de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So deaktivieren Sie Cortana auf dem Windows 10-Sperrbildschirm

So deaktivieren Sie Cortana auf dem Windows 10-Sperrbildschirm


Mit dem Windows 10-Jahrestag-Update ist Cortana nun standardmäßig auf Ihrem Sperrbildschirm aktiviert - vorausgesetzt, Sie haben sie nicht vollständig deaktiviert. Wenn Sie keine Cortana-Fragen mehr haben möchten, wenn Ihr PC gesperrt ist, ist dies eine einfach zu deaktivierende Funktion.

Öffnen Sie Cortana, indem Sie auf die Cortana-Taste in Ihrer Taskleiste klicken, Windows + S auf Ihrer Tastatur drücken oder einfach sagen: Hey Cortana "wenn du das aktiviert hast. Wenn Cortana geöffnet ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen.

Scrollen Sie auf der Seite Einstellungen nach unten, und deaktivieren Sie die Option "Cortana auch bei gesperrtem Gerät verwenden".

Beachten Sie, dass PC-Benutzer derzeit keine Möglichkeit haben Zugriff auf Cortana auf dem Sperrbildschirm, außer indem du "Hey Cortana" in ein Mikrofon sagst. Es gibt keinen Cortana-Knopf, auf den Sie klicken können. Mobile Benutzer können jedoch ihren Suchschlüssel drücken, um sie zu starten. Außerdem kann Cortana auf viele Anfragen antworten - wie zum Beispiel Musik abspielen oder grundlegende Fragen beantworten - direkt vom Sperrbildschirm aus. Wenn Sie Cortana jedoch nach etwas fragen, das Einstellungen oder eine App betrifft, werden Sie von Windows aufgefordert, sich anzumelden, bevor Cortana Ihre Anfrage abschließen kann.


Warum Sie keine vollständige Internet Security Suite benötigen

Warum Sie keine vollständige Internet Security Suite benötigen

Internet Security Suites sind ein großes Geschäft. Testversionen, die voll mit Funktionen sind, sind mit den meisten neuen Windows-Computern erhältlich. Sie enthalten in der Regel leistungsstarke Zwei-Wege-Firewalls, Phishing-Filter und Cookie-Scanning-Technologie. Aber Sie brauchen nicht wirklich alle diese Funktionen.

(how-to)

So passen Sie vorhandene Registerkarten in Office 2013 an

So passen Sie vorhandene Registerkarten in Office 2013 an

Die Multifunktionsleiste in Microsoft Office 2013 bietet standardmäßig schnellen Zugriff auf viele Funktionen und Optionen. Sie kann jedoch weiter an den jeweiligen Pfad angepasst werden du benutzt es. Sie können der Multifunktionsleiste eine benutzerdefinierte Registerkarte hinzufügen oder den vorhandenen Registerkarten Befehle hinzufügen.

(how-to)