de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So entfernen Sie Facebook-Apps von Drittanbietern über Ihr Konto

So entfernen Sie Facebook-Apps von Drittanbietern über Ihr Konto


Sie wissen, wie Sie sich bei Diensten wie Disqus, Best Buy oder Hulu (oder unseren eigenen Kommentaren) mit Ihrem Konto anmelden können Facebook-Konto? Es ist ein schneller und praktischer Weg, um ein neues Konto und Passwort für jeden Web Service unter der Sonne zu vermeiden, aber diese kostenlose Bequemlichkeit hat manchmal einen Preis: Zugang zu Ihren Daten. Unternehmen schätzen Details Ihres persönlichen Lebens und das implizite Recht, Ihnen Nachrichten zu senden. Hier ist, wie Sie diese Verbindung abschneiden, wenn Sie damit fertig sind.

Cut 'Em Off

Holen Sie sich zuerst auf einem Desktop-oder Laptop-Browser. Es ist möglich, dies in einem Telefon oder Tablet-Browser über "Desktop-Ansicht" zu tun, aber es ist viel einfacher mit einer richtigen Maus und Tastatur. Gehen Sie zu Facebook.com und melden Sie sich an, falls Sie es noch nicht getan haben.

Facebook macht es nicht einfach, den Bereich für die Verwaltung des "App" -Zugriffs zu finden. ("Apps" sind, wie diese Verbindungen zwischen Ihrem Facebook-Konto und externen Diensten aufgerufen werden - es hat insbesondere nichts damit zu tun, ob diese Dienste mobil sind oder nicht.)

Klicken Sie auf den kleinen nach unten weisenden Pfeil auf der rechte Seite der oberen Leiste. Klicken Sie dann auf "Einstellungen".

Klicken Sie in der linken Spalte auf "Apps". Sie sehen ein Raster mit Apps, die auf Ihr Konto zugreifen können. Klicken Sie auf "Alle anzeigen", wenn Sie 15 oder mehr auf der Hauptseite sehen.

Bewegen Sie die Maus über eine einzelne App und Sie sollten ein Stiftsymbol und ein "X" in grau erscheinen sehen. Klicken Sie auf das "X", um die App zu entfernen und den Zugriff auf Ihre Daten zu verhindern. Klicken Sie erneut auf "Entfernen", um den Vorgang abzuschließen.

Wenn Sie eine Touch-Oberfläche verwenden, können Sie möglicherweise nicht über die App "schweben", um das X-Symbol zu sehen. Klicken Sie in diesem Fall stattdessen auf das Logo und Sie werden ein Popup-Menü sehen. Klicken Sie auf "Entfernen" am unteren Rand des Menüs, um die Verbindung zu entfernen.

Ihre Daten sind immer noch da draußen

Nur weil Sie den Zugriff einer App oder einer Website auf Ihre Facebook-Daten entfernen, bedeutet das nicht, dass es aus Ihrem Leben ist . Die meisten dieser Dienste kopieren relevante Daten wie Ihren Namen, Geburtstag, Interessen und E-Mail-Adresse in ihre eigenen Dienste. Du solltest auch auf die betroffene Seite gehen und dein Konto dort löschen, um sicherzustellen, dass sie vollständig abgeschnitten sind. Einige von ihnen machen das nicht einfach: Einige Websites haben die unangenehme Angewohnheit, keine benutzerzugänglichen Möglichkeiten zum Löschen von Kontodaten offenzulegen oder Sie dazu zu zwingen, einen Support-Mitarbeiter zu kontaktieren, um Ihr Konto zu schließen.

Bildnachweis: Clint Adair


Hey Microsoft, höre auf, Apps auf meinem PC zu installieren, ohne

Hey Microsoft, höre auf, Apps auf meinem PC zu installieren, ohne

Ich habe genug von den automatisch installierenden Apps von Windows 10. Apps wie Facebook tauchen jetzt aus dem Nichts auf und zeigen sogar Benachrichtigungen an, die mich bitten, sie zu benutzen. Ich habe die Facebook-App nicht installiert, ich habe keine Erlaubnis zum Anzeigen von Benachrichtigungen gegeben, und ich habe sie nie benutzt.

(how-top)

So sehen Sie, wer angezeigt wird und Screenshot Ihrer Snapchat-Story

So sehen Sie, wer angezeigt wird und Screenshot Ihrer Snapchat-Story

Bei Snapchat dreht sich alles um Transparenz. Du kannst immer genau sehen, wer deine Geschichte gesehen hat und, am wichtigsten, wenn jemand einen Screenshot davon gemacht hat, bevor er verschwindet. So geht's. Gehe in Snapchat zum Stories-Bildschirm und tippe auf die drei kleinen Punkte neben der Story, um alle darin enthaltenen Snaps zu sehen.

(how-top)