de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So starten Sie eine Spendenaktion nach einem Notfall mit Facebook

So starten Sie eine Spendenaktion nach einem Notfall mit Facebook


Facebook hat mehrere nützliche Tools für Katastrophen, einschließlich einer Möglichkeit, andere wissen zu lassen, dass Sie in Sicherheit sind, und herausfinden, ob andere sicher sind. auch. Sie können sich sogar mit Leuten in Verbindung setzen, die Hilfe benötigen oder anbieten, oder an bestehende Benefizveranstaltungen spenden. Wenn Sie Geld für Ihre eigenen Zwecke sammeln möchten, können Sie eine Spendenaktion über den Facebook-Sicherheitscheck einrichten.

Dank der Spendenaktionen von Facebook können Sie nach einer Krise Geld für bedürftige Menschen sammeln. Wenn zum Beispiel das Haus Ihres Nachbarn während eines Hurrikans beschädigt wurde, können Sie eine Spendenaktion einrichten, damit sich die Leute in Ihrer Gemeinde einmischen können, um sie bei der Lösung zu unterstützen. Facebook hat spezielle Regeln für das, wofür Sie Mittel einwerben dürfen (obwohl die Krisenhilfe fest in der genehmigten Kategorie ist).

Sie können die Richtlinien von Facebook zum Einrichten einer persönlichen Spendenaktion hier lesen, und wir empfehlen es, bevor Sie anfangen. Darin heißt es unter anderem, dass Facebook und sein Drittanbieter für Zahlungen bis zu 6,9% + $ 0,30 pro Spende an Gebühren für das von Ihnen erhobene Geld erhalten können. Dies deckt auch keine Steuern ab, die Sie abhängig von Ihrem Wohnort möglicherweise zahlen müssen. Bevor Sie eine Spendenaktion einrichten, achten Sie darauf, diese Gebühren zu berücksichtigen, damit Sie auch dann nicht zu kurz kommen, wenn Sie Ihr Ziel erreichen.

Um mit Ihrer Spendenaktion anzufangen, gehen Sie hier zur Facebook-Sicherheitsüberprüfung dann wähle die Katastrophe oder das Ereignis, für das du Geld sammelst.

Auf der rechten Seite der Seite gibt es eine Seitenleiste mit Spendenaktionen, an die du spenden kannst. Wenn Sie nur nach einer Möglichkeit suchen, zur Katastrophenhilfe beizutragen und keine bestimmte Ursache im Sinn haben, sollten Sie in Erwägung ziehen, eine vorhandene Spendenaktion zu spenden, anstatt eine eigene zu erstellen.

Um Ihre eigene Spendenaktion zu erstellen, klicken Sie auf "Raise Klicken Sie im folgenden Fenster auf die Schaltfläche "Los geht's".

Facebook fragt, ob Sie Geld für einen Freund oder eine gemeinnützige Organisation sammeln. Wir wählen für dieses Beispiel "Freund".

Suchen Sie oben im angezeigten Fenster nach dem Namen des Freundes, für den Sie Geld sammeln möchten.

Geben Sie Ihrer Spendenaktion einen Titel, Wählen Sie eine Kategorie aus, fügen Sie ein Bild hinzu, legen Sie ein Enddatum fest und geben Sie einen Zielbetrag ein. Denken Sie daran, Ihr Zielbetrag sollte alle Steuern und Gebühren berücksichtigen, die Ihnen entstehen. Sie können Ihrem Fundraiser auch eine Beschreibung hinzufügen, um die Situation zu erklären und die Leute wissen zu lassen, wie Sie das von Ihnen erhobene Geld verwenden.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Spendenaktion zu posten, klicken Sie unten auf "Erstellen". Danach wird Ihre Fundraiser-Seite öffentlich und Sie können sie teilen.


Wie führe ich eine nicht vertrauenswürdige ausführbare Datei unter Linux aus?

Wie führe ich eine nicht vertrauenswürdige ausführbare Datei unter Linux aus?

Heutzutage ist es keine schlechte Idee, nicht vertrauenswürdige ausführbare Dateien zu misstrauen, aber gibt es einen sicheren Weg um einen auf Ihrem Linux-System auszuführen, wenn Sie das wirklich tun müssen? Der heutige SuperUser F & A-Beitrag enthält hilfreiche Tipps als Antwort auf die Frage eines besorgten Lesers.

(how-top)

So leiten Sie Ports auf Ihrem Eero-Wi-Fi-System weiter

So leiten Sie Ports auf Ihrem Eero-Wi-Fi-System weiter

So gut wie jeder Router auf dem Markt kann Ports weiterleiten, und das Eero-Wi-Fi-System ist keine Ausnahme RELATED: Was sind Mesh-Wi-Fi-Systeme und wie funktionieren sie? Wenn Sie absichtlich auf diesen Beitrag gestoßen sind, dann wissen Sie wahrscheinlich schon, welche Port-Weiterleitung ist, wie es funktioniert und warum Sie es verwenden möchten.

(how-top)