de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Die besten MFi Gamepads für Ihr iPhone oder iPad

Die besten MFi Gamepads für Ihr iPhone oder iPad


Es gibt einige überraschend gute Spiele auf dem iPhone, iPad und Apple TV, aber Touch-Bedienelemente sind normalerweise ... weniger als ideal. Viele dieser Spiele unterstützen jedoch vollständige Gamepads, sodass Sie mit der gleichen Präzision spielen können, die Sie auf einer Konsole ausführen. Hier sind die Gamepads zu kaufen.

RELATED: So verwenden Sie einen physischen Game-Controller mit einem iPhone, iPad oder Android-Gerät

Leider können Sie nicht einfach einen alten Xbox oder PlayStation-Controller mit verwenden dein iPhone (es sei denn du bist jailbroken). iOS erlaubt nur bestimmten Controllern, die Apples "Made for iPhone" (MFi) -Standard verwenden, also benötigen Sie etwas, das speziell für iOS entwickelt wurde. Und da es ziemlich viele MFi-Controller gibt, kann es schwer sein zu wissen, welche die besten sind. Hier sind die, die wir empfehlen. (Und bevor Sie kaufen, stellen Sie sicher, dass die Spiele, die Sie spielen möchten, mit MFi-Controllern kompatibel sind.)

Die besten Full-Size-Controller für iPhones und Apple TV: SteelSeries Nimbus und PXN Speedy

Wenn Sie ein traditionelles Gamepad wollen Um mit Ihrem iPhone, iPad oder Apple TV zu verwenden, haben wir zwei wichtige Empfehlungen - abhängig von Ihrem bevorzugten Tastenlayout.

Der SteelSeries Nimbus ($ 45) wird allgemein als der beste MFi-Controller angesehen und ist leicht zu erkennen Warum. Die Verarbeitungsqualität ist solide, die Sticks sind auf die richtige Weise glatt, und das D-Pad ist großartig, was selten ist. Die Auslöser auf der Rückseite sind ziemlich groß, aber sie fühlen sich ziemlich gut an.

Der einzige Nachteil des Nimbus ist, dass es keinen Clip für Ihr iPhone gibt, der nervig ist - wer sein Telefon sitzen möchte auf einem Tisch, um es zu spielen? Zum Glück gibt es ein paar Clip-On-Adapter da draußen, wie der MP Power faltbare Adapter ($ 15) für den Xbox One Controller, und sie passen perfekt auf den Nimbus. Also, für nur ein paar mehr Geld, können Sie Ihr iPhone auf den Controller und das Spiel bequem befestigen.

Der Nimbus verwendet Bluetooth, um mit Ihrem iPhone zu kommunizieren, das ein wenig knifflig sein kann (wie Bluetooth immer ist), aber es hat funktioniert gut genug in unseren Tests. Es hat auch ein PlayStation-ähnliches Tastenlayout, mit den zwei Analogsticks am unteren Rand.

Wenn Sie mehr an ein Layout im Xbox-Stil gewöhnt sind, mit dem linken Stick über dem D-Pad, könnten Sie besser bedient werden von der PXN Speedy (59,99 $). Es sieht und fühlt sich fast genau wie ein Xbox 360 Controller an, mit Ausnahme des sehr weichen Materials auf der Rückseite. Die Sticks sind nicht ganz so glatt und das D-Pad ist ungefähr so ​​verrückt wie die Xbox 360, aber für Leute, die an Xbox-Controller wie mich gewöhnt sind, wird es komfortabler.

Es ist auch Bluetooth, wie der Nimbus, aber kommt mit einem abnehmbaren Clip für Ihr Telefon, so dass Sie es nicht separat kaufen müssen. Im Gegensatz zum MP Power-Clip klappt es jedoch nicht vollständig herunter, so dass es ein bisschen weniger tragbar ist.

Nicht, dass eines dieser Gamepads besonders portabel ist. Wenn Sie etwas kleiner möchten, sollten Sie sich unsere nächste Auswahl ansehen.

