de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Sichern Sie Ihre Online-Konten, indem Sie den App-Zugriff von Drittanbietern entfernen

Sichern Sie Ihre Online-Konten, indem Sie den App-Zugriff von Drittanbietern entfernen


Sie haben wahrscheinlich einigen Anwendungen oder Websites Zugriff auf Ihr Google-, Facebook-, Twitter-, Dropbox- oder Microsoft-Konto gewährt. Jede Anwendung, die Sie jemals zugelassen haben, behält diesen Zugriff für immer bei - oder zumindest bis Sie ihn widerrufen.

Mit anderen Worten, es gibt wahrscheinlich eine ganze Reihe anderer Web-Dienste, die Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben. Sie sollten regelmäßig Ihre Listen der verbundenen Dienste auf den von Ihnen verwendeten Websites überprüfen und Dienste löschen, die Sie nicht mehr verwenden.

Warum Dritte möglicherweise Zugriff auf Ihre Konten haben

VERWANDT: Warum sollten Sie einen Kennwortmanager verwenden? und Erste Schritte

Wenn Sie eine Anwendung oder einen Webdienst verwenden, für den Zugriff auf ein Konto erforderlich ist (z. B. alles in Ihrem Google-Konto, Dateien in Ihrem Dropbox-Konto, Tweets auf Twitter usw.), ist dies in der Regel nicht möglich Fragen Sie nicht nach dem Passwort des Dienstes. Stattdessen fordert die Anwendung den Zugriff mithilfe eines so genannten OAuth an. Wenn Sie der Aufforderung zustimmen, erhält diese App Zugriff auf Ihr Konto. Die Website des Kontos stellt dem Dienst ein Token zur Verfügung, mit dem er auf Ihr Konto zugreifen kann.

Dies ist sicherer, als nur der Anwendung des Drittanbieters Ihr Kennwort zu geben, da Sie Ihr Kennwort behalten müssen. Es ist auch möglich, den Zugriff auf bestimmte Daten zu beschränken. Beispielsweise können Sie einen Dienst für den Zugriff auf Ihr Google Mail-Konto autorisieren, nicht jedoch für Ihre Dateien in Google Drive oder andere Daten in Ihrem Google-Konto.

Wenn Sie einer App Zugriff gewähren, sehen Sie eine Erlaubnisaufforderung auf der Website, die Sie verwenden. Wenn Sie also einer App Zugriff auf Ihr Google-Konto erteilen, sehen Sie auf der Google-Website eine entsprechende Eingabeaufforderung.

So weit, so gut. Es ist jedoch leicht zu vergessen, welche Apps und Dienste Zugriff auf Ihr Konto haben. Sie könnten eine App einmal ausprobieren und nie wieder verwenden, oder Sie haben vielleicht schon vor Jahren eine App beendet. Wenn Sie Ihre Liste der autorisierten Anwendungen nicht überprüfen und entfernen, hat diese App weiterhin Zugriff. Die App könnte ihren Zugriff nutzen, um ohne Ihre Erlaubnis Daten über Sie zu sammeln. Die App könnte an neue Besitzer verkauft werden, die die App nutzen möchten, um schnell Geld zu verdienen - zum Beispiel, wie beliebte Chrome-Erweiterungen an Werbetreibende verkauft werden, die sie voll mit Adware packen. Oder der Web-Service selbst könnte von Angreifern kompromittiert werden, die den Zugriff auf Accounts nutzen, um etwas Schlimmes zu tun.

Wenn Sie Ihr Passwort ändern, wird auch der Zugriff auf verbundene Apps nicht automatisch widerrufen. Selbst wenn Sie alle Ihre Passwörter ändern und glauben, dass Sie von vorne anfangen, erhalten Dienste, denen Sie Zugriff auf Ihr Konto gewährt haben, diesen Zugriff.

Sie sollten nur Zugriff auf Anwendungen gewähren, denen Sie vertrauen und die Sie regelmäßig verwenden. Wenn Sie einen Dienst oder eine Anwendung nicht mehr verwenden, sollten Sie den Zugriff nur entfernen, um sicher zu sein.

Verwenden Sie diese Links

Um Ihre Konten zu schützen, müssen Sie eine bestimmte Seite auf jeder Website besuchen und überprüfen Sie Ihre Liste der verbundenen Dienste. Wenn Sie einen Dienst oder eine App sehen, die Sie nicht mehr verwenden, widerrufen Sie den Zugriff auf Ihr Konto mit ein oder zwei Klicks.

Um dies zu beschleunigen, haben wir eine Liste mit Links zu den entsprechenden Seiten beliebter Websites zusammengestellt, die OAuth verwenden . Wenn Sie einen Dienst verwenden, klicken Sie auf seinen Link, um die Liste der verbundenen Dienste zu überprüfen. und den Zugriff auf Dienste sperren, die Sie nicht mehr verwenden:

  • Google
  • Microsoft
  • Yahoo!
  • Dropbox
  • Flickr
  • AOL
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
  • Foursquare

Wenn Sie eine andere Website verwenden und Anwendungen von Drittanbietern mit einer ähnlich aussehenden OAuth-Eingabe darauf zugreifen, müssen Sie die Seite mit den Kontoeinstellungen überprüfen und nach einer Liste der verbundenen Websites suchen zu verwaltende Websites, Dienste oder Apps.

Es ist generell eine schlechte Idee, auf Links auf Websites zu klicken, die versprechen, auf Ihre Google-, Microsoft-, Facebook- oder Twitter-Konten zuzugreifen und sich mit Ihrem Passwort anzumelden. Phisher stellen sich auf diese Weise als Websites vor, um Ihre Passwörter zu stehlen. Wenn Sie nach dem Klicken auf einen Link wie oben im Internet eine Passwortabfrage sehen, vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf der echten Website und nicht auf einer gefälschten Website befinden.


Entscheiden, welche Anwendungen entfernt werden sollen, ist einfach - wenn Sie sie nicht verwenden, widerrufen Sie den Zugriff darauf. Überprüfen Sie Ihre Liste der verbundenen Anwendungen und Websites regelmäßig auf den von Ihnen verwendeten Websites. Wenn Sie einer Anwendung oder einem Dienst Zugriff auf vertrauliche Daten gewähren, müssen Sie den Zugriff aufheben, wenn Sie die Anwendung nicht mehr verwenden.


Wie Sie Ihren Facebook Online Status verbergen

Wie Sie Ihren Facebook Online Status verbergen

Hier ist ein einfacher Tipp, den ich gerade neulich selbst herausgefunden habe: Verstecke deinen Online-Status auf Facebook! Warum ist das nützlich? Nun, da Facebook den Chat in die Online-Oberfläche integriert hat (so wie Google Hangouts in Google Mail ausgeführt wird), können Ihre Freunde bei jeder Anmeldung bei Facebook mit Ihnen chatten.Per

(How-to)

So steuern Sie eine Software in Windows mit Ihrer MCE-Fernbedienung

So steuern Sie eine Software in Windows mit Ihrer MCE-Fernbedienung

Microsoft hat das beliebte Windows Media Center vor Jahren abgeschafft, was für Heimkino-PC-Enthusiasten schon schlimm genug ist. Aber es wird noch schlimmer: Du hast auch einen jetzt nutzlosen MCE-Fernstaub irgendwo gesammelt ... oder tust du? Bring die MCE-Fernbedienung aus der Schublade, weil sie immer noch nützlich ist.

(how-to)