de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Von Pac-Man zu Pianos: Die dümmsten Touch-Bar-Apps Wir könnten

Von Pac-Man zu Pianos: Die dümmsten Touch-Bar-Apps Wir könnten


Apple hat einen Touchscreen auf ihrer Tastatur, aber sie wollen nicht, dass Entwickler es als Display verwenden. Nein, Sir.

Um ihre Human Interface Guidelines für Entwickler zu zitieren:

Die Touch Bar sollte keine Warnmeldungen, Nachrichten, Scrolling-Inhalte, statischen Inhalt oder irgendetwas anderes anzeigen, das die Aufmerksamkeit des Benutzers erregt oder von seiner Arbeit auf dem Desktop ablenkt Hauptbildschirm.

Das ist also das mächtigste Unternehmen der Welt. Aber weißt du was? Hier ist für die Verrückten. Die Außenseiter. Die Rebellen.

Hier sind die Leute, die Apples Touch Bar angeschaut haben, dachte sich "Ich kann da etwas Dummes machen", und dann tat es.

Entwickler experimentieren immer mit neuen Plattformen, machen Dinge nur zum Wohle sie zu tun. Diese Experimente können zutiefst dumm sein, aber auch in gewisser Weise wichtig: Sie zeigen zukünftigen Entwicklern, was funktioniert und was nicht.

In diesem Sinne haben wir das Internet nach den dümmsten Verwendungsmöglichkeiten der Touch Bar durchsucht welche die Standards von Apple nicht erfüllen. Sie können diese Programme selbst installieren, auch wenn Sie keine Touch Bar haben, indem Sie diese Softwareversion der Touch Bar ausprobieren. Aber nur die Touch Bar selbst kann die Sinnlosigkeit dieser Apps wirklich erfassen. Daher empfehlen wir, dass Sie vor dem Lesen dieses Artikels einen Laptop im Wert von 2.000 US-Dollar erwerben.

Fertig? Okay, lass uns anfangen.

Wish Games waren auf einem kleineren Bildschirm? Gute Nachricht!

Apple hat ihnen gesagt, dass sie es nicht tun sollen, aber mehrere Entwickler wollten die 2170 mal 60 Pixel Touch Bar als Display für Spiele verwenden.

Es geht nicht.

Vielleicht gibt es kein besseres Beispiel als Pac -Bar, das Pac-Mans berühmtes Labyrinth in eine gerade Linie verwandelt.

Du kannst von einer Seite des "Labyrinths" durch eine Öffnung zu einem anderen springen ... und das ist alles, was es zu diesem gibt.

Noch jemand brachte die selbstmörderischen Charaktere aus Lemmings, einem klassischen 90er-Puzzle-Spiel, in die Touch Bar und nannte das Ergebnis Touch Bar Lemmings.

Wörtlich kannst du nur auf die Leiste tippen, um eine Lemming hinzuzufügen und sie erneut tippen Sie stoppen den Verkehr. Es ist kaum ein Spiel, aber es ist süß.

Als nächstes kommt TouchBarDino, was etwas tut, wonach niemand gefragt hat: bringt das versteckte Dinosaurier-Spiel von Chrome auf die Touch Bar.

Wir können bestätigen, dass dies ein Spiel ist und das es ist spielbar, und das ist ungefähr das Ausmaß unserer Kommentare.

Auf der Suche nach neuen IP? Da ist SpaceFight, in dem du die Pfeiltasten benutzt, um entgegenkommende Schiffe zu bekämpfen.

Auch hier ist es kein großes Spiel, aber das extrem breite Seitenverhältnis des Touch Bar funktioniert.

Das Problem mit allen Diese Spiele sind einfach: Die Touch Bar ist nicht als Display gedacht. Es ist peinlich, beim Spielen auf die Tastatur zu schauen, und das lange Display eignet sich überhaupt nicht für ein Gameplay. Dieser Raum wurde entworfen, um Anwendungen zu steuern, nicht um sie zu beherbergen.

Was uns zum One-Touch-Bar-Spiel führt, fanden wir diese Art von Arbeiten: TouchBar Pong. Es ist Pong wie du es immer gewusst hast, aber das Gameplay ist auf dem Bildschirm und die Touch Bar wird nur benutzt, um das Paddel zu steuern. Warum? Weil.

Dumme Dekorationen für Ihre Touch Bar

Viele Entwickler waren nicht ehrgeizig genug, um ein ganzes Spiel auf die Touch Bar zu setzen, sondern sich einfach dafür zu entscheiden, etwas ... dort hinzustellen. Zum Beispiel gibt es NyanCat. Es macht genau das, was du denkst.

Es gibt auch KnightTouchBar2000, was vermutlich eine urkomische Anspielung auf eine Fernsehshow aus den 70ern ist. Ich bin zu jung, um sie zu verstehen.

