de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / Alles schneller in macOS mit Quicksilver

Alles schneller in macOS mit Quicksilver


Ihre Maus verlangsamt Sie. Je weniger Sie es verwenden, desto schneller können Sie fast alles machen.

Das ist die Idee hinter Quicksilver, einer Open-Source-Mac-Anwendung, die das Starten von Software und eine Reihe anderer Aufgaben erheblich beschleunigt. Es ist einfach, Quicksilver als Ersatz für Spotlight zu betrachten, und beide können zum schnellen Starten von Mac-Anwendungen verwendet werden. Darüber hinaus ist Quicksilver eine Anwendung, die Benutzer für das Einarbeiten und Lernen belohnt.

Mit ein wenig Konfiguration können Sie schnell Zahlen knacken, Elemente zu Ihrem Kalender hinzufügen und bestimmte Websites durchsuchen, ohne Ihre Maus zu berühren. Verwenden Sie es lange genug, und Sie werden sich wundern, wie Sie Ihren Mac ohne es jemals benutzt haben.

Einrichten Quicksilver

Um zu beginnen, gehen Sie auf die Quicksilver-Website und laden Sie die Anwendung herunter. Die Installation ist Standard: Mounten Sie die DMG-Datei und ziehen Sie das Quicksilver-Symbol in Ihren Anwendungsordner.

Wenn Sie Quicksilver zum ersten Mal ausführen, führt Sie ein Assistent durch die Grundlagen der Anwendung.

Sie werden gefragt wenn Sie irgendwelche Plugins installieren möchten; Fühlen Sie sich frei zu installieren, welche für Sie interessant aussehen. Sie können sie auch zu einem späteren Zeitpunkt installieren.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine Tastenkombination aktivieren. Dies ist die Abkürzung, die Sie verwenden, um Quicksilver zu starten, was bedeutet, dass es für Sie immer nützlich sein sollte. Ich tendiere dazu, Command + Space zu verwenden und das Spotlight zu ersetzen, aber Sie können jede gewünschte Verknüpfung verwenden.

Klicken Sie auf Weiter, um den Rest des Assistenten zu durchlaufen.

Grundlegende Verwendung: Alles über die Tastatur

Sobald Sie die Ersteinrichtung abgeschlossen haben, können Sie Quicksilver zum ersten Mal mit Ihrem Tastaturkürzel starten.

Um eine Anwendung zu starten, müssen Sie nur den Namen eingeben.

Eine Option wird schnell als angezeigt du tippst. Wenn es nicht genau das ist, was Sie wollen, tippen Sie weiter, und Quicksilver versucht zu erraten, was Sie meinen. In den meisten Fällen können Sie einfach die Eingabetaste drücken, um die gewünschte Anwendung sofort zu starten.

Wenn Sie selten sehen, was Sie wollen, warten Sie einfach. Ein Panel erscheint links neben dem Quicksilver-Launcher.

Verwenden Sie die Pfeiltasten nach oben und nach unten, um diese Optionen zu durchsuchen. In diesem Beispiel besteht die oberste Option darin, Safari zu starten. Andere Optionen umfassen jedoch das Durchsuchen meiner Safari-Lesezeichen. Wenn ich den Abwärtspfeil verwende, um zu dieser Option zu navigieren, dann benutze den Rechtspfeil, um zu expandieren, ich kann tatsächlich durch meine Safari-Lesezeichen scrollen.

Dies ist die sehr einfache Navigation, und du kannst bereits sehen, auf wie viele Informationen du zugreifen kannst mit nur wenigen Tastenanschlägen. Und wir kratzen nur an der Oberfläche hier.

Verwenden Sie die Tabulatortaste für alternative Aktionen

Keen Beobachter werden bemerken, dass es zwei Hauptfelder in Quicksilvers Oberfläche gibt: Item und Action . Im obigen Beispiel haben wir komplett in der Artikelbox gearbeitet. Und wenn Sie nur ein Programm oder einen Ordner schnell öffnen möchten, wird dies die meiste Zeit funktionieren. Aber Quicksilver kann so viel mehr, als nur Dinge zu starten, und hier kommt die Action-Box ins Spiel.

Um zwischen dem Element und der Action-Box zu wechseln, drücken Sie einfach die Tabulatortaste. Sie können jetzt nach alternativen Aktionen suchen oder die Pfeiltasten verwenden, um Ihre Optionen zu durchsuchen.

Wenn ich hier beispielsweise "Reveal" wähle, zeigt der Finder an, wo "Safari" gespeichert ist. Es gibt eine Reihe von Aktionen zur Auswahl für jede Datei, und Plugins fügen noch mehr hinzu.

Plugins im Wert von

Apropos Plugins, sollten Sie wirklich einige installieren. Sie geben Quicksilver Zugriff auf mehr Elemente und Aktionen, was Quicksilver nützlicher macht.

