de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Was ist "Spooler SubSystem App" (spoolsv.exe), und warum läuft es auf meinem PC?

Was ist "Spooler SubSystem App" (spoolsv.exe), und warum läuft es auf meinem PC?


Wenn Sie in Ihrem Task-Manager stochern, werden Sie wahrscheinlich einen Prozess sehen benannte "Spooler SubSystem App", "Druckspooler" oder spoolsv.exe. Dieser Prozess ist ein normaler Teil von Windows und verarbeitet das Drucken. Wenn dieser Prozess konsistent eine hohe Menge an CPU-Ressourcen auf Ihrem System verwendet, gibt es ein Problem.

VERWANDT: Was ist dieser Prozess und warum läuft es auf meinem PC?

Dieser Artikel ist Teil unserer laufenden Reihe, die verschiedene Prozesse erklärt, die im Aufgaben-Manager gefunden werden, wie Laufzeit-Vermittler, svchost.exe, dwm.exe, ctfmon.exe, rundll32.exe, Adobe_Updater.exe und viele andere. Weiß nicht, was diese Dienste sind? Besser anfangen zu lesen!

Was ist Spooler SubSystem App?

Dieser Prozess heißt Spooler SubSystem App, und die zugrunde liegende Datei heißt spoolsv.exe. Es ist verantwortlich für die Verwaltung von Druck- und Faxaufträgen in Windows.

Wenn Sie etwas drucken, wird der Druckauftrag an den Druckerspooler gesendet, der für die Übergabe an den Drucker zuständig ist. Wenn der Drucker offline oder ausgelastet ist, behält der Druckspooler-Dienst den Druckjob bei und wartet, bis der Drucker verfügbar ist, bevor er ausgegeben wird.

Dieser Prozess behandelt auch andere Interaktionen mit Ihren Druckern, einschließlich der Druckerkonfiguration. Sie können Ihre Liste der installierten Drucker nicht sehen, wenn Sie sie deaktivieren. Sie benötigen diesen Prozess, wenn Sie auf Ihrem Windows-PC drucken oder faxen möchten.

Warum wird so viel CPU verbraucht?

Dieser Prozess sollte normalerweise nicht viele Ressourcen Ihres Computers verwenden. Es wird einige CPU-Ressourcen beim Drucken verwenden, und das ist normal.

In einigen Fällen haben Benutzer eine hohe CPU-Auslastung durch den Prozess spoolsv.exe gemeldet. Dies ist wahrscheinlich auf ein Problem im Windows-Drucksystem zurückzuführen. Mögliche Probleme können eine Druckwarteschlange voller Aufträge, fehlerhafte Druckertreiber oder Dienstprogramme oder ein falsch konfigurierter Drucker sein.

RELATED: So machen Sie Windows Probleme mit Ihrem PC für Sie

In diesem Fall empfehlen wir die Ausführung die Windows-Druckproblembehandlung. Unter Windows 10 gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Fehlerbehebung und führen Sie die Fehlerbehebung für den Drucker aus. Unter Windows 7 finden Sie die Problembehandlung für Drucker unter Systemsteuerung> System und Sicherheit> Probleme finden und beheben. Es wird versucht, Probleme im Zusammenhang mit dem Drucken automatisch zu finden und zu beheben.

Wenn die Problembehandlung beim Drucken das Problem nicht finden und beheben kann, suchen Sie die Liste der installierten Drucker. Unter Windows 10 gehen Sie zu Einstellungen> Geräte> Drucker und Scanner. Navigieren Sie unter Windows 7 zu Systemsteuerung> Hardware und Sound> Geräte und Drucker.

Öffnen Sie die Druckerwarteschlange, indem Sie unter Windows 10 auf den Drucker klicken und auf "Warteschlange öffnen" klicken oder indem Sie auf den Windows 7-Drucker doppelklicken sind alle Druckaufträge, die Sie in keinem der Drucker benötigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Abbrechen". Sie können in einem Druckerwarteschlangenfenster auf Drucker> Alle Dokumente abbrechen klicken.

