de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So ändern Sie die Alarmverzögerung für das Nest Secure

So ändern Sie die Alarmverzögerung für das Nest Secure


Mit Nest Secure haben Sie eine gewisse Zeit zwischen dem Scharfschalten Ihres Systems und Verlassen des Hauses oder zwischen dem Betreten Ihres Hauses und dem Entschärfen das System. So passen Sie das Zeitfenster an:

VERWANDT: So installieren und konfigurieren Sie das Nest Secure Security System

Standardmäßig ist dieses Fenster für das Beenden und die Eingabe auf eine Minute eingestellt. Du kannst diese Einstellungen einzeln ändern, um sowohl 30 Sekunden als auch 5 Minuten kurz zu machen.

Beginne damit, indem du die Nest App auf deinem Smartphone öffnest und oben rechts auf die Schaltfläche "Einstellungen" (das Zahnradsymbol) tippst Ecke des Bildschirms

Tippen Sie auf die Option "Sicherheit" am Ende der Liste.

Tippen Sie auf der Seite "Sicherheit" auf die Einstellung "Alarmoptionen".

Unter dem Abschnitt "Alarm Countdown" Sie können zwei Einstellungen ändern: "Wenn Sie nach Hause kommen" und "Beim Verlassen". Mit der ersten Einstellung können Sie die Alarmverzögerung einstellen, wenn Sie nach Hause kommen. Wenn Sie also die Tür öffnen, haben Sie eine Minute Zeit, um das System zu deaktivieren, sonst wird der Alarm ausgelöst. Die letzte Einstellung dient zum Einstellen der Alarmverzögerung beim Verlassen. Nachdem Sie also Ihr System bewaffnet haben, haben Sie eine Minute Zeit, alle Türen zu verlassen und zu schließen, bevor sich das System tatsächlich selbst bewaffnet. Tippen Sie auf eine der Einstellungen, um die Verzögerung zu ändern.

Sie haben fünf Optionen zur Auswahl: 30 Sekunden, 45 Sekunden, eine Minute, drei Minuten und fünf Minuten. Wählen Sie diejenige aus, die am besten zu Ihnen passt. "Verlassen" hat jedoch aus irgendeinem Grund nicht die Option 45 Sekunden.

Nachdem Sie eine neue Zeit ausgewählt haben, werden automatisch die neuen Einstellungen gespeichert und Sie können die App verlassen. Von dort verwendet Nest Secure die neue Alarmverzögerungszeit für die Zukunft.


So fügen Sie Phonetik-Namen zu Kontakten in Android hinzu (So kann Google Assistant Sie verstehen)

So fügen Sie Phonetik-Namen zu Kontakten in Android hinzu (So kann Google Assistant Sie verstehen)

So gut wie Google Assistant ist, ist es nicht immer das Beste, die Namen von Personen auszusprechen. Glücklicherweise können Sie phonetische Namen hinzufügen, um die Spracherkennung zu verbessern. Die falsche Aussprache von Namen durch Google Assistant kann frustrierend sein, wenn Sie Textnachrichten senden oder mit Ihrer Stimme telefonieren - insbesondere wenn die Person einen eindeutigen Namen (oder sogar eine eindeutige Schreibweise) hat eines gebräuchlicheren Namens).

(how-top)

Verwendung der integrierten Fotos von Windows 10 App

Verwendung der integrierten Fotos von Windows 10 App

Als relativ vielseitiges Betriebssystem hat Windows schon immer Möglichkeiten zum Durchsuchen und Anzeigen von Fotos. Aber mit Windows 10 beschloss Microsoft, das Browsen, Organisieren und Anzeigen zusammen in einer Anwendung zu versuchen, mit einigen grundlegenden Änderungen zum Booten. Das Ergebnis, die harmlos-Titel "Fotos" App, kann weniger als intuitiv sein.

(how-top)