de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So fügen Sie integrierte und benutzerdefinierte erweiterte Eigenschaften in ein Word-Dokument ein

So fügen Sie integrierte und benutzerdefinierte erweiterte Eigenschaften in ein Word-Dokument ein


Vor kurzem haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie die erweiterten oder integrierten Eigenschaften festlegen und benutzerdefinierte Eigenschaften in einem Word erstellen können Dokument. Diese Eigenschaften können über Felder in Ihre Dokumente eingefügt werden. Dies ist nützlich, wenn Sie häufig verwendete Wörter, Ausdrücke oder Werte in Ihren Dokumenten verwenden.

Wenn sich das von Ihnen verwendete allgemeine Wort, die verwendeten Ausdrücke und Werte zwischen dem ersten und letzten Entwurf Ihres Dokuments häufig ändern, wird ein eingebauter Befehl verwendet -in oder benutzerdefinierte Eigenschaft ist hilfreich. Sie können den Wert der Eigenschaft an einer Stelle ändern und sie wird sich im gesamten Dokument ändern.

Um den Wert einer integrierten oder einer benutzerdefinierten Eigenschaft in Ihr Dokument einzufügen, platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der Sie den Wert einfügen möchten und klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen".

HINWEIS: Wenn Sie eine benutzerdefinierte Eigenschaft in Ihr Dokument einfügen, wird nur der Wert eingefügt. Wenn Sie auf den Wert mit dem Namen der Eigenschaft verweisen möchten, geben Sie den gewünschten Text ein, bevor Sie den Wert der Eigenschaft einfügen.

Klicken Sie im Abschnitt "Text" der Registerkarte "Einfügen" auf "Quick Parts"

HINWEIS: Der Text auf den Schaltflächen wird möglicherweise nicht angezeigt, abhängig von der Größe des Word-Fensters. Wenn Sie neben der Schaltfläche keinen Text sehen, suchen Sie nach dem Symbol in der Abbildung unten.

Wählen Sie "Feld" aus dem Dropdown-Menü.

Wählen Sie "Dokumentinformationen" aus den "Kategorien". Dropdown-Liste

Wählen Sie in der Liste "Feldnamen" "DocProperty". Eine Liste aller benutzerdefinierten Eigenschaften (sowohl integrierte als auch von Ihnen hinzugefügte benutzerdefinierte Eigenschaften) wird in der Liste "Eigenschaft" im Abschnitt "Feldeigenschaften" in der Mitte des Dialogfelds angezeigt. Wählen Sie die benutzerdefinierte Eigenschaft, die Sie in Ihr Dokument einfügen möchten, aus der Liste und klicken Sie auf "OK".

Der Wert wird dort eingefügt, wo sich der Cursor befindet.

Wenn Sie den Wert der benutzerdefinierten Eigenschaft ändern, können Sie den Wert aktualisieren Felder in Ihrem Dokument, um die Änderung widerzuspiegeln, indem Sie alle Felder auswählen, was einfach durch Auswählen des gesamten Inhalts im Dokument und Drücken von F9 erfolgen kann. Sie können auch jeweils ein Feld aktualisieren, indem Sie das Feld auswählen oder den Cursor in das Feld setzen und F9 drücken.


So schalten Sie Ihren Belkin WeMo automatisch ein und aus

So schalten Sie Ihren Belkin WeMo automatisch ein und aus

Sie können Ihren BelMon WeMo Switch von Ihrem Telefon aus steuern. Sie können ihn jedoch auch automatisch über die Automationsfunktionen des Smart-Out aktivieren und deaktivieren . Sowohl der reguläre WeMo Switch als auch der WeMo Insight Switch verfügen über Automationsfunktionen, mit denen Sie sie zu bestimmten Zeiten automatisch ein- und ausschalten können.

(how-to)

Das Upgrade auf eine SSD ist eine großartige Idee, aber drehende Festplatten sind immer noch besser zum Speichern von Daten (jetzt) ​​

Das Upgrade auf eine SSD ist eine großartige Idee, aber drehende Festplatten sind immer noch besser zum Speichern von Daten (jetzt) ​​

SSDs sind schnell, zuverlässig und haben keine mechanischen Teile - die brechen können und Laufwerksfehler verursachen - sie zu einer logischen Wahl als Ihr primäres Systemlaufwerk machen. Wenn Sie darüber nachdenken, eine SSD mit hoher Kapazität zum Archivieren von Daten zu kaufen, sollten Sie dies jedoch noch einmal überdenken.

(how-to)