de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Was ist der Unterschied zwischen Android One und Android Go?

Was ist der Unterschied zwischen Android One und Android Go?


Im Jahr 2014 kündigte Google eine Reihe von kostengünstigen Android-Geräten mit niedrigem technischen Standard an. Im Jahr 2017 kündigten sie Android Go an, das speziell für preisgünstige Telefone mit niedrigen Spezifikationen entwickelt wurde. Also ... was ist der Unterschied?

Was genau ist Android One?

Um es so einfach wie möglich zu machen, Android One ist eine Hardware-Spezifikation für aufstrebende Märkte von Google konzipiert. Low-Cost, Low-Spec-Hardware ist das Herz von Android One.

Aber es ist nicht nur einfach Hardware - es gibt auch eine bestimmte Reihe von "Regeln" für Android One Schlüsselideen. Google will drei Dinge für Android One Handys:

VERBUNDEN: Wie Carriers und Hersteller machen Sie Ihre Android-Phone Software schlechter

  • Unmodified, Lager Android: Jeder Hersteller, der ein Mobilteil als Teil der Das Android One-Programm konnte das Betriebssystem nicht durch Dinge wie benutzerdefinierte Skins verändern.
  • Regelmäßige Sicherheitsupdates: Jeder Hersteller, der ein Handset für Android One aufbaute, musste sich regelmäßig Sicherheitsupdates zulegen.
  • Strenge Hardwareanforderungen: Google legt im Wesentlichen eine maximale Hardwarespezifikation für Android-Handys fest, und die Hersteller müssen damit gehen.

Grundsätzlich will Google die Kontrolle mit Android One - alles von der Hardware bis zu Software-Updates setzt das Unternehmen und Hersteller gerade muss zustimmen. Betrachten Sie es als eine Art kostengünstiger Pixel oder Nexus.

Während Android One ursprünglich mit der Absicht veröffentlicht wurde, brauchbare, erschwingliche mobile Geräte in Länder der Dritten Welt und andere aufstrebende Märkte zu bringen, haben wir kürzlich zu sehen begonnen eine Verschiebung in dieser Idee als One-Geräte werden in anderen Teilen der Welt verfügbar. Zum Beispiel hat Project Fi eine Android One-Version des Moto X4 in den USA zu kaufen, und das Xiaomi MI A1 ist weltweit verfügbar.

Okay, also, was ist Android Go?

Android Go, auf der anderen Seite , ist in der Software Erfahrung rein definiert. Es ist im Wesentlichen eine benutzerdefinierte Version von Android Oreo entwickelt, um auf Hardware mit so wenig wie ein halbes Gigabyte RAM zu laufen, mit drei wichtigen Punkten, was Go dreht sich um:

RELATED: Die besten "Lite" -Versionen von Favorite Android Apps

  • Ein "benutzerdefiniertes" Betriebssystem: Es ist immer noch Android Oreo, aber es ist etwas für Low-End-Hardware modifiziert.
  • Eine bestimmte Reihe von Apps für Go gebaut: Google veröffentlicht eine Schwenk von "Go" -Apps für eingeschränkte Hardware, einschließlich YouTube Go, Files Go und mehr.
  • Ein curierter Play Store: Der Play Store auf Android Go unterscheidet sich nicht technisch vom Play Store auf anderen Android-Geräten. Aber es hebt Apps hervor, die am besten auf eingeschränkter Hardware funktionieren - wie zum Beispiel Facebook Lite.

Da Android Go für Low-Spec- und Low-Cost-Hardware entwickelt wurde, bietet es auch verbesserte Datenverwaltungstools - beides für internen Speicher und mobile Daten. Android Go ist fast halb so groß wie "stock" Android und bietet mehr Platz auf nur acht Gigabyte internen Speicher. Ebenso haben Go-Apps 50 Prozent der Größe ihrer Pendants in voller Größe.

Also, um es klar auszudrücken: Android One ist eine Telefonlinie - Hardware, die von Google definiert und verwaltet wird - und Android Go ist reine Software das kann auf jeder Hardware laufen. Es gibt keine speziellen Hardware-Anforderungen für Go, wie bei One, obwohl das vorherigeexplizit für Low-End-Hardware entworfen wurde.

Wenn ein Hersteller ein Budget-Mobilteil veröffentlichen möchte, möchte Google sie wirklich tun Verwenden Sie also Android Go als Betriebssystem. Dafür ist es gedacht. Go scheint wirklich die Fackel in die Hand genommen zu haben, die ursprünglich für Android One entwickelt wurde - es scheint ein mobiles OS zu sein, das für aufstrebende Märkte und Dritte-Welt-Länder entwickelt wurde.

Es wurde jedoch nie ausdrücklich erklärt, dass Go für das Auftauchen entwickelt wurde Märkte (nur "Low-End-Geräte"), aber dies scheint stark vorgeschlagen werden. Die meisten Go-Apps - wie YouTube Go und Google Go - sind geo-eingeschränkt und in den USA nicht verfügbar. Google selbst bewirbt Android Go zwar als "weltweit verfügbar", aber es ist unklar, ob wir es jemals weithin sehen werden verfügbar in den USA oder nicht.

Es ist auch nicht klar, ob Android One-Handys Android Go-it schließlich ausführen wird, macht wirklich Sinn, dass sie sollte ... aber das ist Google wir reden hier über. Manchmal "weil es Sinn macht" ist kein Grund etwas zu tun, also wer weiß.


So finden Sie Ihren LibreOffice-Profilordner in Windows, macOS und Linux

So finden Sie Ihren LibreOffice-Profilordner in Windows, macOS und Linux

Im LibreOffice-Benutzerprofil werden alle benutzerbezogenen Daten wie Erweiterungen, benutzerdefinierte Wörterbücher und Vorlagen gespeichert. Wenn Sie LibreOffice deinstallieren oder aktualisieren, bleibt das Benutzerprofil erhalten. Sie können Ihr LibreOffice-Benutzerprofil sichern, wenn Sie LibreOffice auf einem anderen Computer installieren oder eine der Expertenkonfigurationen ändern, z.

(how-top)

18 Dinge, die Sie vielleicht noch nicht wissen Google Fotos können das tun

18 Dinge, die Sie vielleicht noch nicht wissen Google Fotos können das tun

Google Fotos scheinen wie ein einfacher Bildhosting-Dienst zu sein, aber es ist tatsächlich ziemlich leistungsstark. Google Fotos schließt die Lücke zwischen Cloud-Speicher-, Image-Hosting- und Bildfreigabediensten und gibt Flickr, iCloud, Dropbox und OneDrive einen harten Wettbewerb. Sie wissen wahrscheinlich, dass Google Fotos Fotos von Ihrem Android- oder iOS-Gerät sichern kann.

(how-top)