de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Bloatware Banned: Windows 10 beseitigt die Notwendigkeit, Windows auf neuen PCs immer neu zu installieren

Bloatware Banned: Windows 10 beseitigt die Notwendigkeit, Windows auf neuen PCs immer neu zu installieren


Geeks oft sofort Windows auf ihren neuen PCs neu installieren, um ein völlig sauberes System zu erhalten. Dank einer Änderung in Windows 10 können Sie eine neue Kopie von Windows auf jedem PC erhalten, ohne eine ISO-Datei herunterzuladen und Windows neu zu installieren.

Microsoft ändert die Art und Weise Aktualisieren und Zurücksetzen in Windows 10. Computerhersteller werden nicht in der Lage, das Wiederherstellungsbild mit ihrer eigenen Software und Modifikationen zu verschmutzen. Vom Hersteller zur Verfügung gestellte Software wird separat gespeichert.

PC-Hersteller verschmutzt Windows 8 Recovery Bilder

RELATED: Refreshing Ihr PC wird nicht helfen: Warum Bloatware ist immer noch ein Problem unter Windows 8

Windows 8 aktualisieren und Reset-Funktion war eine nette Verbesserung gegenüber den Wiederherstellungs-Partitionen mit früheren Versionen von Windows. Diese Funktionen haben jedoch kein völlig neues Windows-System ergeben, es sei denn, Sie haben Windows selbst installiert - oder einen sauberen Computer von einem MIcrosoft Store gekauft.

Computerhersteller hatten die Möglichkeit, ein benutzerdefiniertes "Wiederherstellungsabbild" zu erstellen Dies um ein Abbild des Windows-Systems mit ihren Treibern zu erstellen - und alle anderen Junk-Software, die sie ihren PCs hinzugefügt haben, wurde ebenfalls im Wiederherstellungs-Image installiert. Wenn Sie einen Lenovo-Laptop haben, der im Lieferumfang von Superfish enthalten ist, wird die Verwendung der integrierten Windows-Aktualisierungs- oder Zurücksetzungsfunktion wahrscheinlich Superfish zurückbringen. Superfish und all der andere Junk ist Teil dieses Wiederherstellungsabbilds.

Es gibt einen guten Grund dafür: Hersteller können ihre Treiber und andere wichtige Dienstprogramme in das Basissystem einbauen, so dass sie immer dann zurückkommen, wenn ein Benutzer seinen PC aktualisiert. Es bedeutet jedoch, dass es kein sauberes Windows-System gibt, ohne Windows 8 oder 8.1 von Microsoft herunterzuladen, die ISO-Datei zu brennen oder ein USB-Installationsprogramm zu erstellen und Windows von Grund auf neu zu installieren.

Neues Windows 10-Wiederherstellungssystem

VERWANDT : Wie Computerhersteller bezahlt werden, um Ihren Laptop schlechter zu machen

Diese Neuigkeiten wurden in einem Microsoft-Blogbeitrag mit dem Titel "Wie Windows 10 seine kompakte Größe erreicht" offenbart. Windows 10 verfügt über ein neues Wiederherstellungssystem, das völlig anders funktioniert Weg. Die meisten Leute konzentrierten sich auf die Speicherverbesserungen und verpassten die Auswirkungen auf vom Hersteller installierte Junkware.

Während Windows 8 ein Wiederherstellungsabbild verwendete, das Hersteller anpassen konnten, verwendet Windows 10 ein intelligenteres System, das Windows in-place neu erstellt, ohne ein separates Wiederherstellungsabbild Das System wird aufgeräumt und die neuesten Dateien werden aufbewahrt - das bedeutet, dass Sie Windows Updates nicht mehr nach dem Aktualisieren oder Zurücksetzen Ihres PCs installieren müssen. Hier ist, wie Microsoft es erklärte:

"Wir ändern auch die Refresh- und Reset-Funktionen von Windows so, dass kein separates Wiederherstellungs-Image mehr verwendet wird (oft von Herstellern vorinstalliert), um Windows-Geräte wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen."

Hersteller können weiterhin vorinstallierte Software hinzufügen, aber ...

