de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Google Pixel 2 Kamera Tutorial und Tipps

Google Pixel 2 Kamera Tutorial und Tipps


Im Jahr 2017 wurde das Google Pixel 2 als die beste Smartphone-Kamera der Welt ausgezeichnet. Die Leistungsfähigkeit der Google Pixel 2-Kamera beruht auf neuen Hardware-Verbesserungen und, was noch wichtiger ist, Änderungen an der Software zur Bildverarbeitung.

Viele Google Pixel 2-Besitzer wissen immer noch nicht, wie sie die Kamera beherrschen sollen und sie verpassen sie.

Es gibt einige Optionen für Besitzer von Google Pixel 2, die von den meisten Nutzern nicht genutzt werden. In diesem Handbuch werden alle diese Funktionen erläutert, damit Sie die Kamera auf Ihrem Smartphone optimal nutzen können.

Beherrschen der Google Pixel 2 Kamera App

Google hat große Anstrengungen unternommen, um eine leistungsstarke, intelligente Kamera-App zu entwickeln, die lernen kann, wie man die richtigen Bilder in verschiedenen Szenarien aufnimmt.

Aus diesem Grund ist die Google Pixel 2 Kamera-App eine der besten Point-and-Shoot-Kameras der Welt.

Es gibt nicht viele manuelle Einstellungen, weil Sie sie normalerweise nicht benötigen. Richten Sie Ihre Kamera einfach auf etwas wie unten und drücken Sie den Auslöser .

Meistens ist das alles, was Sie tun müssen. Der leistungsstarke Pixel AI-Kamerachip übernimmt die meiste Arbeit für Sie. Es gibt jedoch einige Einstellungen, die die Nutzung der Google Pixel 2-Kamera-App verbessern können.

Ein Feature, das ich wirklich mag, ist die neue Show dreckige Linse Warnung. Standardmäßig ist dies deaktiviert, daher müssen Sie Einstellungen vornehmen, um es zu aktivieren. Aber ich kann dir nicht sagen, wie oft ich meinen Eltern sagen musste, dass sie das Objektiv reinigen sollten, bevor sie Bilder machten! Dies wird ihnen helfen, bessere Fotos zu machen.

Es gibt viele andere großartige Funktionen, die wir unten durchgehen werden.

Berühre deine Selfies

Das Google Pixel 2 verfügt über eine der stärksten Selfie-Kameras der Welt. Sie können den Porträtmodus aktivieren, um in Sekundenschnelle professionelle Porträtbilder zu erstellen. Öffnen Sie einfach die Kamera, tippen Sie auf die Menüschaltfläche oben links und dann auf Hochformat .

Als nächstes fokussieren Sie die Kamera auf Ihr Gesicht oder jemand anderes, tippen Sie auf das Gesicht der Person auf Ihrem Bildschirm, lassen Sie es fokussieren und drücken Sie den Auslöser .

In der neuesten Version der Kamera-App können Sie nun ändern, wie der Doppeltipp funktioniert. Standardmäßig wird herangezoomt, Sie können jedoch Einstellungen vornehmen und diese ändern, um die Kamera zu wechseln. Dies ist ideal für Leute, die Selfies mögen und eine schnellere Möglichkeit haben, Kameras zu wechseln.

Passen Sie Fokus und Belichtung an

Die KI der Google-Kamera ist in der Regel sehr gut darin auszuwählen, auf welches Objekt Sie sich konzentrieren möchten. Sie können es jedoch leicht ändern, indem Sie auf Bereiche auf Ihrem Bildschirm tippen. Dadurch stellt die Kamera den Fokus auf den Bereich ein, den Sie angetippt haben.

Sie können auch die Belichtung eines Bildes anpassen. Wenn zu viel Licht durchblutet oder das Bild nicht hell genug ist, kann die Belichtungseinstellung helfen.

Tippen Sie auf den Bereich, dem Sie den Fokus hinzufügen möchten, und verwenden Sie dann den Schieberegler auf der rechten Seite des Bildschirms. Wenn Sie nach oben schieben, wird mehr Licht hinzugefügt, und wenn Sie nach unten rutschen, wird das Bild dunkler.

Verwenden Sie Google Smartburst, um die besten Fotos auszuwählen

Manchmal kann es schwierig sein, das Foto in höchster Qualität zu finden, besonders wenn es um Bewegungen geht. Mit Google Smartburst können Sie KI die besten Aufnahmen auswählen lassen.

Um Smartburst zu verwenden, nehmen Sie mehrere Aufnahmen und tippen Sie dann auf das kreisförmige Bildsymbol in der unteren rechten Ecke .

