de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Die besten (und schlechtesten) zu kaufenden PC-Teile Refurbished

Die besten (und schlechtesten) zu kaufenden PC-Teile Refurbished


Ein Teil der Attraktivität der Montage Ihres eigenen Desktop-PC spart eine Menge Geld im Vergleich zu den gleichen Teilen in einer vorkonfektionierten Maschine. Diese Art von Sparsamkeit kann sich auch auf den Kauf von generalüberholten Teilen ausdehnen, wo die Dinge tendenziell ein wenig fragwürdig werden. Einige Teile können weniger mit relativer Sicherheit und andere weniger erhalten werden.

Was bedeutet "aufgearbeitet" genau?

Bevor wir beginnen, ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass es keine offizielle oder legale Definition von " "Wenn etwas als solches etikettiert wird, nehmen wir an, dass es in einem besseren Zustand ist, dass ein Artikel einfach von Verbraucher zu Verbraucher verkauft wird. Aber das kann oder darf nicht der Fall sein. Ein "generalüberholtes" Etikett kann Folgendes bedeuten:

  • Ein neues Produkt mit einem Defekt, das vom Hersteller nach einer Erstverkaufszeit korrigiert wurde
  • Ein neues Produkt, das während des Transports beschädigt oder vom Hersteller korrigiert wurde
  • Ein meist neuer Artikel, der im Einzelhandel gekauft wurde, aber während der Austauschperiode zurückgegeben wurde
  • Ein meist neuer Artikel, der wegen eines Mangels gekauft und zurückgesandt wurde, da
  • ein gebrauchter Artikel, der im Garantiefall an den Hersteller zurückgegeben wurde für einen Defekt, repariert und wieder verkauft
  • Ein gebrauchter Artikel, der vom Benutzer beschädigt wurde, aber im Rahmen einer erweiterten Garantie zurückgegeben, repariert und wiederverkauft wurde
  • Ein gebrauchter Artikel, der wie verwendet an Dritte verkauft wurde Party, kosmetisch restauriert und neu verpackt, und wird jetzt als "renoviert" bezeichnet (dies wird manchmal frech "Verkäufer renoviert" genannt)

Normalerweise wird ein Verbraucher nicht in der Lage sein, die genaue Geschichte eines geüberholten Artikels zu erfahren. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man immer nach einem "Hersteller" oder "Fabrik" generalüberholten Produkt suchen, nicht Verkäufer aufgearbeitet, besonders wenn es sich um einen kleineren Online-Händler handelt, der eine einzelne Person sein kann, die eine Reparatur durchführt. Verkauf Operation. Wenn möglich, suchen Sie nach Artikeln, die in der Originalverpackung (nicht Bulk oder "OEM" Verpackung), und kaufen Sie nichts ohne irgendeine Art von Garantie. Die typische Garantie für generalüberholte Produkte beträgt 90 Tage ab Kauf, obwohl einige Hersteller diese auf die "neue" Garantie von einem Jahr erweitern.

PC-Gehäuse und Gehäuse

PC-Gehäuse sind grundsätzlich Boxen aus Kunststoff, Stahl und / oder Aluminium. Solange der Rahmen intakt ist, kann mit Ausnahme von Kosmetika nicht viel schiefgehen. Front-Schalter, USB-Anschlüsse und eingebaute Lüfter sind elektrisch, aber sie sind sehr einfach in Bezug auf die tatsächlichen Komponenten. Fühlen Sie sich frei, nach Schnäppchen zu jagen.

Netzteile

Billige Netzteile haben die schlechte Angewohnheit, auf sparsamen Käufern zu sterben, so dass die herkömmliche Weisheit ist, eines von einem zuverlässigen Hersteller zu bekommen. Aber selbst eine überholte Einheit von einer seriösen Quelle ist ein ziemliches Risiko, schon allein deshalb, weil jede andere Komponente in Ihrem Computer durch eine Fehlfunktion des Netzteils beschädigt werden könnte. Es wäre besser, es nicht zu riskieren und mit einem neuen zu gehen.

Motherboards

Motherboards haben einige der gleichen Probleme wie Netzteile, da jede andere Komponente im System in irgendeiner Weise eingesteckt wird. Außerdem wurde ein Motherboard, das von einem Verbraucher an irgendeinem Punkt verwendet wurde, wahrscheinlich ebenfalls in ein Gehäuse eingebaut und an alle ihrer Komponenten angeschlossen. Jedes Mal, wenn die Platinen und Anschlüsse des Motherboards bewegt werden, besteht die Gefahr einer elektrostatischen Entladung oder eines elektrischen Bauteils. Wenn Sie kein besonders gutes Angebot gefunden haben (und eine zuverlässige Garantie), suchen Sie am besten woanders nach Geld sparenden Optionen.

CPUs

Moderne CPUs sind unglaublich komplex, aber als Komponenten, die installiert und entfernt werden sind physisch einfach und schwer zu vermasseln. Wenn eine CPU beim ersten Mal richtig funktioniert, wird sie wahrscheinlich über Jahre und Jahre einwandfrei funktionieren, abgesehen von einem fehlerhaften Kühlsystem oder anderen externen Faktoren. An der Oberfläche scheint es ein ziemlich guter Ort zu sein, um ein bisschen Geld für Ihren Build zu sparen. Aber seien Sie vorsichtig: Untersuchen Sie eine neu gekaufte CPU sorgfältig auf Anzeichen von unsachgemäßer Handhabung oder Lagerung, die zu Fehlfunktionen führen können. Achten Sie auch darauf, Ihre Garantie zu überprüfen - einige Verkäufer möchten die aufgearbeitete Garantiezeit für Prozessoren auf nur 30 Tage reduzieren.

