de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So führen Sie eine manuelle Aktualisierung Ihres Chromebooks durch, wenn die Software zu alt ist

So führen Sie eine manuelle Aktualisierung Ihres Chromebooks durch, wenn die Software zu alt ist


Wenn Sie ein Chromebook kaufen, das schon längere Zeit nicht verfügbar war, kann es beim Herunterladen des neuesten Betriebssystems zu Problemen kommen Aktualisierung. Glücklicherweise ist es nicht unmöglich, Ihr Chromebook auf den neuesten Stand zu bringen.

Es ist unklar, warum dieser Fehler auftritt, aber wenn ein Chromebook zu lange auf dem gleichen Build sitzt, kann es nicht den neuesten Stand halten Version von Google-Servern. Stattdessen gibt es einen Fehler zurück oder sagt Ihnen, dass das System auf dem neuesten Stand ist, wenn Sie es nicht wissen.

Die erste Lösung ist die einfachste: Kanäle wechseln und dann zurückwechseln.

So wechseln Sie die Kanäle auf Ihrem Chromebook

Öffnen Sie das Einstellungsmenü, indem Sie auf die Taskleiste und dann auf das Zahnradsymbol klicken.

Klicken Sie dort auf die Option "Über Chrome". Auf der Seite "Info" sollten Sie unter "Kanal" die Schaltfläche "Kanal wechseln" sehen. Wenn Sie die Einstellungsseite für Material Design verwenden (wie im Screenshot unten gezeigt), finden Sie diese Option stattdessen im Abschnitt "Detaillierte Build-Informationen".

Wechseln Sie im Bildschirm "Kanal wechseln" zum " Beta "channel.

Dies sollte das Chromebook zwingen, die neueste Version aus dem Dev-Kanal zu ziehen. Wenn die Aktualisierung abgeschlossen ist und Ihr Chromebook neu gestartet wurde, können Sie mit derselben Methode zum Stable Channel zurückkehren. Beachten Sie jedoch, dass dies zu einem "Power Wash" führt und das Gerät in den Auslieferungszustand zurückversetzt wird.

Was zu tun ist, wenn das nicht funktioniert

Wenn Ihr Chromebook das Update immer noch nicht aus dem Betakanal zieht Sie müssen das Chromebook Recovery Utility verwenden.

Dieses Dienstprogramm ruft eine neue Kopie von ChromeOS ab und installiert sie auf einem Flash-Laufwerk, sodass Sie das Betriebssystem anschließend erneut auf Ihrem Computer installieren können. Dazu benötigen Sie ein Flash-Laufwerk mit 4 GB oder mehr und die genaue Modellnummer Ihres Chromebooks. Wenn Sie jedoch versuchen, es von Ihrem Chromebook aus einzurichten, besteht die Möglichkeit, dass es die Modellnummer automatisch erkennt, was es sehr einfach macht.

VERWANDT: So setzen Sie ein Chromebook zurück (auch wenn es gewonnen hat) t Boot)

Von dort aus läuft der Wiederherstellungsprozess grundsätzlich auf Autopilot. Beachten Sie, dass dadurch alle Daten auf Ihrem Chromebook gelöscht werden. Weitere Informationen zur Verwendung des Wiederherstellungsdienstprogramms finden Sie im unteren Drittel unseres Artikels zum Zurücksetzen eines Chromebooks auf die Werkseinstellungen.


Ein Chromebook zu erhalten, das nicht aktualisiert wird, kann frustrierend sein, aber mit ein wenig Zeit und Zeit Geduld, Sie können diese neue Maschine mit der neuesten Version von ChromeOS einrichten. Viel Glück!


Wie überprüfen Sie, ob Ihr Mac Time Machine Backups ordnungsgemäß funktionieren

Wie überprüfen Sie, ob Ihr Mac Time Machine Backups ordnungsgemäß funktionieren

Sie regelmäßig Ihren Mac mit Time Machine sichern, aber wie Sie wissen, dass es funktioniert RELATED: > Was ist der beste Weg, um meinen Computer zu sichern? Es gibt ein paar Möglichkeiten zu überprüfen. Wenn Sie über das Netzwerk sichern, können Sie mit einem integrierten Tool überprüfen, ob Ihr Backup nicht beschädigt ist.

(how-top)

Was ist der

Was ist der "Commerce" -Prozess und warum läuft er auf meinem Mac?

Auf Ihrem Mac läuft momentan ein Prozess namens "Commerce". Sie können es mit dem Aktivitätsmonitor finden, aber mit einem generischen Namen wie diesem, wie soll er wissen, was er macht? VERWANDT: Was ist dieser Prozess und warum läuft er auf meinem Mac? Dieser Artikel ist Teil unserer laufenden Reihe, die verschiedene Prozesse erklärt, die im Aktivitätsmonitor gefunden werden, wie kernel_task, hidd, mdsworker, install, WindowServer, blued, launchd, backup, opendirectoryded, powerd, coreauthd, configd, mdnsresponder, UserEventAgent, nsurlstoraged und viele andere .

(how-top)