Der beste Controller für iPad (und der beste tragbare Controller für das iPhone): Gamevice

iPad Benutzer könnten ihr iPad irgendwie auf einen Tisch stecken und spiele mit den oben genannten Controllern, aber nochmal - das macht keinen Spaß. Also, wenn Sie ein iPad-Nutzer sind, empfehlen wir das Gamevice ($ 99), ein zweiseitiges "Laster", das auf beiden Seiten Ihres iPads einrastet und es im Wesentlichen zu einem großen Nintendo Switch macht. Es gibt Modelle für das iPad Mini, iPad Air / 9.7 "Pro und das 12" iPad Pro, also egal welches iPad Sie haben, es gibt einen passenden Game-Controller. Es ist definitiv teurer als die normalen Gamepads, aber meiner Erfahrung nach ist es das wert - ich spiele jetzt alle meine iPad-Spiele mit diesem Controller.

Es gibt auch einen Game-Controller für das iPhone 6, 6 Plus, 7 und 7 Plus . Wiederum ist es teurer als die oben genannten Optionen, aber im Falle des iPhone ist es wesentlich tragbarer als die Gamepads in voller Größe. Das iPhone Gamevice lässt sich in ein ordentliches kleines Paket zusammenfalten, so dass es weniger klobig ist als ein großes Gamepad mit einem abnehmbaren Clip.

Alle Gamevice-Modelle werden über den Lightning-Port mit Ihrem Gerät verbunden, sodass Sie nicht mit Bluetooth fuzzen müssen. Die neuesten Generationen sind mit Lightning-Ports ausgestattet, damit Sie Ihr Gerät während des Spielens aufladen können. Der Gamevice zieht Strom direkt von deinem iPhone oder iPad, aber er sollte deine Batterie nicht sehr stark entladen. (Alte Gamevice-Generationen hatten eingebaute Akkus, die sehr mühsam waren, und Analog-Sticks, die viel zu empfindlich waren. Wenn Sie einen MicroUSB-Port anstelle eines Lightning-Ports bekommen, empfehlen wir Ihnen, das neuere Modell zu kaufen.)

Beachten Sie auch, dass Sie eine schützende Haut wie Dbrand auf der Rückseite Ihres iPhones oder iPads haben möchten - der GameVice ist meistens gummiert, könnte aber Ihr Gerät zerkratzen, wenn Sie es nicht vorsichtig anbringen.


Es ist ärgerlich um einen komplett separaten Controller für Ihr Telefon oder Tablet zu kaufen, aber vertrauen Sie uns - es lohnt sich. Es gibt viele Spiele, die diese Controller unterstützen. Wenn Sie also ein gutes Gamepad in den Händen halten, müssen Sie nicht mehr so ​​oft auf die Touch-Steuerung zurückgreifen. Und das ist der Traum.


So erstellen Sie LibreOffice Writer-Vorlagen

So erstellen Sie LibreOffice Writer-Vorlagen

Mit Vorlagen können Sie alle relevanten Einstellungen konfigurieren, die Sie für Dokumente vorgeben möchten - Schriftarteinstellungen, Ränder und Tabulatoren, Textbausteine ​​und so weiter. Öffnen Sie einfach die Vorlage und speichern Sie sie unter einem neuen Namen, um einen schnellen Start für ein neues Dokument zu erhalten.

(how-top)

Fehlerbehebung bei Ihrem Mac mit diesen ausgeblendeten Startoptionen

Fehlerbehebung bei Ihrem Mac mit diesen ausgeblendeten Startoptionen

Die Fehlerbehebung bei einem Mac unterscheidet sich von der Fehlerbehebung bei einem PC, jedoch nicht bei , die sich von unterscheiden. Hier erfahren Sie, wie Sie die integrierten Startoptionen Ihres Mac verwenden, um Ihre Hardware zu testen, im abgesicherten Modus zu starten, macOS neu zu installieren und andere Systemaufgaben auszuführen.

(how-top)