de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So beschränken Sie Hintergrunddaten für überwachte Wi-Fi-Netzwerke auf Android

So beschränken Sie Hintergrunddaten für überwachte Wi-Fi-Netzwerke auf Android


Wir haben viel darüber gesprochen, wie mobile Daten auf Android verwaltet werden, aber was ist, wenn Ihr Heim-Internet eine Datenobergrenze hat auch? Das kann ein Problem sein, vor allem, wenn Ihr Telefon mit Hintergrundaufgaben kaut. Die gute Nachricht ist, es gibt eine einfache Möglichkeit, Android dazu zu bringen, bestimmte WLAN-Netzwerke wie Mobilfunknetze zu behandeln.

Einschränken von WLAN-Netzwerken auf Android-Nougat

VERWANDT: Überwachen ( und Reduce) Ihre Datennutzung auf Android

Wenn Sie die neueste Version von Android auf Ihrem Handy laufen haben, sind die Dinge ziemlich einfach. Der Prozess kann je nach Hersteller des jeweiligen Telefons ein wenig anders aussehen, sollte sich jedoch ziemlich ähneln.

Springen Sie zunächst in das Menü Einstellungen. Sie können dies tun, indem Sie den Benachrichtigungsschirm nach unten ziehen und auf das Zahnradsymbol tippen.

Tippen Sie dann auf die Option Datennutzung.

Unten sehen Sie einen Abschnitt mit der Bezeichnung "Wi-Fi". Mit der Schaltfläche "Wi-Fi-Datennutzung" können Sie sehen, wie viele Daten in Wi-Fi verwendet wurden. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Netzwerkeinschränkungen" (diese kann je nach Hersteller leicht anders gekennzeichnet sein).

Sie sehen eine Liste der Wi-Fi-Netzwerke. Schieben Sie den Schalter für Netzwerke, für die Sie die Datennutzung einschränken möchten.

So beschränken Sie WLAN-Daten auf Lollipop und Marshmallow

Wenn Sie ein Telefon mit Android 5.x Lollipop oder 6.x verwenden Marshmallow, Umgang mit gemessenen Wi-Fi-Netzwerken ist etwas anders, aber immer noch sehr einfach. Beginnen Sie mit dem Herunterziehen des Benachrichtigungsfachs und tippen Sie auf das Zahnrad Einstellungen. Bei einigen Geräten müssen Sie möglicherweise zweimal herunterziehen. (In diesem Beispiel verwenden wir ein Samsung Galaxy S7.)

Tippen Sie hier auf das Menü "Datennutzung".

Dies zeigt standardmäßig Ihre mobile Datennutzung an. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke - auf Samsung-Geräten wird "Mehr" angezeigt, aber auf dem Android-Gerät ist nur ein Überlaufmenü mit drei Tasten vorhanden.

Tippen Sie auf die Schaltfläche "Netzwerke einschränken". Beachten Sie, dass die Wortwahl hier leicht variieren kann. Android liest beispielsweise "Netzwerkeinschränkungen".

Dies zeigt eine Liste aller Wi-Fi-Netzwerke an, mit denen das Gerät jemals verbunden war. Verwenden Sie die Schalter, um Einschränkungen für ein bestimmtes Netzwerk zu aktivieren. Einmal aktiviert, verhindert dies, dass Apps Hintergrunddaten in diesem Netzwerk verwenden, und Sie erhalten auch eine Warnung vor großen Downloads.


Wie der Sortieralgorithmus von Facebook funktioniert

Wie der Sortieralgorithmus von Facebook funktioniert

Facebook verwendet keinen chronologischen Feed, wie Twitter (oder wie Facebook). Stattdessen wird das, was Sie in Ihrem News-Feed sehen, durch einen Algorithmus bestimmt, der Dinge basierend auf dem, was Facebook denkt, dass Sie sehen möchten, sortiert. Das ist ein Grund zu einiger Bestürzung. Hin und wieder beschwert sich eine Seite oder Person, der ich auf Facebook folge, dass ihre Beiträge nur einen kleinen Bruchteil ihrer Follower erreichen und bittet jeden darum, sie zu ihrer See-First-Liste hinzuzufügen "Bleib dran, alle Fans zu erreichen".

(how-top)

Verwenden der Handschrifteingabe unter Windows 10

Verwenden der Handschrifteingabe unter Windows 10

Mit der Handschrifttastatur von Windows 10 können Sie Text mit einem Stift oder einem anderen Stift in eine beliebige Anwendung eingeben. Es funktioniert sogar auf alten Desktop-Anwendungen. RELATED: So verwenden Sie den Windows Ink Workspace unter Windows 10 Diese Funktion ist nicht mit dem Windows Ink Workspace identisch, der Sie zu Anwendungen mit speziellen Funktionen führt Unterstützung für Stifteingabe.

(how-top)