de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie man ein "Deep Fake" -Face-Swapped-Video findet

Wie man ein "Deep Fake" -Face-Swapped-Video findet


Kürzlich hat Reddit Nachrichten mit einem Subreddit gemacht, in dem Leute ein maschinelles Lernwerkzeug namens "Deep Fake" benutzen automatisch das Gesicht einer Person durch ein anderes in einem Video ersetzen. Offensichtlich, da dies das Internet ist, benutzen Leute es für zwei Dinge: gefälschte Berühmtheits-Pornos und Einfügen von Nicolas Cage in zufällige Filme.

Während jemandes Gesicht auf einem Foto zu tauschen, war immer relativ einfach, jemandem das Gesicht in einem Video zu vertauschen zeitaufwendig und schwierig sein. Bislang wurde es hauptsächlich von VFX-Studios für Hollywood-Filme mit großem Budget gemacht, bei denen das Gesicht eines Schauspielers in sein Stuntdouble getauscht wird. Aber jetzt, mit Deep Fake, kann jeder mit einem Computer es schnell und automatisch tun.

Bevor Sie weitermachen, müssen Sie wissen, wie ein Deep Fake aussieht. Schau dir das untenstehende SFW-Video an, das eine Zusammenstellung von verschiedenen Starts von Prominenten darstellt, hauptsächlich mit Nic Cage.

Die Deep Fake-Software funktioniert mit maschinellem Lernen. Es wird zuerst mit einem Zielgesicht trainiert. Verzerrte Bilder des Ziels werden durch den Algorithmus geführt, und es lernt, wie sie korrigiert werden, um dem unveränderten Zielgesicht zu ähneln. Wenn der Algorithmus dann Bilder einer anderen Person erhält, nimmt er an, dass es verzerrte Bilder des Ziels sind, und versucht, diese zu korrigieren. Um Video zu bekommen, arbeitet die Deep Fake-Software auf jedem einzelnen Frame.

Der Grund, dass Deep Fakes hauptsächlich mit Schauspielern zu tun haben, ist, dass viel Material aus verschiedenen Blickwinkeln verfügbar ist, was das Training effektiver macht (Nicolas Cage) 91 aktive Credits auf IMDB). Angesichts der Menge an Fotos und Videos, die online gepostet werden und die wirklich nur ungefähr 500 Bilder benötigen, um den Algorithmus zu trainieren, gibt es keinen Grund, warum gewöhnliche Leute nicht mit zu wenig Zielen angesprochen werden können.

Wie? Spot a Deep Fake

Im Moment sind Deep Fakes ziemlich einfach zu erkennen, aber es wird schwieriger werden, wenn die Technologie besser wird. Hier sind einige der Giveaways.

Weird Looking Faces. Bei vielen Deep Fakes sehen die Gesichter einfach komisch aus. Die Funktionen sind nicht perfekt ausgerichtet und alles erscheint nur ein wenig wachsartig wie im Bild unten. Wenn alles andere normal aussieht, aber das Gesicht seltsam aussieht, ist es wahrscheinlich ein Deep Fake.

Flackern . Eine häufige Eigenschaft von schlechten Deep Fake-Videos ist, dass das Gesicht zu flackern scheint und die Original-Features gelegentlich sichtbar werden. Es ist normalerweise deutlicher an den Rändern des Gesichts oder wenn etwas vor ihm passiert. Wenn ein seltsames Flackern auftritt, siehst du einen Deep Fake.

Verschiedene Körper. Deep Fakes sind nur Gesichts-Swaps. Die meisten Leute versuchen, einen guten Körper zu bekommen, aber es ist nicht immer möglich. Wenn die Person merklich schwerer, leichter, größer oder kürzer ist oder Tattoos hat, die sie im wirklichen Leben nicht haben (oder keine Tattoos haben, die sie im wirklichen Leben haben), besteht die Wahrscheinlichkeit, dass sie falsch sind. Sie können unten ein wirklich offensichtliches Beispiel sehen, wo Patrick Stewarts Gesicht mit J.K. Simmons in einer Szene aus dem Film Whiplash. Simmons ist wesentlich kleiner als Stewart, also sieht es einfach komisch aus.

