie einfach Ihr Bestes, um sicherzustellen, dass Sie so viel wie möglich bekommen.

Stellen Sie sicher, dass das Telefon jederzeit eingesteckt ist. Sie möchten nicht die Batterie in einem kritischen Moment ausgehen, und die meisten älteren Geräte haben Batterien, die zu sinken beginnen und daher nicht so lange halten wie neuere.

Stellen Sie nach der Montage sicher, dass das Gerät sicher ist ist sicher und festgezogen. Es kann sich verschieben, während Sie in Bewegung sind, also überprüfen Sie es gelegentlich und passen Sie es an (nachdem Sie das Auto angehalten oder einen Passagier freiwillig gemeldet haben), so dass es immer an der richtigen Stelle zeigt.

Was Sie in einer Dash Cam App

Wenn es um die Software geht, haben Sie viele Möglichkeiten. Diese sogenannten Blackbox-Apps haben eine lange Liste von Funktionen, aber wir brauchen etwas, das fortlaufend aufnimmt, unseren Standort und geschätzte Geschwindigkeit, Datum, Zeit und einstellbare Videoqualität aufzeichnet.

Dieses letzte Bit ist wichtig, weil jeder Dash-Cam Egal, ob es sich um ein Smartphone oder ein spezielles Dash-Cam-Gerät handelt, Sie müssen wissen, dass Ihnen nicht mehr genügend Speicherplatz zur Verfügung steht und Sie nicht mehr aufnehmen können. Wenn Ihr altes Smartphone nicht über viel zusätzlichen Speicherplatz verfügt, können Sie durch Verringern der Videoqualität viel mehr Aufnahmezeit erzielen.

Andererseits kann eine zu niedrige Videoqualität zu unbrauchbaren Ergebnissen führen. Es ist also eine Frage des Findens ein glückliches Medium. Das Ändern der Aufnahmezeit kann bei diesem Problem helfen. Wenn Ihr Gerät eine kleinere Kapazität hat, können Sie die Aufnahmezeit niedrig halten und einfach jedes Mal die vorherige Aufzeichnung überspringen.

Vergessen Sie nicht, dass es sich um ein Smartphone handelt, von dem wir sprechen Nur wenig Speicherplatz, Sie können immer Apps, Fotos und andere Dinge löschen oder einfach auf den Werkszustand zurücksetzen (oder eine größere SD-Karte erhalten, wenn Ihr Telefon dies unterstützt). In jedem Fall haben Sie Optionen, besonders wenn Sie Das Gerät wird es Ihnen ermöglichen, den Speicher zu erweitern.

Das heißt, wir haben ein paar Empfehlungen von uns, aber fühlen Sie sich frei, um zu sehen, wenn diese für Sie nicht funktionieren.

Für Android: AutoBoy Dash Cam - Blackbox

Wenn Sie ein altes Android-Smartphone verwenden, das Sie nicht mehr verwenden, empfehlen wir die Verwendung von Autoboy Dash Cam - Blackbox oder Autoguard Dash Cam - Blackbox. Es überrascht nicht, dass es im Play Store ziemlich viele Dash-Cam-Apps gibt, aber diese beiden sind kostenlos und gehören zu den am besten bewerteten.

AutoBoy hat ein sauberes, intelligentes Interface und ist sehr einfach zu bedienen. Sehen wir uns nur einige der vielen Einstellungen an. Unter den allgemeinen Einstellungen können Sie den Erschütterungssensor einschalten, der die Auswirkungen einer Kollision misst und die Einheiteneinstellungen von Kilometer pro Stunde in Meilen ändern.

Eine weitere einzigartige Funktion ist die automatische Notfallwahl Wählen Sie eine Notfallkontaktnummer (zum Beispiel: 911).

Wenn Sie die Aufnahmeeinstellungen auschecken, können Sie die Aufnahmezeit und die maximale Speicherbelegung von standardmäßig 10 GB einstellen.

Eine weitere wichtige Einstellung, die Sie berücksichtigen sollten ist Videoqualität. Je niedriger die Qualität, desto mehr Aufnahmen können Sie in Ihre Speicherkontingente einpassen.

Wir könnten über die Einstellungen immer weiter reden, denn es gibt einige, aber wenn Sie sich für die AutoBoy Dash Cam entscheiden, können Sie sie gerne durchlesen selbst.