Tippen Sie als nächstes auf das Smartburst-Symbol in der Mitte unten auf dem Bildschirm.

Tippen Sie danach auf "Nur beste Fotos anzeigen". Dadurch werden die Bilder angezeigt, die nach Meinung der Kamera am besten sind.

Scrollen Sie anschließend durch die Bilder und tippen Sie auf, um die Bilder zu löschen, die Sie nicht behalten möchten.

Sie können auch eine Animation aus den soeben erstellten Bildern erstellen. Tippe erneut auf das Smartburst-Symbol und tippe auf "Animation erstellen".

Dadurch wird eine kleine Looping-Videodatei Ihrer Fotos erstellt, die auf Instagram oder anderen Social-Media-Plattformen geteilt werden kann.

Beste Einstellungen für Google Pixel 2 Videoaufnahme

Nachdem wir uns nun die Standbilder auf Google Pixel 2 angesehen haben, schauen wir uns nun die besten Einstellungen für die Videoaufnahme an.

Bildrate verbessern

Sie können die Framerate für Google Pixel 2 verbessern, indem Sie auf das Symbol "30" in der oberen linken Ecke tippen . Sie können dann zwischen 30 Bildern pro Sekunde und 60 Bildern pro Sekunde wählen.

Denken Sie daran, dass 60 Bilder pro Sekunde bedeuten, dass Sie nicht in 4K aufnehmen können.

Aufnahme in 4K

Um in 4K aufzunehmen, müssen Sie zuerst Ihre Bilder auf 30 ändern. Tippen Sie dann auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke . Tippen Sie als Nächstes auf Einstellungen .

Scrollen Sie im Einstellungsmenü nach unten zum Videobereich und tippen Sie auf die Videoauflösung der Kamera . Tippen Sie auf, um es in UHD 4K (30 Bilder pro Sekunde) zu ändern .

Tipps zum Aufzeichnen von Videos auf dem Google Pixel 2

Das Aufnehmen von Videos auf Google Pixel 2 ist recht einfach. Zum Glück wird die Kamera-Software die meiste Arbeit für Sie erledigen. Stabilisierungstechniken werden verwendet, um das Bild nicht wackelig erscheinen zu lassen, aber Sie können noch glatteres Videomaterial erzeugen, indem Sie während der Aufnahme die Hand ruhig halten.

Wenn Sie mit Ihrem Smartphone gute Videoinhalte erstellen möchten, sollten Sie ein Smartphone-Gimbal erwerben. Sie können Sie um 100 $ zurückversetzen, aber sie helfen Ihnen dabei, Ihr Videomaterial zu stabilisieren und Inhalte in professioneller Qualität zu erstellen.

Fazit

Zusammenfassend ist die Google Pixel 2-Kamera so leistungsstark, weil die KI und die Software, die sie antreibt, eine unglaubliche Arbeit bei der Automatisierung der meisten Aufgaben leistet. In den meisten Fällen genügt es, die Kamera nur auf das zu richten, was Sie erfassen möchten.

Was denkst du über die Google Pixel 2-Kamera? Hast du Fragen dazu? Wenn Sie dies tun, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und wir melden uns bei Ihnen. Genießen!


Ist es möglich, die Lesezeichenleiste in Google Chrome vollständig zu deaktivieren?

Ist es möglich, die Lesezeichenleiste in Google Chrome vollständig zu deaktivieren?

Sie können die Lesezeichenleiste in Google Chrome zwar mühelos deaktivieren und beim normalen Surfen nicht sehen, sie erscheint jedoch unabhängig von Ihrer Einstellungen beim Öffnen neuer Registerkarten. Wie machst du es komplett verschwinden? Im heutigen SuperUser-Frage- und -Antwort werden einige Optionen erläutert, mit denen ein frustrierter Leser mit der Lesezeichenleiste umgehen kann.

(how-to)

So stellen Sie Ihre Standard-Apps in Windows 10 ein

So stellen Sie Ihre Standard-Apps in Windows 10 ein

Die Einstellung Standard-Apps ist nicht ausschließlich neu in Windows 10, aber Microsoft hat ähnlich wie viele andere Control Panel-Klammern früherer Versionen funktioniert in einer fast vollständigen Neuauflage des alten Systems zugunsten etwas stromlinienförmiger und viel funktionaler. So konfigurieren Sie, welche Programme welche Dateien, Links und Protokolle im Betriebssystem Windows 10 öffnen.

(how-to)