de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So blocken Sie jemanden auf Twitter

So blocken Sie jemanden auf Twitter


Es gibt einige schreckliche Leute da draußen, und Dienste wie Twitter können das Schlimmste herausbringen. Oft besteht die einzige Möglichkeit, mit einem Troll umzugehen, darin, sie zu blockieren. So geht das.

Was macht ein Block?

Wenn Sie jemanden auf Twitter blockieren:

  • Sie werden automatisch von Ihnen entfernt.
  • Sie entfernen sie automatisch.
  • Sie können nicht jedem folgen andere
  • Ihre Tweets werden nicht in Ihrer Timeline angezeigt, selbst wenn sie Sie taggen.
  • Sie können Ihre Tweets nicht sehen, wenn sie angemeldet sind.
  • Sie können Ihnen keine direkten Nachrichten senden .
  • Sie können Sie nicht auf einem Foto markieren.
  • Sie können Ihre Follower, Follower, Likes oder Listen nicht sehen.
  • Sie können Sie nicht zu Listen hinzufügen.

Denken Sie daran Diese gelten nur, wenn die gesperrte Person angemeldet ist. Wenn Sie ein öffentliches Konto haben, können Ihre Tweets und Informationen weiterhin angezeigt werden, wenn sie nicht angemeldet sind.

Auch wenn Sie einen Twitter-Benutzer blockieren , du blockierst nur diesen Account, nicht diese Person. Wenn sie ein anderes Konto erstellen, um Sie weiterhin zu belästigen, kontaktieren Sie die Polizei und Twitter. Im Moment hat keiner viel getan, um Online-Belästigung zu verhindern, aber indem Sie weiterhin das Problem melden, erinnern Sie sie zumindest an ihre Untätigkeit.

So blocken Sie jemanden auf Twitter

Wenn das alles nach Ihnen klingt wollen, hier ist, wie man einen Benutzer blockiert. Sie können dies über die Website oder über die mobile (n) App (en) tun.

Von der Twitter-Website

Klicken Sie auf einen Tweet des Benutzers, den Sie blockieren möchten, auf den abwärts zeigenden Pfeil und dann auf Block @Benutzername

Wechseln Sie alternativ zum Profil des Benutzers, den Sie sperren möchten. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben der Schaltfläche "Folgen". Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf Block @Benutzername.

Von der Twitter App

Obwohl ich für diesen Artikel ein iPhone verwende, ist der Vorgang auf Android-Geräten fast identisch.

Auf einem Tweet des gewünschten Benutzers Um zu blockieren, tippen Sie auf den Pfeil nach unten. Tippen Sie im angezeigten Menü auf Block @Benutzername.

Tippen Sie alternativ im Profil des Benutzers, den Sie blockieren möchten, auf das Zahnradsymbol oder das Einstellungssymbol neben der Schaltfläche Folgen. Tippen Sie als nächstes auf Block @Benutzername.


So machen Sie Ihre eigenen QR-Codes von Ihrem iPhone oder Android-Handy

So machen Sie Ihre eigenen QR-Codes von Ihrem iPhone oder Android-Handy

Sie denken vielleicht, dass QR-Codes 2006 sind, aber sie kommen im großen Stil zurück. So erstellen Sie Ihre eigenen. VERWANDT: QR-Codes erklärt: Warum Sie diese quadratischen Barcodes überall sehen Sie könnten sich fragen: "Warum sollte ich jemals meinen eigenen QR-Code erstellen wollen oder muss? ", Und das ist eine gültige Frage.

(how-top)

MP3 ist nicht tot

MP3 ist nicht tot

Die Berichte über den Tod des MP3-Dateiformats wurden stark übertrieben. In der letzten Woche haben Nachrichtenseiten im Internet Geschichten erzählt, in denen behauptet wird, dass die MP3 tot ist. Dies scheint von einem Missverständnis einer Pressemitteilung zu stammen, und dann versuchen andere, Nachahmer für Klicks zu spielen.

(how-top)