de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So stellen Sie die Minimierung von macOS-Anwendungen für ihr Dock ein

So stellen Sie die Minimierung von macOS-Anwendungen für ihr Dock ein


Wenn Sie ein Fenster in macOS minimieren, wird es standardmäßig zum rechten Rand des Docks verschoben. Wenn Sie es lieber auf das Symbol der App minimieren möchten, wie in der Taskleiste von Windows, können Sie dieses Verhalten in den Systemeinstellungen ändern.

Das Minimieren von Apps am rechten Rand des Docks ist in Ordnung, aber es kann schnell überfüllt werden windows.

Um Anwendungen auf ihr Dock-Symbol zu minimieren, öffnen Sie zunächst die Systemeinstellungen und klicken auf "Dock".

Aktivieren Sie in den Dock-Einstellungen das Kontrollkästchen neben "Fenster in Anwendungssymbol minimieren". Jedes Mal, wenn Sie ein Anwendungsfenster minimieren, wird es in das Dock-App-Symbol verkleinert. Wenn Sie eines Ihrer Fenster wiederherstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das App-Symbol und wählen Sie es im Kontextmenü aus.

Wenn Sie die alte Methode zum Minimieren von Fenstern bevorzugen, dann deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen und das Verhalten wird auf den Standardwert zurückgesetzt.


Die neue Map-Funktion von Snapchat, erklärt (und wie man sie deaktiviert)

Die neue Map-Funktion von Snapchat, erklärt (und wie man sie deaktiviert)

Snapchat führt Features mit unglaublicher Geschwindigkeit aus. Einige von ihnen sind nette Verbesserungen, wie das Hinzufügen von Sprachfiltern. Andere, wie Snap Map, sind ehrlich gesagt ziemlich gefährlich. Schauen wir uns an, was die neue Snap Map ist, was ist falsch daran und was am wichtigsten ist, wie man sie deaktiviert.

(how-top)

So stellen Sie das Original-BIOS und die Software Ihres Chromebooks wieder her, wenn Sie es gelöscht haben

So stellen Sie das Original-BIOS und die Software Ihres Chromebooks wieder her, wenn Sie es gelöscht haben

Wenn Sie Ihr Chromebook manipuliert haben, um beispielsweise Windows auf Ihrem Chromebook zu installieren, haben Sie es möglicherweise ersetzt sein BIOS mit einer Drittanbieter-Option. So können Sie alle Änderungen rückgängig machen und diesen Windows- oder Linux-PC wieder in ein Chromebook umwandeln.

(how-top)