Um Plugins zu installieren, starten Sie zuerst Quicksilver. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol und dann auf "Plugins". Dadurch wird das Plugins-Fenster in den Einstellungen angezeigt:

Nehmen Sie sich Zeit, um zu erkunden, was hier ist. Sie können auf die Informations- oder Fragezeichen-Symbole unten rechts klicken, um weitere Details zu jedem angezeigten Plugin zu erhalten. Hier finden Sie eine kurze Übersicht über Plugins, die jeder installieren sollte:

  • Das Plugin Ihres Browsers . Es gibt Plugins für Chrome, Firefox und Safari. Jeder von ihnen gibt Quicksilver Zugriff auf Ihre Lesezeichen, Ihren Verlauf und vieles mehr, so dass Sie Webseiten schnell und einfach aufrufen können, ohne die Maus zu berühren.
  • iTunes . Durchsuchen Sie Ihre Musiksammlung und spielen Sie schnell einen bestimmten Titel oder ein bestimmtes Album ab.
  • Kalender . Fügen Sie Ihrem Kalender schnell Termine hinzu. Beachten Sie, dass Sie zur Eingabe langer Textzeichen die Taste "." Direkt nach dem Start von Quicksilver drücken müssen.

  • Calculator . Crunch Zahlen ohne Ihre Maus zu berühren. Um eine Formel einzugeben, müssen Sie direkt nach dem Start von Quicksilver "." Drücken.
  • Web-Browser-Suche . Startet die browserbasierte Suche auf Google, Facebook, Twitter und Google Mail, sodass Sie nicht erst zu diesen Websites navigieren müssen, bevor Sie mit der Suche beginnen.

Auch hier gibt es viel mehr zu entdecken, aber wir denken an diese

Anpassen Ihres Katalogs

Sie werden sich vielleicht wundern, warum bestimmte Ordner oder Dateien bei Ihren Suchvorgängen nicht angezeigt werden. Die Antworten liegen im Katalog. Klicken Sie auf die Registerkarte Katalog in den Quicksilver-Einstellungen, um darauf zuzugreifen.

Hier können Sie auswählen, was in Ihren Suchergebnissen angezeigt wird und was nicht. Erkunden Sie ein wenig und Sie werden ein Gefühl dafür bekommen, was Quicksilver kann. Klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche "i", um weitere Informationen zu einem Element zu erhalten, genau wie beim Durchsuchen von Plug-ins.

Quicksilver versucht, die Dinge so gut wie möglich zu halten, indem er sich nur auf die Dinge konzentriert, die Sie wahrscheinlich verwenden werden Top-Level-Ordner und was auch immer Ihre Plugins zeigen. Aber wenn es einen bestimmten Ordner gibt, den Sie überwachen möchten, klicken Sie auf das "+" - Symbol unten links.

Klicken Sie auf "Datei- und Ordner-Scanner", um einen bestimmten Ordner zur Überwachungsliste hinzuzufügen, sodass Sie einen bestimmten Ordner starten können Ordner oder Datei schneller.

Wenn Sie mit den Änderungen fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren unten rechts, oder Ihre Änderungen können eine Weile dauern, bis sie in den Suchergebnissen angezeigt werden.

Keep Digging, Because Es gibt so viel mehr

Wir könnten viel mehr in Quicksilver graben, und tatsächlich haben wir es schon getan. Beispielsweise können Sie Quicksilver verwenden, um Tastaturkürzel einzurichten, um ein beliebiges Programm zu starten. Es kann auch mit den richtigen Plugins Ihre Terminal-Befehle speichern. Aber der einzige Weg, um wirklich zu lernen, Quicksilver zu benutzen, ist, in dich einzutauchen und zu experimentieren. Wir hoffen, dieser Artikel gibt Ihnen einen Ausgangspunkt.


So richten Sie Ihr Amazon Echo ein und konfigurieren es

So richten Sie Ihr Amazon Echo ein und konfigurieren es

Sie haben also ein Amazon Echo erhalten, entweder aus den letzten Verkäufen oder aus den Feiertagen. Werfen wir einen Blick darauf, wie man es einrichtet und auf einige nützliche Dinge, mit denen Sie Ihr Echo beauftragen können. Was ist das Amazon Echo? Einfach gesagt ist das Echo ein sprachgesteuerter virtueller Assistent, mit dem Sie Smarthome steuern können Geräte, überprüfen Sie das Wetter, spielen Sie Musik, erhalten Sie Nachrichten Updates und mehr.

(how-top)

So richten Sie die gemeinsame Nutzung von Netzwerkdateien unter macOS ein, ohne Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu teilen

So richten Sie die gemeinsame Nutzung von Netzwerkdateien unter macOS ein, ohne Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort zu teilen

Die gemeinsame Nutzung von Dateien über das Netzwerk ist praktisch, aber nicht ohne Risiken. Wenn Sie Berechtigungen offen lassen, kann jeder im Netzwerk alle Ihre Dateien sehen, was in großen Netzwerken nicht ideal ist. Aber wenn Sie Dinge absperren, müssen Sie das Benutzerkonto Ihres Mac mit jedem teilen, der Zugriff auf die Dateien benötigt.

(how-top)