Wir könnten weitermachen. Es gibt TouchBar Santa, die den Weihnachtsmann in die Touch Bar bringt und Weihnachtsmusik spielt. Es gibt SL on Touch Bar, die ohne erkennbaren Grund einen Terminal-Witz in die Touch Bar bringt. Und es gibt Touch Bar Party Parrot, weil jeder Partypapagei liebt.

Ich spüre nicht wirklich den Namen, um zu erklären, warum diese nutzlos sind: Sie tun buchstäblich nichts, und die Bilder, die sie zeigen, verschwinden, sobald Sie die Anwendungen wechseln

Es gibt wirklich nur eine Anwendung in dieser Kategorie, die sogar nützlich ist: Touch Bar Preview. Mit dieser App können Sie vorübergehend jedes Bild auf Ihrem Touch Bar anzeigen, was praktisch ist, wenn Sie etwas Prototyping machen. Es ist nur nützlich für Entwickler, sicher, aber nützlich genug, dass es erwähnenswert ist.

Knopf drücken; Hear Sound

Die ersten Tage des iPhone brachten mehrere Anwendungen mit sich, die auf Knopfdruck ein Geräusch machten und absolut nichts anderes taten. Die berüchtigtste dieser Apps machte Furz-Geräusche, und es scheint, als würde sich die Geschichte mit TouchFart wiederholen. Es entspricht ziemlich genau dem, was Sie erwarten, und ich werde es dabei belassen. Es gibt auch eine Touch Bar Bar, die das Geräusch von Getränken beim Drücken von Tasten öffnet.

Diese Apps sind beide ziemlich deutlich doof, aber es gab eine Tastenton-Sound-App, die wir etwas überzeugend fanden: Touch Bar Piano.

Das Display des Touch Bar hat nicht genug Platz für eine ernsthafte Instrumentierung, aber es macht Spaß, gelegentlich eine Melodie zu picken. Außerdem können Sie das Instrument auf eine Reihe von MIDI-Standards umstellen. Wenn Sie in den 1990ern eine digitale Tastatur hatten, werden Sie allerlei Nostalgie empfinden.

Ich würde das nicht als nützlich bezeichnen, aber es ist die am wenigsten nutzlose App in einer sehr nutzlosen Kategorie. Probieren Sie es aus.

Die Touch-Leiste ist keine Anzeige

Die Design-Richtlinien von Apple sorgen für eine lustige Lektüre: Warum sind sie so diktatorisch? Aber je mehr ich mir diese Apps ansah, desto mehr machten die Touch-Bar-Richtlinien Sinn. Die Touch Bar ist kein gutes Display, da sie nicht als Display dient. Es ist ein Eingabegerät.

Das bringt mich zu StockBar, einer App, die Ihre Touchbar in einen Ticker aktueller Aktienkurse verwandelt.

Sie denken vielleicht, dass das nützlich ist. Es ist nicht. Zum einen werden die Aktien nur angezeigt, wenn StockBar die aktuell geöffnete Anwendung ist: Sie können es nicht im Hintergrund laufen lassen, während Sie etwas anderes machen. Und wenn Sie nichts anderes tun, warum betrachten Sie die Touchbar statt Ihrer Hauptanzeige?

Aber auch wenn im Hintergrund laufen könnte, schauen Sie auf Ihre Tastatur, um zu sehen Aktienkurse sind keine großartige Erfahrung. Jede Art von Bewegung auf dem Touch-Bar lenkt von der primären Anzeige ab, was den Computer schlechter macht. So harsch wie Apples Diktat sein kann, kann ich in diesem Fall nicht anders denken. Die Touch Bar ist am besten als unterstützender Spieler und im schlimmsten Fall, wenn sie versucht, die Show zu stehlen. Aber ich könnte mich irren, und es wird faszinierend sein zu sehen, was Entwickler daraus machen.


Was sind

Was sind "Recht zu reparieren" Gesetze, und was bedeuten sie für Sie?

Haben Sie sich jemals gefragt, warum es so schwierig ist, ein Smartphone, einen Computer oder eine Spielkonsole selbst zu reparieren? Es ist kein Zufall: Unternehmen machen sie so. Aber dank der "Right to Repair" -Gesetzgebung könnte es viel einfacher werden, mit Ihren elektronischen Spielzeugen zu basteln.

(how-top)

So verbinden Sie sich mit einem VPN unter Android

So verbinden Sie sich mit einem VPN unter Android

Wenn Sie eine App herunterladen möchten, die in Ihrem Land nicht verfügbar ist, stellen Sie eine Verbindung zu einem Unternehmensnetzwerk her oder bleiben Sie einfach auf öffentlichen Fi, du brauchst ein VPN. So stellen Sie eine Verbindung mit einem VPN auf Ihrem Android-Telefon her. VERWANDT: Was ist ein VPN und warum sollte ich es brauchen?

(how-top)