de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Wie man mit schlechten Fotos auf Facebook klarkommt

Wie man mit schlechten Fotos auf Facebook klarkommt


Nicht jeder ist sehr hübsch und in der Lage, in Sekundenbruchteilen perfekt zu posieren. Für die meisten Normalsterblichen können Fotos ein riskantes Geschäft sein. Wenn du mitten im Wort stehst, nach ein paar Drinks oder, Gott bewahre, während du tanzt, kann keine Menge Arbeit in Photoshop das Foto speichern.

Während die meiste Zeit sind diese Bilder ziemlich harmlos Wenn es ein wirklich schlechtes Foto ist (oder du versuchst, ein bestimmtes professionelles Image zu kuratieren), musst du vielleicht etwas unternehmen. Hier ist, was zu tun ist, wenn jemand anderes ein schlechtes Foto von Ihnen auf Facebook postet.

Entfernen Sie den Tag selbst

VERWANDT: So können Sie sich in Fotos auf Facebook

Der einfachste und schnellste Weg zu mit einem schlechten Foto umgehen, ist das Tag zu entfernen. Sobald Sie auf dem Foto nicht mehr markiert sind, wird es nicht in Ihrem Profil angezeigt. Es wird immer noch in den Fotos Deines Freundes sein, aber wenn nicht jemand danach sucht, werden zufällige Leute es nicht finden.

Für die meisten schlechten Fotos reicht das. Kameras sind so allgegenwärtig, dass man erwartet, dass alle ein paar Fotos herumschwimmen werden. Wenn Sie nicht Ihre gesamte Zeit damit verbringen, Ihre sozialen Medien sorgfältig zu verwalten, werden ein oder zwei Dinge durchkommen. Es gibt sogar schlechte Fotos von George Clooney da draußen.

Bitten Sie Ihren Freund, das Foto aufzunehmen

VERBINDUNG: Besitze ich ein Foto, wenn ich dabei bin?

Wenn das Foto wirklich ist schlecht und du möchtest, dass es aus dem Internet entfernt wird, dann ist der erste Schritt, mit deinem Freund zu sprechen und ihn zu bitten, ihn von seiner Facebook-Seite zu entfernen. Sie haben das Foto gemacht, also besitzen sie es. Sie haben keine Rechte daran. Solange sie es nicht benutzen, um Viagra oder den Ku-Klux-Klan zu promoten, können sie so ziemlich alles machen, was sie wollen.

Die Sache ist, die meisten anständigen Leute werden nicht darauf bestehen, ihr Copyright über eine andere auszuüben schlechtes Foto eines Freundes. Es sei denn, es ist eine Gruppenaufnahme, die ein Dutzend andere Leute lieben, sie haben keinen wirklichen Grund, nicht es herunterzunehmen, wenn Sie fragen. Wenn es wirklich schlimm ist, mag es ihnen zu dem Zeitpunkt, an dem sie es gepostet haben, wie ein lustiger Scherz vorgekommen sein, aber sobald du etwas sagst, sollten sie erkennen, dass du nicht amüsierst und es herunternimmst.

Wenn du es bist Bitten Sie Ihren Freund, ihn abzulegen, denken Sie daran, höflich zu sein. Es ist ihr Foto. Sie müssen nichts damit anfangen und sie tun dir einen Gefallen, indem sie es entfernen. Wenn Sie aggressiv vorgehen und darauf bestehen, dass sie es sofort löschen, könnten Sie sie beleidigen und einen Streit beginnen. Das ist völlig kontraproduktiv.

Melde das Foto an Facebook

Bisher ging ich davon aus, dass ein echter Freund ein schlechtes Foto von dir auf seiner Facebook-Seite ohne echte Bosheit gepostet hat. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie sich selbst tätowieren oder Ihren Freund bitten, das Foto zu löschen, um das Problem zu lösen. Wenn nicht, sind die Dinge etwas komplizierter.

Facebook kann nur Fotos entfernen, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen. Die wichtigsten Begriffe sind:

"Sie werden keinen Benutzer schikanieren, einschüchtern oder belästigen."