Für iPhone: DashCam

Wenn Sie ein altes iPhone verwenden, ist die Wahl einfach: DashCam. DashCam enthält alle notwendigen Funktionen, einschließlich - aber nicht beschränkt auf - Geschwindigkeit, Ort und Loop-Aufnahme.

DashCam ist eine Auswahl von mehreren anderen realisierbaren Optionen im App Store, aber es ist die einzige, die scheint habe irgendwelche Bewertungen dahinter und es ist die neueste Version hat sehr günstige Bewertungen gewonnen.

DashCam ist wirklich einfach zu bedienen, während auch sehr mächtig. Die Einstellungen sind nicht gerade umfangreich, aber es gibt einige sehr wichtige Dinge, die Sie wissen sollten. Zum einen verfügt DashCam über eine Loop-Aufzeichnungsoption, die das zuvor aufgenommene Video aufnimmt. Das heißt, es sei denn, Sie haben die automatische Speicherung aktiviert. In diesem Fall werden Loop-Aufnahmen automatisch gespeichert.

Sie können auch zwischen hoher und niedriger Videoauflösung wechseln. Denken Sie daran, dass Sie mehr Aufnahmen erhalten, je niedriger die Auflösung ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie durch die restlichen Einstellungen blättern und alles anpassen, was für Sie zutrifft.

Ob Sie ein Android-Gerät oder ein iPhone verwenden Cam-Software liegt ganz bei Ihnen. Experimentieren Sie mit mehreren Apps und entscheiden Sie, welche am besten funktioniert.

Der Nachteil: Hitze und Diebe

Während Sie Ihr altes Smartphone als Dash-Cam einfach und sparsam verwenden, gibt es Nachteile. Derjenige, der über ihnen allen steht, ist die Hitze.

Ein relativ empfindliches elektronisches Gerät in einem verschlossenen Auto zu lassen, kann einen schnellen Tod bedeuten. Viele moderne High-End-dedizierte Dash-Cams haben eine bessere Hitzebeständigkeit, um dieses Problem zu mildern. Wenn Sie sich entscheiden, die Smartphone-Route zu gehen, dann ist Ihre einzige wirkliche Lösung, Ihr Dash-Cam-Smartphone mit Ihnen zu nehmen, wenn Sie das Auto für lange Zeit unbeaufsichtigt lassen.

Nehmen Sie Ihr neu umfunktioniertes Smartphone mit sich mag ein Schmerz, aber es scheint schlägt vor, dass Ihr Auto von Dieben getroffen wird, die versuchen zu punkten. Es ist eine Sache, Ihr Gerät auf dem Autositz oder der Mittelkonsole zu vergessen, wo es von jemandem übersehen werden könnte, der zufällig einen Parkplatz einnimmt, aber es ist ein ganz anderer, es von Ihrem Armaturenbrett in Sichtweite hängen zu lassen.

Wieder viele dedizierte Dash-Cam-Geräte sind so konzipiert, dass sie diskret auf Ihrem Armaturenbrett Platz finden und dieses Problem umgehen, also sollten Sie sich das genau überlegen.

Wenn Sie nicht für eine Dash-Kamera planen, möchten Sie einfach nur experimentieren Sie sind einfach scharf auf diese Art von Projekt, dann könnte Ihr altes, unbenutztes Smartphone endlich ein neues Leben führen.


Wie sperrst du eine Datei in Windows, um das Löschen oder Überschreiben zu blockieren?

Wie sperrst du eine Datei in Windows, um das Löschen oder Überschreiben zu blockieren?

Obwohl es eine Menge Programme von Drittanbietern gibt, um eine Aufgabe zu erledigen, möchtest du manchmal nur eine eingebaute verwenden Methode, um das Gleiche zu tun. Der heutige SuperUser F & A-Post hilft dem Leser, eine großartige integrierte Lösung zu finden, die verhindert, dass seine Dateien gelöscht oder überschrieben werden.

(how-to)

Sollten Sie die Windows 10-Insider-Vorschau verwenden?

Sollten Sie die Windows 10-Insider-Vorschau verwenden?

Durch den Wechsel zu Insider Preview-Builds von Windows 10 erhalten Sie die neuesten Änderungen und Funktionen vor anderen Windows-Benutzern. Sie erhalten jedoch auch neue Fehler. Hier sehen Sie, wie eine Insider-Vorschau ausgeführt wird. Insgesamt empfehlen wir Ihnen nicht, zu Windows 10 Insider-Vorschauen auf Ihrem Haupt-PC oder auf einem PC zu wechseln, auf den Sie tatsächlich angewiesen sind.

(how-to)