de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Ist ein Upgrade auf das Pixel 2 sinnvoll?

Ist ein Upgrade auf das Pixel 2 sinnvoll?


Nun ist endlich der Tag da: Der Tag, an dem Google seine neuesten Pixel-Telefone ans Licht gebracht hat. Obwohl nichts von dem, was heute angekündigt wurde, besonders überraschend war, ist es zumindest offiziell. Die eigentliche Frage ist natürlich, sollten Sie ein neues Pixel-Handy kaufen?

Was gibt es Neues in Pixel 2 und Pixel 2 XL?

Mit dem ersten Pixel-Smartphone hat Google HTC angetippt (das "normale" und das XL). In diesem Jahr stellt HTC wieder das kleinere Modell her, aber Google wandte sich an den langjährigen Nexus-Partner LG, um das größere Pixel 2 XL aufzubauen. Dies ist eine fragwürdige, wenn auch nicht unübliche Änderung, aber die Unterschiede in jedem Modell könnten darauf hindeuten, dass Google jeden Hersteller so ausgewählt hat, wie er es getan hat. Mit Googles jüngstem Kauf von HTCs mobiler Abteilung bin ich jedoch nicht sicher, ob wir diese Art von Verhalten wieder sehen werden.

Während das kleinere Pixel hinsichtlich des Formfaktors und der Größe weitgehend unverändert geblieben ist, ist das größere des Paares wurde auf ein objektiv riesiges Sechs-Zoll-Display gestoßen. Glücklicherweise scheinen die kleineren Blenden den Unterschied in der Gesamtgröße mehr oder weniger auszugleichen, so dass ihr Fußabdruck im Wesentlichen derselbe ist wie der vorherige XL.

Und das ist wirklich die größte Veränderung, die wir hier sehen: eine viel raffiniertere, Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...27&Itemid=47 Bei beiden Modellen hat sich ein eleganter Look eingebürgert, obwohl das größere der beiden definitiv einen modernen Vorteil hat.

Apropos Rand: Beide Pixel haben eine interessante "Squeeze" -Funktion namens "Active Edge", mit der man die Google Assistant durch Drücken der Seiten des Telefons. Dies war eindeutig eine Seite von HTC U11 Smartphone, die, wie die meisten HTC-Handys in den letzten Jahren, war ein bisschen ein Flop. Hoffentlich wird dies mehr für Google-Handys als für HTCs tun.

Im Inneren sind die Telefone einander viel ähnlicher. Jeder verpackt einen Qualcomm Snapdragon 835 Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB oder 128 GB Speicher. Das XL-Modell enthält ein Quad-HD-Display, während das kleinere Fünf-Zoll-Modell mit einem bescheideneren 1080p-Panel klebt. Beide Telefone haben verbesserte Kameras und verbessern damit die bereits große Erfahrung der letztjährigen Pixeltelefone.

Ansonsten ist das Gesamtdesign - insbesondere auf der Rückseite jedes Mobilteils - sehr ähnlich dem letztjährigen Pixel. Aluminium-Rückseite mit einem Fingerabdruck-Scanner, Gorilla Glass auf der Vorderseite und USB-C sind die ganze Zeit für die Fahrt.

Aber Sie werden auch eine große Unterlassung bemerken: keine Kopfhörerbuchse. Google scheint hier in Apples Fußstapfen getreten zu sein, indem es die Kopfhörerbuchse entfernt hat (obwohl die Firma einen USB-C auf 3,5-mm-Adapter mit dem Telefon einbaut), angeblich für Wasserabdichtungszwecke. Dieses Paar von Telefonen ist das erste von Google, das IP67 gegen Wasser und Staub geschützt ist, also denke ich, dass das einen Sinn ergibt.

Dann ist da noch der Preis. Ich hoffe, dass ihr euch hinsetzt, denn dieses hier ist schwer zu schlucken: Das Pixel 2 wird bei 649 $ für 64 GB und 749 $ für 128 GB beginnen, während das XL bei satten 849 $ bzw. 949 $ ankommt. Ja, wir schauen uns im Grunde die iPhone X-Preise für das Pixel XL an, was ehrlich gesagt nur absurd ist.

Lassen Sie uns mit den Einzelheiten darüber reden, ob Sie eine kaufen sollen oder nicht.

Sollte Sie upgraden auf das Pixel 2?

Das hängt natürlich davon ab, welches Telefon Sie gerade haben. Hier sind ein paar der beliebtesten Handys auf dem Markt, und was wir über Ihre Upgrade-Optionen denken.

Wenn Sie ein Last-Gen-Pixel haben

Ehrlich gesagt, ist dies eine Art von Toss-Up. Die Pixel-Smartphones von 2017 sind immer noch großartig - wohl die besten Handys von Google - und sie werden für eine Weile nirgendwohin gehen.