Anstatt Windows mit dem Aktualisierungsimage zu einem früheren Zeitpunkt wiederherzustellen, werden die Aktualisierungs- und Zurücksetzfunktionalitäten Windows-Geräte wieder in einen ursprünglichen Zustand versetzen, indem sie wiederhergestellt werden ein bekanntermaßen guter Zustand mit nur eingebauter Windows-Software.

PC-Hersteller können den Zustand des Computers nach der Aktualisierung oder dem Zurücksetzen weiterhin anpassen, indem sie beispielsweise ihre eigenen Hardware-Treiber und jede andere gewünschte Software hinzufügen Junkware wie Superfish. Für den durchschnittlichen Computerbenutzer, der eine typische Aktualisierung oder Zurücksetzung durchführt, wird die Erfahrung wahrscheinlich ähnlich wie heute sein.

Windows wird jedoch das System in einen Zustand mit bekannt gutem Zustand zurückversetzen, bevor die vom Hersteller bereitgestellten Software- und Konfigurationsänderungen installiert werden. Diese Änderungen werden separat in einem anderen Paket gespeichert. Sie können dieses vom Hersteller bereitgestellte Softwarepaket und Änderungen von einem Windows 10-PC löschen und dann eine Aktualisierung oder ein Zurücksetzen ausführen. Dadurch wird der Computer in einem neuen Zustand wiederhergestellt, in dem nur die Microsoft Windows-Software und keine vom Hersteller bereitgestellte Junkware installiert ist.

Löschen einer Datei und Aktualisieren oder Zurücksetzen

RELATED: Download von Windows 10, 8.1 und 7 ISOs Legal

Um ein neues Image zu erhalten, muss Windows jetzt vollständig neu installiert werden. Dies bedeutet, dass Sie eine ISO-Datei für Windows 7, 8 oder 8.1 von Microsoft herunterladen, auf den Installationsdatenträgern installieren und neu installieren müssen.

Unter Windows 10 müssen Sie lediglich ein vom Hersteller bereitgestelltes Paket mit Änderungen entfernen Aktualisieren Sie Ihren PC oder setzen Sie ihn zurück, um ein neues Windows-System zu erhalten.


Dies löst das "crapware" -Problem für niemanden. Weniger sachkundige Benutzer werden nach einer normalen Aktualisierung oder einem Reset wahrscheinlich immer noch mit PCs voller Bloatware enden. Aber Geeks werden zumindest in der Lage sein, ein neues System viel schneller zu bekommen. Und durchschnittliche Benutzer werden in der Lage sein, diese Anweisungen zu finden, eine schnelle Änderung vorzunehmen und ihre PCs zu aktualisieren, um ein neues System zu erhalten - es ist einfacher als eine vollständige Neuinstallation.

Wir haben nicht alle letzten Details - Windows 10 isn ' Noch nicht fertig! Die Umstellung auf die Funktion zum Aktualisieren und Zurücksetzen ist jedoch ein großer Schritt in die richtige Richtung von Microsoft. Wenn nur Windows fragt, ob Sie die vom Hersteller bereitgestellte Software - und welche Teile dieser Software - beim Aktualisieren oder Zurücksetzen installieren wollten.


So durchsuchen Sie Kommentare in Excel

So durchsuchen Sie Kommentare in Excel

Kommentare in Excel eignen sich hervorragend zum Erstellen von Notizen zu bestimmten Zellen, damit Sie Ihre Arbeit verfolgen können. Wenn Sie Ihren Arbeitsblättern viele Kommentare hinzugefügt haben, kann es schwierig werden, sich daran zu erinnern, wo Sie eine bestimmte Notiz in einen Kommentar einfügen.

(how-to)

Wiederherstellen von Windows 7-Sicherungen unter Windows 8.1 oder 10

Wiederherstellen von Windows 7-Sicherungen unter Windows 8.1 oder 10

Windows 8 bietet Unterstützung für das Wiederherstellen von Windows 7-Sicherungen, aber Microsoft hat diese Funktion in Windows 8.1 entfernt. Es gibt immer noch eine Möglichkeit, Ihre Dateien aus Windows 7-Backups unter Windows 8.1 wiederherzustellen, aber es wird mehr Arbeit erfordern. Microsoft sah die Fehler ihrer Möglichkeiten und das ist jetzt einfacher unter Windows 10.

(how-to)

Interessante Artikel