In einigen Fällen möchten Sie möglicherweise alle installierten Drucker entfernen und anschließend den Assistenten "Drucker hinzufügen" zum Hinzufügen und Neukonfigurieren verwenden. Sie müssen möglicherweise sogar Ihre Druckertreiber und Dienstprogramme deinstallieren und die neuesten von der Website des Herstellers installieren.

Kann ich sie deaktivieren?

Es gibt keinen Grund, diesen Prozess zu deaktivieren. Es ist notwendig, wenn Sie etwas drucken (oder faxen) wollen. Wenn Sie keinen Drucker verwenden, sollten fast keine Systemressourcen verwendet werden. In Windows können Sie diesen Vorgang jedoch deaktivieren.

VERWANDT: Windows-Dienste verstehen und verwalten

Wenn Sie diesen Vorgang wirklich deaktivieren möchten, können Sie den Druckwarteschlangendienst deaktivieren. Öffnen Sie dazu die Anwendung Dienste, indem Sie Windows + R drücken, "services.msc" eingeben und die Eingabetaste drücken.

Suchen Sie "Druckerspooler" in der Liste der Dienste und doppelklicken Sie darauf.

Klicken Sie auf " Stop ", um den Dienst zu stoppen und der Prozess spoolsv.exe ist aus dem Task-Manager verschwunden.

Sie können diesen Starttyp auch auf" Deaktiviert "setzen, um zu verhindern, dass der Spooler beim Starten des PC automatisch gestartet wird.

Denken Sie daran, dass Sie nicht drucken, faxen oder Ihre Liste der installierten Drucker sehen können, bis Sie diesen Dienst wieder aktivieren.

Ist es ein Virus?

Dieser Vorgang ist ein normaler Teil von Windows. Einige Malware-Anwendungen versuchen jedoch, sich als legitime Windows-Prozesse zu tarnen, um eine Erkennung zu vermeiden. Die reale Datei heißt spoolsv.exe und befindet sich in C: Windows System32.

Um den Speicherort der Datei zu überprüfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Spooler SubSystem App-Prozess im Task-Manager und wählen Sie "Dateispeicherort öffnen"

Sie sollten die Datei spoolsv.exe in C: Windows System32 sehen.

VERWANDT: Was ist der beste Antivirus für Windows 10? (Ist Windows Defender gut genug?)

Wenn Sie eine Datei an einem anderen Speicherort sehen, wird wahrscheinlich Malware versucht, sich als Prozess "spoolsv.exe" zu tarnen. Führen Sie einen Scan mit Ihrem bevorzugten Antivirenprogramm durch, um Probleme auf Ihrem System zu finden und zu beheben.


So erhalten Sie die neue 280-Zeichen-Grenze von Twitter

So erhalten Sie die neue 280-Zeichen-Grenze von Twitter

Falls Sie noch nichts gehört haben, testet Twitter ein längeres Nachrichtenlimit von 280 Zeichen und verdoppelt damit die seither bestehende Beschränkung der Dienst wurde im Jahr 2006 gestartet. Anfänglich ist das längere Limit nur für einige ausgewählte Konten während des Testzeitraums verfügbar, aber unerschrockene Benutzer haben entdeckt, wie man auf das neue Feature zugreift.

(how-top)

Wie man Zahlen in verschiedenen Tabellen in LibreOffice Writer

Wie man Zahlen in verschiedenen Tabellen in LibreOffice Writer

Zusammenfasst LibreOffice Writer kann einige der sehr einfachen Werkzeuge, die Teil von Calc (die LibreOffice-Version von Microsoft Excel) sind, mit seiner Tabellenfunktion behandeln. Um beispielsweise den Inhalt mehrerer Zellen zusammenzufassen und die Summe in eine neue Zelle zu setzen, verwenden Sie die exakt gleiche Formel "= Summe .

(how-top)