Also, wirklich, wenn du letztes Jahr für ein Pixel kreiert hast und nicht das Gefühl hast, dass es kommt Lange im Zahn (was nicht sein sollte), dann geht es dir wahrscheinlich gut. Wenn Sie nicht gerade brauchen, um Ihr Telefon zu quetschen, würde ich mich erst nächstes Jahr um ein Upgrade bemühen. Wenn Sie ein Nexus 6P oder 5X haben

Während des letzten Jahres Pixel-Telefone wird wahrscheinlich für mindestens ein weiteres Jahr stark werden, die letzten lebenden Handys tragen den Nexus-Namen vermutlich

sind zu diesem Zeitpunkt ein wenig zu lang - tatsächlich hat Google sogar eine Handvoll Oreo-Funktionen ausgelassen, die auf dem Pixel verfügbar sind, als es das Update für Nexus-Telefone der letzten Generation veröffentlichte. Und das ist es nicht nicht zu vergessen die weit verbreiteten Bootloop-Probleme, die beide Geräte plagten. Autsch.

Also, wenn du aus der Nexus-Menge herausgehst, ist es wahrscheinlich die Zeit, den Sprung von Nexus zu Pixel zu machen. Du wirst es nicht bereuen.

Wenn du einen Nexus 6 oder einen älteren

Mann hast, tu es einfach schon. Ernsthaft.

Wenn Sie ein Galaxy S7 oder ein anderes Nicht-Google haben, ein Android-Telefon der Vorgängergeneration

Ah, das ist eine andere Art von Frage, oder? Aus meiner Erfahrung bleiben Nutzer, die sich bereits im Galaxy-Zug befinden, eher auf dem Galaxy-Zug - der logische Upgrade-Pfad ist also von der S7 zum S8 oder vielleicht sogar der Note 8.

Wenn jedoch , Sie suchen etwas anderes - sauberer, raffinierter - dann ist das Pixel 2 eine

große Wahl. Sie werden leider das kabellose Laden von Samsung verlieren, aber das ist es schon. Ansonsten sollte das Pixel 2 in fast jeder Hinsicht besser sein. Außerdem müssen Sie nicht monatelang auf Software-Updates warten. Das ist ein ziemlich großer Vorteil.

Wenn Sie ein Android-Telefon der aktuellen Generation haben (Samsung Galaxy S8, LG V30, etc.)

Schließlich, und das ist wohl selbstverständlich, aber wenn Sie bereits auf einem aktuellen sind- Bei einem Smartphone eines anderen Herstellers gibt es kaum einen Grund, so viel Geld für ein Pixel auszugeben, es sei denn, Sie sind

wirklich der Hardware überdrüssig (oder es gibt etwas am Telefon, das Sie einfach hassen) Das einzige, was Sie wirklich

von einem Upgrade auf das Pixel bekommen, ist das Versprechen von zeitnaheren Updates. Also ist es wirklich dein Anruf, was du hier tust - hoffentlich kannst du etwas von dem Geld zurück machen, indem du dein altes Handy verkaufst, obwohl die meisten Android-Telefone ihren Wert nicht gut halten. Wenn du ein iPhone hast Ohne mit den neuen Pixeln tatsächlich Hand in Hand zu gehen, sage ich das präventiv: Die Pixel 2-Handys sind die besten Android-Handys, die wir je gesehen haben. Wenn Sie sich von iOS auf Android bewegen, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht das Telefon wählen sollten, das Sie für die Änderung verwenden. Dies sind buchstäblich Googles iPhones, also können Sie nichts falsch machen. Wenn Sie die Änderung vornehmen, werden Sie sie lieben.


So spiegeln Sie Ihren Mac-, iPhone- oder iPad-Bildschirm auf Ihrem Apple TV

So spiegeln Sie Ihren Mac-, iPhone- oder iPad-Bildschirm auf Ihrem Apple TV

Sie können mit einem Apple-Fernseher alle Arten von Musik und Videos auf Ihren Fernseher übertragen, aber wussten Sie, dass Sie das können spiegeln Sie auch den Bildschirm Ihres iPhone, iPad oder Mac auf dem großen Bildschirm? So geht's: Zuerst: Vergewissern Sie sich, dass Ihr AirPlay auf Ihrem Apple TV aktiviert ist Zum Spiegeln Ihres Mac- oder iOS-Displays verwenden Sie AirPlay, das in Apple TV integriert ist.

(how-top)

Was ist 5G und wie schnell wird es sein?

Was ist 5G und wie schnell wird es sein?

Sie können dem 5G-Hype auf der CES 2018 nicht entkommen. Jeder - von Samsung und Intel bis zu Mobilfunkanbietern und Smartphone-Unternehmen - will Sie zu wissen, wie toll 5G sein wird. Samsung nannte es "Wireless Fiber" und versprach superschnelles Internet mit niedriger Latenz überall. 5G soll heute schneller sein als eine typische Heimkabel-Internetverbindung .

(how-top)