de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So richten Sie die neue Code-less-Zwei-Faktor-Authentifizierung von Google ein

So richten Sie die neue Code-less-Zwei-Faktor-Authentifizierung von Google ein


Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine hervorragende Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Konto sicher ist, aber jedes Mal einen Code eingeben muss Sie müssen sich anmelden können ein echter Schmerz sein. Dank der neuen code-losen Prompt-Authentifizierung von Google kann der Zugriff auf Ihr Google-Konto jedoch viel einfacher sein - Sie müssen lediglich auf Ihr Telefon zugreifen.

Im Grunde wird die neue "Eingabeaufforderung" anstelle eines Codes gesendet. sendet eine Push-Benachrichtigung an Ihr Telefon, in der Sie gefragt werden, ob Sie sich anmelden möchten. Sie bestätigen dies, und das ist es so ziemlich - es meldet sich automatisch mit einem Tastendruck an. Und das Beste ist, dass es sowohl für Android als auch für iOS verfügbar ist (für Letzteres ist jedoch die Google App erforderlich).

Das Wichtigste zuerst: Sie benötigen eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (oder "2-Stufen-Verifizierung", wie Google häufig angibt) um es) aktiviert auf Ihrem Konto. Rufen Sie dazu die Anmeldeseite von Google auf. Von dort aus können Sie die Bestätigung in zwei Schritten im Abschnitt "Anmeldung bei Google" aktivieren.

Sobald dies alles eingerichtet ist oder Sie bereits 2FA aktiviert haben, wechseln Sie einfach in das 2FA-Menü und geben Sie Ihr Passwort ein. Auf dieser Seite gibt es eine Reihe von verschiedenen Optionen, einschließlich Ihrer Standardoption (was auch immer das sein mag - für mich ist es "Sprache oder Textnachricht"), zusammen mit Ihrer Liste von 10 Backup-Codes. Um mit der neuen Google-Eingabeaufforderung zu beginnen, scrollen Sie nach unten zum Abschnitt "Zweiten alternativen Schritt einrichten".

Hier gibt es eine Vielzahl von Optionen, die Sie suchen, lautet jedoch "Google Eingabeaufforderung". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Add Phone" -Taste, um loszulegen. Daraufhin wird ein Popup mit den folgenden Informationen angezeigt: "Geben Sie anstelle des Bestätigungscodes eine Eingabeaufforderung auf Ihrem Telefon ein und tippen Sie zum Anmelden auf Ja ." Klingt einfach - klicken Sie auf "Erste Schritte . "

Auf dem nächsten Bildschirm wählen Sie Ihr Telefon aus einer Dropdown-Liste. Es ist erwähnenswert, dass dies ein Telefon mit einem gesicherten Sperrbildschirm erfordert, bevor es funktioniert, also, wenn Sie nicht bereits einen verwenden, ist es jetzt an der Zeit, es zu aktivieren. Wenn Sie ein iOS-Nutzer sind, benötigen Sie die Google App aus dem App Store.

Sobald Sie das entsprechende Telefon (oder Tablet) ausgewählt haben, klicken Sie auf "Weiter". Daraufhin wird sofort ein Push gesendet Benachrichtigung an das ausgewählte Telefon, in der Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass Sie sich anmelden möchten.

Sobald Sie auf "Ja" tippen, erhalten Sie eine Bestätigung auf dem PC. Das ist ziemlich ordentlich.

Dies wird auch Ihren zweiten Standardschritt zu Google Prompt ändern, was sehr viel Sinn macht, weil es so viel einfacher ist. Ehrlich, ich wünschte, ich könnte diese Option für jeden Account verwenden, auf dem ich 2FA aktiviert habe. Kommen Sie, Google, kommen Sie dazu.


Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine zusätzliche Sicherheitsebene, die jeder wirklich für jedes Konto verwenden sollte, das es bietet. Dank des neuen Eingabeaufforderungssystems von Google ist es viel einfacher, sicherzustellen, dass Ihr Google-Konto so geschützt wie möglich ist.


Warum Sie nicht kaufen sollten <em> Rise of the Tomb Raider </em> (und andere PC-Spiele) aus dem Windows Store

Warum Sie nicht kaufen sollten Rise of the Tomb Raider (und andere PC-Spiele) aus dem Windows Store

Microsoft konkurriert mit Steam. Für $ 60 kannst du Rise of the Tomb Raider entweder vom Windows Store oder von Steam erhalten. Aber die Version des Windows Store ist schlechter und die neue App-Plattform von Microsoft ist schuld. Es ist noch nicht für mächtige Spiele bereit. Es gibt kein Problem damit, Candy Crush Saga oder andere einfache Handyspiele aus dem Windows Store zu bekommen.

(how-to)

So speichern Sie die Sperrbildschirm-Bilder von Windows 10 auf Ihrer Festplatte

So speichern Sie die Sperrbildschirm-Bilder von Windows 10 auf Ihrer Festplatte

Windows 10 zeigt standardmäßig Hintergrundbilder auf Ihrem Sperrbildschirm, die speziell für diesen Zweck erstellt wurden - aber nicht sofort klar, wo sie gespeichert sind. Windows ersetzt diese Bilder regelmäßig, aber wenn Sie sie als reguläres Hintergrundbild verwenden möchten, befinden sich die Letzten normalerweise in diesem Cache und sind nicht zu schwer zu speichern, wenn Sie sie rechtzeitig aufnehmen.

(how-to)