de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So verwenden Sie Ihre Smartwatch oder Ihren Fitness Tracker als stillen Wecker

So verwenden Sie Ihre Smartwatch oder Ihren Fitness Tracker als stillen Wecker


Wenn Sie aufwachen müssen, ohne Ihre Umgebung zu stören, ist ein geräuscharmer Vibrationsalarm genau das Richtige. Viele Smartwatches und Fitness-Tracker haben genau solch ein Feature eingebaut und Sie können es leicht mit ein paar Einstellungen nutzen.

Warum will ich das machen?

Es gibt zwei praktische Gründe für den Wechsel zu (oder zumindest ergänzen Sie Ihren traditionellen Alarm) mit einem stillen Alarm. Der Grund, warum die meisten Menschen stille Alarme untersuchen, ist, dass sie sich aus dem Schlaf wecken müssen, ohne die Menschen um sie herum zu stören: seien sie Partner direkt neben ihnen oder Mitbewohner auf der anderen Seite dünner Wände.

VERBINDUNG: Wie um einen Sunrise-Wecker auf dem Billigen zu bauen

Durch das Austauschen eines Vibrationsalarms, der seinen Körper mit einem lauten Audioalarm berührt, ist der Stimulus im Allgemeinen auf die Person beschränkt, die den Alarm benötigt (außer der Partner ist eine Frage) ein unglaublich leichter Schläfer.

Außerdem, auch wenn es niemanden in der Nähe gibt, der stören könnte, finden es viele Leute (mich selbst eingeschlossen) viel einfacher, durch Vibration am Handgelenk aufzuwachen als ein lauter Wecker, der mag oder nicht ignoriert werden, je nachdem, wie tief Sie schlafen.

Wenn Sie bereits ein Gerät haben, das vibrationsbasierten Alarm unterstützt, gibt es wirklich keinen Grund, es nicht auszuprobieren. Wenn du einen Weg brauchst, aufzuwachen, ohne jemanden zu stören, oder einfach nur den zusätzlichen Kick brauchst, um aus dem Bett zu kommen, ist es vielleicht wert, einen der billigeren Fitness-Tracker zu holen, die im heutigen Artikel hervorgehoben wurden Wir empfehlen Ihnen übrigens, Ihre Aufwachroutine zu überarbeiten und Licht in Ihre Routine zu integrieren. Wir verwenden das Philips Hue-System als Sonnenaufgangs-Simulator, und selbst am dunkelsten Wintertag ist es einfach, das Bett zu verlassen.

Einstellen von stillen Alarmen auf allgemeinen Geräten

Es gibt weitaus mehr Geräte, die als stille vibrationsbasierte Alarme funktionieren als wir hier vernünftig abdecken können. Wir haben die vier größten Marken für tragbare / intelligente Uhren abgedeckt, aber wenn Ihr Gerät nicht aufgeführt ist, empfehlen wir Ihnen, eine schnelle Google-Suche durchzuführen, um zu sehen, ob Sie es als stillen Alarm verwenden können.

Pebble

Sowohl die ursprüngliche Pebble und Pebble Time (sowie ihre Varianten) haben alle einen einfachen Vibrationsalarm eingebaut. Die Pebble Uhren, besonders die originale, sind besonders gut für diese Aufgabe geeignet, da sie sehr starke Vibrationsmotoren innerhalb und in der Nähe haben Erfahrung von vielen Benutzern (sowie unsere eigene Erfahrung) bieten sie einige der stärksten Vibrationen herum.

Da Vibration die einzige nicht-visuelle Art ist, mit der der Pebble mit Ihnen kommunizieren kann, gibt es keine speziellen Schritte, um Vibrationsalarm zu aktivieren. Navigieren Sie einfach auf Ihrer Pebble-Uhr zum Alarmmenü, stellen Sie die Uhrzeit ein, zu der der Alarm ausgelöst werden soll, und speichern Sie Ihre Auswahl. Zur festgesetzten Stunde wird die Uhr heftig am Handgelenk schütteln und Sie aufwecken.

Beachten Sie nur die native Alarmfunktion des Pebble für die Aufgabe ausreichend, aber der Pebble funktioniert wirklich gut als Schlaftracker / Schlafoptimierungstool dank Integration mit beliebte Schlaf-Apps wie Schlaf als Android und native Watch-App Schlaf-Tools wie Morpheus.

Der Standard-Pebble-Alarm hat keine Schlafqualität / Tracking-Optionen. Companion-Apps wie die oben genannten fügen Schlaf-Tracking und Metriken hinzu.

Apple Watch

Die Apple Watch ist wirklich keine Idee, die zu dieser Aufgabe passt (noch andere Smartwatches, die täglich geladen werden müssen). Nichtsdestotrotz können Sie die Apple Watch tatsächlich als stillen Wecker verwenden, obwohl wir nur vorschlagen, dies im Notfall zu tun (wie wenn Sie unterwegs sind und viel früher aufstehen müssen als Ihre Suite-Kollegen). Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Apple Watch auf diese Weise zu benutzen, laden Sie sie auf jeden Fall für einen bestimmten Zeitraum auf, bevor Sie sich tatsächlich für den Abend einfinden, weil Sie die übliche Übernacht-Laderoutine verpassen.

