de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So verwenden Sie den Eero im Bridge-Modus, um die erweiterten Funktionen Ihres Routers beizubehalten

So verwenden Sie den Eero im Bridge-Modus, um die erweiterten Funktionen Ihres Routers beizubehalten


Das Eero-Wi-Fi-System ersetzt Ihren aktuellen Router, aber wenn Ihr aktueller Router über erweiterte Funktionen verfügt an, können Sie den Eero in den Bridge-Modus versetzen - so können Sie Ihren normalen Router nutzen, während Sie immer noch Eeros großartige Mesh-Wi-Fi-Abdeckung erhalten.

Je nachdem, wie Ihr Netzwerk eingerichtet ist, könnten Sie Konflikte finden die beiden stoßen aneinander. Wenn dies der Fall ist, können Sie diese Probleme lösen, indem Sie das eine oder andere in den Bridge-Modus setzen.

VERWANDT: Erstellen von Familienprofilen mit Eero zur Beschränkung des Internetzugangs

Sie können stattdessen Ihren Haupt-Router in den Bridge-Modus versetzen von Eero, die einfach Ihre Internetverbindung direkt durch den Router schieben und Eero alles in Ihrem Netzwerk handhaben lassen, aber einige Benutzer möchten vielleicht weiterhin die Funktionen und Einstellungen ihres Routers nutzen, anstatt sich auf den Eero verlassen zu müssen, besonders seit dem Die Eero-App bietet nicht viele fortgeschrittene Funktionen. In diesem Fall ist es am besten, den Eero in den Bridge-Modus zu versetzen.

So schalten Sie den Eero in den Bridge-Modus

Wenn Sie den Eero in den Bridge-Modus versetzen, behalten Sie das separate Mesh-WLAN-Netzwerk bei darauf, aber die meisten Funktionen sind ausgeschaltet, einschließlich der Fähigkeit, Internet-Zugang auf bestimmte Familienmitglieder zu beschränken, sowie Port-Weiterleitung und Chaos mit anderen erweiterten Funktionen.

Im Bridge-Modus, wie Ihre Eeros nichts mehr als ein Mesh-Extender für dein aktuelles Netzwerk.

Um den Bridge-Modus zu aktivieren, öffne zuerst die Eero-App auf deinem Smartphone und tippe auf die Menü-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Wähle " Netzwerkeinstellungen ".

Tippen Sie unten auf" Erweiterte Einstellungen ".

Wählen Sie" DHCP & NAT ".

Tippen Sie auf" Bridge ".

Ihr Eero-System muss neu gestartet werden, aber einmal startet neu, es befindet sich im Bridge-Modus und alle Netzwerk-Aufgaben werden von Ihrem aktuellen Router übernommen.

Ab sofort wird Ihr Eero-System vereinfacht Sie erhalten nur ein einfaches Wi-Fi-Netzwerk, mit dem Sie eine Verbindung herstellen können, aber Sie haben immer noch Ihren aktuellen Router, wenn Sie sich jemals um erweiterte Netzwerkeinstellungen ändern möchten.

Denken Sie auch daran, dass Ihr Eero dies tut Übertragen Sie immer noch ein Wi-Fi-Netzwerk, das vom WLAN-Netzwerk Ihres Hauptrouters getrennt ist. Stellen Sie daher sicher, dass das Wireless-Signal des Routers deaktiviert ist, um Interferenzen zu vermeiden. Sie möchten, dass Ihr alter Router im Wesentlichen als kabelgebundener Router fungiert - nicht als drahtloser Router. Der Eero wird alle drahtlosen Sachen für dich behandeln.


So verschieben Sie das Symbol

So verschieben Sie das Symbol "Desktop anzeigen" auf die Schnellstartleiste oder die Taskleiste in Windows

Wenn Sie kein Fan davon sind, den Mauszeiger über die rechte untere Ecke Ihres Bildschirms zu scrollen Monitor, um den Desktop zu zeigen, haben wir eine coole Optimierung, mit der Sie das Symbol Desktop zur Schnellstartleiste oder irgendwo auf der Taskleiste hinzufügen können. Wenn Sie einfach auf den Desktop in Windows 7, 8 zugreifen möchten oder 10, Sie haben zweifellos bemerkt, dass sie den Show-Desktop in die untere rechte Ecke des Bildschirms verschoben haben.

(how-top)

11 Dinge, die Sie mit Siri auf Ihrem Mac tun können

11 Dinge, die Sie mit Siri auf Ihrem Mac tun können

Im Laufe der Zeit arbeitet Apple weiterhin mit Siri an weiteren Produkten. Seine einzige Domäne war früher das iPhone und iPad, dann fand es seinen Weg auf die Apple Watch und Apple TV. Jetzt ist Siri auf dem Mac, und es gibt einige coole Dinge, die es tun kann. Siri ist nicht nur auf jedem Mac verfügbar, sondern Sie müssen zuerst macOS Sierra oder höher laufen.

(how-top)