de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / OTT erklärt - warum dein iPhone schnell zuerst auflädt und dann verlangsamt

OTT erklärt - warum dein iPhone schnell zuerst auflädt und dann verlangsamt


Wenn Sie ein iPhone, iPad oder iPod besitzen, haben Sie vielleicht etwas merkwürdiges bemerkt: schnell bis zu einem bestimmten Prozentsatz und dann langsamer und langsamer, je näher es an 100% kommt. Ich habe das vor ein paar Wochen bemerkt und da ich praktisch nichts über Strom, Strom, Volt, Verstärker, Ladegeräte usw. weiß, war ich mir nicht sicher, ob das mein iPhone laden sollte oder nicht.

Schließlich habe ich es auch auf dem iPad ausprobiert und festgestellt, dass es das Gleiche tat. Es würde zu ungefähr 70-80% ziemlich schnell aufladen und würde dann erheblich verlangsamen, bevor es zu 100% kommt. Tatsächlich war die Zeit, die ich brauchte, um von 1% auf 80% zu kommen, etwa die gleiche Zeit, um von 80% auf 100% zu kommen!

In diesem Artikel werde ich erklären, was ich über das Laden von Apple-Produkten gelernt und verstanden habe, und ich hoffe, dass es Ihnen ein wenig Verständnis dafür vermittelt, was genau los ist. Wenn Sie ein Ingenieur oder jemand sind, der viel über dieses Thema weiß, zögern Sie nicht, Ihre Gedanken in den Kommentaren zu posten!

Stromquellen gegen Ladegeräte

Das erste, was zu verstehen ist, ist der Unterschied zwischen einer Stromquelle und einem Ladegerät. Sie haben wahrscheinlich die folgende Aussage mindestens einmal in Ihrem Leben in Ihrem eigenen Apple-Gerät gesagt: "Wo ist mein Ladegerät?"

Leider ist diese Aussage technisch ungenau. Das Kabel und der Adapter, den Sie an die Wand anschließen, ist eigentlich nur eine Stromquelle. Es zieht Strom von Ihrer Wand und liefert eine bestimmte Menge an Amp und Watt an Ihr iPhone, iPad oder iPod. Das Ladegerät befindet sich tatsächlich im Gerät selbst. Deshalb können Sie ein iPhone-Ladegerät verwenden, um ein iPad oder ein iPad-Ladegerät aufzuladen, um ein iPhone aufzuladen.

Das Ladegerät im iPhone oder iPad steuert den Stromfluss in das Gerät, nicht den Adapter. Wenn Sie es jemals überprüft haben, ist der iPhone-Adapter für 5 Watt und 1 Ampere ausgelegt. Der iPad-Adapter hat eine Nennleistung von 10 Watt und 2, 1 Ampere.

Das iPhone und iPad Ladegerät

Die Batterie in Ihrem iPad oder iPhone ist eine wiederaufladbare Lithium-Ionen-Polymer-Batterie. Es ist, was Apple für alle ihre Geräte verwendet, einschließlich Mac-Computer. Apple hat eine großartige Seite, die ein wenig über ihre Batterietechnologie erklärt, aber der beste Teil ist diese Tabelle, die sie bieten:

Werfen wir einen Blick auf diese Tabelle. Auf der Y-Achse haben wir Stromspannung (A / V). A steht für Ampere und V steht für Volt. Die erste Zahl ist Ampere und die zweite ist Volt. Auf der X-Achse haben wir die Ladephasen: Schnellladung und Erhaltungsladung. Phase 2 erklärt, warum Ihr Apple-Gerät langsamer wird und mehr Ladezeit benötigt, wenn Sie 80% überschritten haben.

Wie Sie sehen, bleibt die Anzahl der Verstärker für die ersten zwei Stunden bei 1 (für das iPhone, 2, 1 für das iPad) und fällt dann in den nächsten zwei Stunden bis auf Null, wenn das Gerät vollständig geladen ist. Sie haben wahrscheinlich auch bemerkt, dass manchmal, wenn Sie Ihr iPhone oder iPad vom Ladegerät trennen, es irgendwo zwischen 96% und 100% sein kann. Dies ist wegen der Erhaltungsladung. Wenn es 100% erreicht, schaltet es ab. Wenn der Akku anfängt zu fallen, wird er um 96% zurückspringen und langsam wieder aufladen.

Warum brauchen wir die Erhaltungsladung?

Es stellt sich also die Frage: Warum zum Teufel brauchen wir die Erhaltungsladung? Warum nicht einfach schnell auf 100% aufladen und fertig sein? Nun, es hat offensichtlich mit der Chemie hinter Lithium-Ionen-Batterien zu tun, von denen ich keine Ahnung habe. Kurz gesagt, Lithium-Ionen-Batterien reagieren sehr schlecht auf Überladung und deshalb wollen Sie das nie.

Das Trickle-Laden löst dieses Problem, indem es den Strom im letzten Teil des Ladevorgangs reduziert und ihn vollständig stoppt, sobald der Akku vollständig geladen ist. Deshalb ist es auch nicht schädlich, das Gerät auch nach dem vollständigen Laden an eine Stromquelle angeschlossen zu lassen.

Zusammenfassend ist das Ladegerät in Ihrem Gerät und das Ding, das Sie in die Wand stecken, ist das Netzteil, nicht das Ladegerät! All diese Technologie ist dazu da, die Batterielebensdauer über viele Ladezyklen hinweg zu erhalten. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie uns in den Kommentaren wissen! Genießen!


Was ist

Was ist "Kompatibilitätsmodus" in Microsoft Office?

Wenn Sie ein Dokument öffnen, das in einer älteren Version von Microsoft Word, Excel oder PowerPoint in einer modernen Office-Version erstellt wurde, sehen Sie möglicherweise "Compatibility Mode" erscheint nach dem Namen des Dokuments in der Titelleiste. Dies ändert die Art und Weise, wie das Dokument angezeigt wird, und verhindert, dass Sie einige moderne Funktionen verwenden.

(how-to)

So finden Sie den Besitzer eines verlorenen iPhones, indem Sie Siri fragen

So finden Sie den Besitzer eines verlorenen iPhones, indem Sie Siri fragen

Sie haben jemand verlorenes iPhone gefunden. Sie waren vorsichtig genug, um einen Passcode zu aktivieren, sodass Sie nicht in ihren Kontakten nach dem Besitzer suchen können. Wenn Siri aktiviert ist, kann sie dir helfen, das iPhone zurück an die richtige Person zu bringen. VERWANDT: Wie verfolge ich ein verlorenes iPhone, iPad oder Mac?

(how-to)