Grafikkarten

Grafikkarten ähneln Mainboards: viele verschiedene Systeme in einem einzigen Teil, dh mehrere Fehlerpunkte, einschließlich der zentralen GPU. Sie sind auch verlockende Ziele, um Geld zu sparen, da eine High-End-Karte leicht die teuerste Komponente in einem Gaming-PC sein kann. An dieser Stelle betrachten Sie eine Risiko-gegen-Belohnung-Gleichung: Betrachten Sie eine generalüberholte Grafikkarte nur, wenn Sie eine mit einem erheblichen Rabatt und eine Garantie vom Hersteller, nicht von einem Händler oder Wiederverkäufer finden.

Festplatten

Festplatten sind bereits eine erschreckende Komponente, wenn es zu einem Ausfall kommt, da sie die wesentlichen ( ), die Sie von Ihrem Computer erhalten möchten, enthalten Computer sowieso. Als Komponente mit präzisen beweglichen Teilen und nahezu konstanter Nutzung ist es nie eine Frage, ob eine Festplatte ausfallen wird, sondern wann. Das Hinzufügen einer möglichen Fehlbehandlung durch einen früheren Benutzer, Schäden während des Transports und das allgemeine Würfeln der Würfel für einen überholten Kauf scheint unklug.

Solid State Drives

Im Gegensatz zu Festplatten haben Solid State Drives keine beweglichen Teile und sind in der Regel ziemlich hart - sie sind im Grunde nur extra große Flash-Laufwerke. Sie werden sich natürlich auch abnutzen, aber die einmonatige bis einjährige Laufzeit der meisten vom Hersteller reparierten Güter wird das Leben einer SSD wahrscheinlich nicht so verkürzen, dass Sie sie sowieso nicht aufgewertet hätten. Mit SSD-Preisen, die nirgendwohin schnell gehen und die einzige wirkliche Gefahr ist ein elektrischer Kurzschluss, können Sie nach einem generalüberholten Modell suchen.

Disc-Laufwerke

Disc-Laufwerke werden schnell zu einer seltenen Komponente in Desktop-Builds. Wenn Sie wirklich eine für die DVD- oder Blu-ray-Wiedergabe benötigen, ist eine generalüberholte Anschaffung nicht besonders riskant, da selbst die beweglichen Teile in den letzten 30 Jahren mehr oder weniger perfektioniert wurden. Das heißt, Sie sparen wahrscheinlich nicht viel Geld für eine Sub-100-Festplatte im Einzelhandel.

Monitore

Monitore sind von Natur aus zerbrechlich und viele Käufer sind ziemlich wählerisch. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Einzelhändler für einen einzelnen steckengebliebenen Pixel zurückkehrt (was normalerweise nicht von der Herstellergarantie abgedeckt wird). Auf geüberholten Monitoren gibt es gute Angebote, vor allem, wenn Sie mehrere Bildschirme gleichzeitig kaufen, aber seien Sie bereit, Ihre Standards zu senken und im Namen der Genügsamkeit mit ein oder zwei Fehlern fertig zu werden.

Mäuse und Tastaturen

Eingabegeräte sind in der Regel nicht verfügbar. Ich vermute, dass die meisten "generalüberholten" Einheiten einfach Einzelhandelsrücksendungen von Kunden sind, denen die Ergonomie der neuen Gadgets nicht gefallen hat. Fühlen Sie sich frei, ein wenig Teig hier zu speichern, mit vielleicht zwei Ausnahmen: High-End-Gaming-Mäuse (wo der komplexe Sensor oft störende Fehlfunktionen haben kann) und mechanischen Tastaturen (wo jeder Schlüssel eine separate mechanische Komponente mit einem möglichen Fehler oder Defekt ist) .

Lautsprecher und Headsets

Lautsprecher funktionieren oder nicht. Die einzige wirkliche Gefahr, wenn man ein überholtes Gerät bekommt, ist das Einstecken und das sofortige Ertönen eines geblasenen Fahrers, bei dem eine Rücksendung oder ein Austausch unter Garantie einfach genug ist. Gehen Sie Nüsse, penny-kneifen audiophiles.

Bildkredit: Amazon, Samsung, Corsair


Wenn Sie noch keine mechanische Tastatur ausprobiert haben, fehlen Sie doch

Wenn Sie noch keine mechanische Tastatur ausprobiert haben, fehlen Sie doch

Mechanische Tastaturen sind heutzutage der letzte Schrei. Hardcore-Gamer und Langstrecken-Coder strömen von traditionellen membranbasierten Keyboards zugunsten ihrer clicky-clacky-Konkurrenz. Wenn Sie noch nicht auf den Zug aufgesprungen sind, hier ist alles, was Sie wissen müssen. Wie Tastaturen arbeiten Um zu verstehen, was mechanische Tastaturen groß, müssen Sie zuerst verstehen, wie Tastaturen arbeiten.

(how-top)

So bereinigen Sie Ihr unordentliches Windows-Kontextmenü

So bereinigen Sie Ihr unordentliches Windows-Kontextmenü

Wenn Sie jemals mit der rechten Maustaste auf etwas gefunden haben und sich gefragt haben, woher der ganze Müll kam, sind Sie nicht allein. Willst du die Gruft loswerden, die du nicht benutzt, und einige nützliche Dinge zum Kontextmenü hinzufügen? Sie können das. Windows enthält standardmäßig eine Reihe von Optionen in diesem Kontextmenü, und diese Liste wächst mit der Installation weiterer Apps.

(how-top)