de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So synchronisieren Sie nur bestimmte Ordner mit Dropbox

So synchronisieren Sie nur bestimmte Ordner mit Dropbox


Dropbox synchronisiert standardmäßig alles auf allen Ihren Computern. Aber vielleicht ist das nicht das, was Sie wollen.

Wenn Sie Dropbox auf mehreren Computern installiert haben oder ein Konto mit Familienmitgliedern teilen, werden möglicherweise Ordner mit dem Dienst synchronisiert, den Sie nicht auf allen Ihren Maschinen haben möchten - insbesondere wenn Sie haben wenig Speicherplatz auf der Festplatte.

Glücklicherweise können Sie in Dropbox auswählen, welche Ordner mit welchen Computern synchronisiert werden sollen. Es nennt sich Selective Sync, aber um es zu finden, müssen Sie ein bisschen graben.

Finden Sie zuerst das Dropbox-Symbol in Ihrer Taskleiste. Unter Windows besteht eine gute Chance, dass Sie auf den Pfeil nach oben links neben der Taskleiste klicken müssen, um die selten angeklickten Symbole zu sehen. Auf einem Mac befindet sich dies in Ihrer Menüleiste.

Unabhängig von Ihrem Betriebssystem sehen Sie das standardmäßige Dropbox-Fenster mit einer fortlaufenden Liste kürzlich synchronisierter Dateien. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol und dann auf "Einstellungen".

Ein Fenster wird geöffnet. Klicken Sie in diesem Fenster auf die Registerkarte "Konto" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Selektive Synchronisierung".

Von hier aus öffnet sich ein Unterfenster, in dem Sie bestimmte Ordner oder Unterordner deaktivieren können. Deaktivieren Sie alles, was nicht mit dem Computer synchronisiert werden soll, den Sie gerade verwenden. Ich teile ein Konto mit meiner Frau, also könnte ich beispielsweise ihren Arbeitsordner deaktivieren.

Beachten Sie, dass das Löschen eines Ordners diesen Ordner nicht aus der Cloud oder einem anderen Computer löscht: Das verhindert, dass der angegebene Ordner synchronisiert wird den Computer, den Sie gerade verwenden. Wenn Dateien auf anderen Rechnern nicht erwünscht sind, müssen Sie diesen Vorgang auf diesen Rechnern wiederholen.

Sobald Sie ausgewählt haben, welche Ordner nicht synchronisiert werden sollen, klicken Sie auf "Aktualisieren". Dropbox wird Sie zur Bestätigung auffordern Ihre Entscheidung, zu erklären, was es bedeutet.

Dropbox wird dann daran arbeiten, die Dateien zu löschen, die Sie nicht markiert haben, und wird sie nicht mit diesem Computer synchronisieren, bis Sie die Einstellung zurück ändern. Wie bereits erwähnt, bleiben die Dateien im Internet und auf anderen Computern verfügbar, die Sie mit Ihrem Dropbox-Konto eingerichtet haben.


Freigeben von Dateien zwischen Windows und Linux

Freigeben von Dateien zwischen Windows und Linux

Wir haben bereits verschiedene Möglichkeiten zum Austausch von Dateien zwischen Computern in der Nähe behandelt, aber die Freigabe zwischen Windows und Linux kann etwas komplexer sein. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Freigaben für eine nahtlose Dateifreigabe auf beiden Betriebssystemen abbilden können.

(how-top)

Ist die Anzahl der Downloads von Netflix für die Offline-Anzeige begrenzt?

Ist die Anzahl der Downloads von Netflix für die Offline-Anzeige begrenzt?

Netflix hat kürzlich eine Willkommensfunktion eingeführt: Sie können Netflix-Filme und -Shows für die spätere Offline-Anzeige herunterladen. Aber gibt es eine Grenze für den Inhalt, den Sie herunterladen können? Kurz nachdem dieses Feature herauskam, haben wir angefangen darüber nachzudenken: Wie viel Zeug könntest du wirklich verstecken?

(how-top)