"Sie werden keine Inhalte posten, die Hassreden, Drohungen oder pornografische Inhalte enthalten. regt Gewalt an; oder enthält Nacktheit oder Grafik oder grundlose Gewalt. "

VERBINDUNG: Wie man eine Facebook-Post berichtet

Es wird schwer zu argumentieren, dass das Posten eines einzigen schlechten Fotos Mobbing, Einschüchterung oder Belästigung ist wenn das Foto nicht in irgendeiner Weise bearbeitet wird, um Sie schlechter aussehen zu lassen. Wenn sie dem Beitrag bedrohliche Sprache oder Hassreden hinzufügen, haben Sie eine Chance, aber keine große. Wenn die andere Person sich nur wie ein Esel benimmt, tun sie wahrscheinlich nichts falsches, was Facebook betrifft.

Wenn das Foto, das sie gepostet haben, besonders aggressiv ist, wird es so bearbeitet, dass es schlecht aussieht oder Teil davon ist von einer Reihe von Fotos, die sie ständig posten, dann hast du wahrscheinlich ein vernünftiges Argument, dass du belästigt wirst und Facebook vielleicht handelt.

In jedem Fall lohnt es sich, das Foto zu melden und zu hoffen, dass Facebook es ablehnt. Wenn sie weiterhin schlechte Fotos veröffentlichen, melden Sie sie und Facebook wird wahrscheinlich handeln.

VERBINDUNG: So blocken Sie jemanden auf Facebook

Die andere Option ist nur die andere Person zu blockieren. Dadurch wird verhindert, dass sie Ihr Profil sehen und Sie in Fotos taggen können. Es wird nicht das Originalbild entfernen, aber es wird es zumindest für sie schwieriger machen, Sie weiterhin zu belästigen.

Schließlich ist die Polizei in den meisten Fällen sehr schlecht darin gewesen, Online-Belästigungsfälle zu verfolgen, wie auch immer sie beginnen um besser zu werden. Wenn die Person echte Bedrohungen aus der Welt macht, die Belästigung offline weiterführt oder sonst weit über das akzeptable Verhalten hinausgeht, muss sie einen Polizeibericht erstellen.


Mit Smartphones überall sind schlechte Bilder heute ein fester Bestandteil des Lebens. Viel Spaß mit Diensten wie Snapchat ist es, deinen Freunden Fotos davon zu schicken, dass sie wissen, dass, selbst wenn du wie Mr. Potato Head aussiehst, es dich nicht heimsuchen wird.

VERWANDT: Wie man überprüft und Genehmigen, was auf Ihrer Facebook-Timeline angezeigt wird

Wenn es um Fotos auf Facebook geht, ist das größte Problem das Tagging. Wenn Sie auf einem Foto nicht markiert sind, wird es nicht auf Ihrer Seite angezeigt. Ja, es könnte immer noch verfügbar sein, wenn jemand die Fotos Ihres Freundes durchforstet, aber Sie sind wahrscheinlich im Klaren. Es lohnt sich, Timeline Review einzuschalten, sodass Sie alle Tags genehmigen müssen, bevor sie auf Ihrer Timeline erscheinen.


So verwurzeln Sie Ihr Android-Telefon mit Magisk (So arbeiten Android Pay und Netflix wieder)

So verwurzeln Sie Ihr Android-Telefon mit Magisk (So arbeiten Android Pay und Netflix wieder)

Android-Benutzer haben seit Beginn des Betriebssystems ihre Telefone rooted, aber in den letzten Jahren hat es viel komplizierter geworden. In jüngerer Zeit hat sich eine neue Methode zur Handhabung des Root-Managements herausgebildet, und sie heißt Magisk. Was ist Magisk? Traditionell ist das Rooten eines Android-Telefons in etwa so: Den Bootloader entsperren (oder einen Exploit finden), Flash eine benutzerdefinierte Wiederherstellung, installieren Sie SuperSU.

(how-top)

Wie überprüfen Sie, ob Ihr Mac Time Machine Backups ordnungsgemäß funktionieren

Wie überprüfen Sie, ob Ihr Mac Time Machine Backups ordnungsgemäß funktionieren

Sie regelmäßig Ihren Mac mit Time Machine sichern, aber wie Sie wissen, dass es funktioniert RELATED: > Was ist der beste Weg, um meinen Computer zu sichern? Es gibt ein paar Möglichkeiten zu überprüfen. Wenn Sie über das Netzwerk sichern, können Sie mit einem integrierten Tool überprüfen, ob Ihr Backup nicht beschädigt ist.

(how-top)