Kurze Clips. Gerade jetzt, wenn die Deep Fake-Software perfekt funktioniert und einen fast ununterscheidbaren Face-Swap erzeugt, kann sie es nur kurz tun Zeitraum. Zu lange wird eines der oben genannten Probleme auftreten. Das ist der Grund, warum die meisten Deep Fake Clips, die Leute teilen, nur ein paar Sekunden lang sind, der Rest des Filmmaterials ist unbrauchbar. Wenn dir ein sehr kurzer Clip von einem Promi gezeigt wird, der etwas macht, und es gibt keinen guten Grund, dass es so kurz ist, ist es ein Hinweis darauf, dass es ein Deep Fake ist.

Kein Sound oder Bad Lip Sync. Die Deep Fake Software passt nur Gesichtszüge an; es macht nicht magisch eine Person wie eine andere klingen. Wenn es keinen Sound mit dem Clip gibt und es keinen Grund gibt, dass sie nicht laut klingen, ist es ein weiterer Hinweis, dass Sie sich einen Deep Fake anschauen. Selbst wenn es Geräusche gibt, wenn die gesprochenen Wörter nicht korrekt mit den sich bewegenden Lippen übereinstimmen (oder die Lippen komisch aussehen, während die Person wie im folgenden Clip spricht), haben Sie möglicherweise eine tiefe Fälschung.

Unglaubliche Clips . Diese eine Art ist selbstverständlich, aber wenn Ihnen ein wirklich unglaublicher Clip gezeigt wird, gibt es eine gute Chance, dass Sie es nicht wirklich glauben sollten. Nicolas Cage hat in einem Marvel-Film noch nie als Loki gespielt. Das wäre aber cool.

Dubious Sources. Wie bei gefälschten Fotos, wo das Video angeblich herkommt, ist es oft ein großer Hinweis auf seine Authentizität. Wenn die New York Times eine Geschichte darüber führt, ist es viel wahrscheinlicher, dass etwas in einer zufälligen Ecke von Reddit entdeckt wird.


Momentan sind Deep Fakes eher eine schreckliche Neugier als ein großes Problem . Die Ergebnisse sind leicht zu erkennen, und obwohl es unmöglich ist, zu dulden, was getan wird, versucht noch niemand, Deep Fakes als echte Videos auszugeben.

Wenn die Technologie besser wird, werden sie wahrscheinlich sehr viel größeres Problem. Zum Beispiel könnte das Überzeugen von Fälschungen von Kim Jong Un, die den USA den Krieg erklären, eine große Panik auslösen.


So sichern Sie Ihren Mac und stellen Dateien mit Time Machine wieder her

So sichern Sie Ihren Mac und stellen Dateien mit Time Machine wieder her

Regelmäßige Backups sind unerlässlich. Wenn deine Festplatte stirbt - und es wird schließlich sterben - ist es wichtig zu wissen, dass du irgendwo eine weitere Kopie von allem hast. PC-Benutzer können den Windows-Dateiverlauf verwenden, um ihre Daten zu sichern, aber Mac-Benutzer haben etwas, das wohl einfacher und leistungsfähiger ist: Time Machine.

(how-top)

Wie funktioniert das kabellose Laden?

Wie funktioniert das kabellose Laden?

Das kabellose Laden wird mit der Übernahme von kabellosem Qi-Laden in Apples iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X immer populärer einige Android-Handys, wie Samsung Galaxy Note 8, Galaxy S8 und Galaxy S7. Die meisten drahtlosen Ladegeräte verwenden magnetische Induktion und Magnetresonanz. Sie bieten das Versprechen, ein Gerät auf einer Oberfläche platzieren zu können und es automatisch aufladen zu lassen - kein Hantieren mit Kabeln erforderlich.

(how-top)