Um einen watchbasierten Alarm einzustellen Tippen Sie einfach auf die Krone, um das App-Menü zu öffnen, wählen Sie das Wecker-Symbol, um die native Alarm-App auf der Uhr zu öffnen, und stellen Sie die Uhrzeit ein. Wenn der Alarm ausgelöst wird, fühlen Sie den haptischen Motor in der Uhr vibrieren und einen sehr schwachen Klang. Der Glockenklang ist so schwach, dass Sie ihn wahrscheinlich nicht einmal ausschalten müssen. Wenn Sie dies jedoch wünschen, können Sie die Uhreinstellungen Glance (die gleiche Option mit der Option Flugmodus und die Option iPhone suchen) verwenden, um den Ton auszuschalten sehen.

Apple Watch bietet kein systemeigenes Schlaf-Tracking, und zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung gibt es auch keine App, die ausschließlich für die Schlafüberwachung entwickelt wurde und nur von der Apple Watch funktioniert. Die Schlafsensorfirma Beddit hat jedoch kürzlich eine Apple Watch App angekündigt, die in ihr Schlaf-Schlafsensorsystem integriert ist (für diejenigen, die eine High-Tech-Schlaf-Tracking-Lösung suchen)

FitBit

Viele der FitBit-Modelle Unterstützen Sie die stille Alarmfunktion, einschließlich Force, Charge, HR, Flex, One und Surge. Wie beim oben genannten Pebble gibt es keine speziellen Einstellungen zum Umschalten, da Vibration die Art ist, wie der FitBit Sie benachrichtigt.

Um den Alarm einzustellen, öffnen Sie einfach die FitBit Steuerungsanwendung auf Ihrem mobilen Gerät, wählen Sie "Stille Alarme", wählen Sie "a New Alarm "und die Zeit, und speichern Sie es. Sie können Ihrem FitBit auch Alarme über das Dashboard bei Fitbit.com hinzufügen, indem Sie sich anmelden, auf das Einstellgerät in der oberen rechten Ecke klicken und einen stillen Alarm über das Alarmmenü auf der linken Seite des Bildschirms erstellen. Wenn Sie das Dashboard verwenden, klicken Sie in der unteren rechten Ecke auf das FitBit Connect-Symbol und synchronisieren Sie Ihre Daten.

Zusätzliche Hilfe zu den offiziellen Supportdokumenten für die Verwaltung von stillen Alarmen von FitBit mit iOS, Android, Windows Phones und über das Dashboard. Die FitBit-App bietet grundlegende Schlaf-Tracking und Metriken.

Jawbone

Eine Vielzahl der Jawbone Fitness-Tracker unterstützen Vibration-basierte Alarme einschließlich Up, UP24, UP3. Während FitBit sie "stille Alarme" nennt, bezeichnet Jawbone sie als "intelligente Alarme", aber die Funktionalität ist die gleiche.

Um einen stillen Alarm auf Ihrem Jawbone-Fitness-Tracker einzustellen, öffnen Sie die mobile Anwendung und navigieren Sie zum Einstellungsmenü ( in iOS tippen Sie auf "Home" und dann auf das "+" Symbol, auf Android tippen Sie auf "Home" und dann auf das Wecker-Symbol.

Wählen Sie "Smart" Alarm (anders als der Jawbone "Idle" Inaktivitätsalarm und Power Nap Alarm), stellen Sie die Zeit ein, stellen Sie die Alarmeinstellungen ein (der Jawbone kann "smart" schlafen, wo er zu einem optimalen Zeitpunkt an oder vor Ihrem Wecker aufwacht und nicht unbedingt genau zur richtigen Zeit), und speichern Sie Ihre Einstellungen.

Die Jawbone-App bietet grundlegende Schlaf-Tracking und -Messwerte.

Egal, ob Sie die ausgewachsene Smart-Watch-Route wählen und einen Pebble als Uhr und einen soliden Schlaf-Tracker aufnehmen oder fit werden -orientierte Route mit einem JawBone oder FitBite


Bild mit freundlicher Genehmigung von Sleep As Android / Pebble, FitBit.


Automatisches Aktivieren und Deaktivieren von SmartThings

Automatisches Aktivieren und Deaktivieren von SmartThings

Wenn Sie es leid sind, die SmartThings-App zum Aktivieren und Deaktivieren der Konfiguration jedes Mal zu öffnen, wenn Sie gehen oder nach Hause kommen, gehen Sie wie folgt vor Alles automatisch, ohne Ihr Telefon zu berühren. Während SmartThings die Steuerung all Ihrer Smarthome-Produkte und die Automatisierung bestimmter Aufgaben vereinfacht, ist die Plattform auch für die Einrichtung von Heimwerker-Heimwerken mit den verschiedenen Sensoren von SmartThings geeignet.

(how-to)

Gewusst wie: Erstellen eines beschädigten Symbolcaches in Windows 10

Gewusst wie: Erstellen eines beschädigten Symbolcaches in Windows 10

Die Symbole, die Windows für Ihre Dokumente und Programme verwendet, werden in einem Symbolcache gespeichert, sodass sie schnell angezeigt werden können lade sie jedes Mal. Wenn Sie Probleme mit den Symbolen auf Ihrem Computer haben, hilft möglicherweise der Neuaufbau des Symbolcaches. Manchmal ist der Symbolcache veraltet, was dazu führt, dass Symbole nicht korrekt angezeigt werden oder sogar fehlen.

(how-to)