de.phhsnews.com


de.phhsnews.com / So können Sie schnell eine Datei in Ubuntus Dateimanager in der Vorschau anzeigen (wie "Schnellübersicht" in macOS)

So können Sie schnell eine Datei in Ubuntus Dateimanager in der Vorschau anzeigen (wie "Schnellübersicht" in macOS)


Manchmal müssen Sie ein Bild in einem Bildbearbeitungsprogramm nicht öffnen um sicherzustellen, welche Datei welche ist. Anstatt jede Datei zu öffnen, können Sie jede Datei in Ubuntus Dateimanager-Programm, Nautilus, in der Vorschau anzeigen, ohne sie zu öffnen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Add-In für Nautilus, genannt GNOME Sushi, installieren und verwenden können Sie können Bilddateien, Textdateien, PDF-Dateien, LibreOffice-Dateien und sogar Mediendateien in der Vorschau anzeigen, indem Sie die Leertaste drücken. Es ähnelt der Schnellansicht-Funktion in macOS.

Um GNOME Sushi mit Ubuntu Software zu installieren, klicken Sie auf den folgenden Link: apt: // gnome-sushi

Sie können diesen Link auch kopieren und in die Adressleiste in a einfügen Browser und drücken Sie die Eingabetaste.

Das folgende Dialogfeld wird angezeigt. Klicken Sie auf "Installieren".

Das Dialogfeld Authentifizieren wird angezeigt. Geben Sie das Passwort für Ihr Ubuntu-Konto in das Feld ein und klicken Sie auf "Authentifizieren".

Ubuntu installiert die Software und zeigt Ihnen den Fortschritt.

Sobald GNOME Sushi installiert ist, öffnen Sie Nautilus, indem Sie auf das Symbol Dateien in der Unity-Leiste klicken .

Suchen Sie eine Datei, die Sie in der Vorschau anzeigen möchten, und wählen Sie sie aus. Im ersten Beispiel sehen Sie sich eine Bilddatei in der Vorschau an.

Drücken Sie die Leertaste, um eine Vorschau der Datei anzuzeigen. Ein Vorschaufenster zeigt das Bild und eine diagonale Doppelpfeil-Schaltfläche ist verfügbar, wenn Sie den Mauszeiger über die Bildvorschau bewegen. Klicken Sie auf diese Doppelpfeil-Schaltfläche, um die Bildvorschau zu vergrößern.

HINWEIS: Die Vorschau sollte sofort funktionieren, ohne sich abzumelden oder neu zu starten. Wenn nicht, beenden Sie Nautilus und öffnen Sie es erneut.

Eine größere Vorschau des Bildes wird angezeigt, auch mit der Doppelpfeil-Taste. Durch Klicken auf die Schaltfläche mit dem Doppelpfeil kehren Sie zur ursprünglichen Vorschaugröße zurück. Drücken Sie die Leertaste oder die Esc-Taste, um das Vorschaufenster zu schließen.

Drücken Sie die Leertaste oder die Esc-Taste, um das Vorschaufenster zu schließen.

Sie können auch Textdateien in der Vorschau anzeigen. Wählen Sie erneut die Textdatei, die Sie in der Vorschau anzeigen möchten, und drücken Sie die Leertaste, um eine Vorschau der Datei anzuzeigen.

Die Textdatei wird im Vorschaufenster geöffnet und Sie können mit der Scroll-Taste oder der Bildlaufleiste durch die Datei blättern. Der Text wird nicht umgebrochen, daher befindet sich unten eine Bildlaufleiste, über die Sie zum Ende der Zeilen scrollen können. Wenn Sie Textdateien in der Vorschau anzeigen, können Sie sie im Vorschaufenster öffnen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten mit dem Dokumentsymbol. Die Datei wird im Standard-Texteditor geöffnet.

Zusätzlich zu den Textdateien können Sie auch LibreOffice-Dateien anzeigen. In unserem Beispiel wählen wir eine .odt-Datei aus, die eine LibreOffice Writer-Datei ist.

Um eine LibreOffice-Datei anzuzeigen, müssen Sie ein zusätzliches Softwarepaket installieren, falls Sie es noch nicht haben. Klicken Sie auf "Installieren" im angezeigten Zusatzpaket Installieren von

Geben Sie Ihr Kennwort in das Dialogfeld "Authentifizierung" ein und klicken Sie auf "Authentifizieren".

Das Dialogfeld Pakete installieren wird angezeigt, wenn das zusätzliche Paket installiert wird Nachdem die zusätzliche Software installiert wurde, wird die LibreOffice-Datei im Vorschaufenster angezeigt. Bei mehrseitigen LibreOffice-Dokumenten können Sie die Seiten des Dokuments nach unten scrollen, oder Sie können die Pfeile auf der rechten und linken Seite verwenden. Sie können die Vorschau auch vergrößern, indem Sie auf die diagonale Doppelpfeil-Schaltfläche klicken.

Um schnell eine lange Liste von Dateien anzuzeigen, können Sie die erste auswählen, die Leertaste drücken, um eine Vorschau der Datei anzuzeigen, die Leertaste erneut drücken, um die Vorschau zu schließen Fenster, und drücken Sie dann die Pfeiltaste nach unten, um die nächste Datei auszuwählen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, um schnell eine Datei nach der anderen anzuzeigen.


So ändern Sie die Windows 10-Sperrbildschirm-Zeitüberschreitung

So ändern Sie die Windows 10-Sperrbildschirm-Zeitüberschreitung

Der Sperrbildschirm von Windows 10 läuft standardmäßig ab und schaltet Ihren Monitor nach einer Minute aus. Wenn Sie möchten, dass es länger bleibt - beispielsweise wenn Sie ein Hintergrundbild haben, das Sie gern sehen, oder Sie Cortana gerne zur Hand haben -, gibt es einen einfachen Registry-Hack, der die Einstellungen zu Ihren Energieoptionen hinzufügt.

(how-to)

Was ist das Internet der Dinge?

Was ist das Internet der Dinge?

Wenn Sie technische Neuigkeiten gelesen haben, haben Sie wahrscheinlich das "Internet der Dinge" immer wieder erwähnt. Es ist angeblich eines der nächsten großen Dinge - aber was genau bedeutet es? Ist das Internet nicht schon aus Dingen aufgebaut? Kurz gesagt, das Internet der Dinge bringt es mit sich, mehr Geräte und Sensoren ins Netzwerk zu bringen, sie mit dem Internet zu verbinden und ihnen zu ermöglichen, ohne menschliche Interaktion zu kommunizieren.

(how-to)

Interessante Artikel